Diebesgilde

Zur inhaltlichen Absprache von Questschreibern

Moderatoren: Ratsgruppe Programmierer, A-Team

Diebesgilde

Beitragvon sipper » Di 17 Aug, 2010 19:15

Ich hab mir überlegt eine Qest ähnlich wie die Komadodatur Eisentruts zu schaffen nur eher für Charaktere die dem Licht etwas weniger zugetan sind.


Die ungefähre Strucktur die die Qest wahrscheinlich haben wird, findet sich hier:

http://wiki.antamar-community.de/index. ... e=Sipper01

Das soll nur eine Vorstellung von dem ungefähren aussehen der Qest geben. In wesendlichen werde Ich noch die Texte ausschmücken. Deshalb ist der Text auch noch nicht sehr leser freundlich. ich hoffe es geht trotzdem.



Dabei könnte ich noch gut hilfe gebrauchen speziel was das schreiben von Aufrägen betrifft.

Davon abgesehen sind noch ein paar Fragen offen. und ich bin mir sicher das es noch mehr werden. Wenn also jemand eine Idee hat immer her damit.

Was den Standort an geht so tendirre ich im Moment sehr stark zu Andante. Hab mich aber noch, nicht entgültig entschieden als wenn jemand eine anderen Vorschläg hat.

Außerdem hat es mir auch der Gedanke an eine soziale Aufgabe der Diebesgilde angetan. Ich denke da an eine Mischung aus "der Pate" und der TV-Serie "Rom". Als eine Gilde die unkontrolierte Kriminalität eindämmt, sich, bis zu einem gewissen Grad, für das wohlergehen der Unterschiecht, einsetzt und solange sie nicht zu weitgeht, von der Obrigkeit akzeptiert wird. Und in selten fällen, sogar Aufgaben für Mitglieder der Stadtverwaltung übernimmt. Wenn diese nicht die nötigen Männer zur verfügung haben oder nicht direckt mit der Aktion in verbindung gebracht werden wollen. Was sehr stark für den standort Andante spricht.





wer einen Auftrag schreiben will sollte folgendes beachten:

Ein Auftrag sollte immer aus folgende Teilen bestehen:

  • Auftragsbeschreibung (erklärt was zu tun ist)
  • Auftrag kurzbeschreibung (fast die Auftragsbeschreibung zusammen)
  • Belohnung (Inkludiert: Lobeshymne auf den erfolg des Helden, Menge der EP, Menge an Gold, eventuelle Gegenstände als Belonung, Wert der K- Variable)
  • eventuell Gute Belohung (sieht oben. nur halt von allem etwas mehr)
  • eventuell sehr gute Belohnung (sieht oben. nur halt von allem noch etwas mehr)
  • misserfolg (eine kleine Strafpredigt)
  • Und naturlich die eigendiche Qest


während der Qest sollt sich weder die b- Variable (Aufstiegspunkte) noch die c-Variable (Rag des Helden) ändern. (Diese ändern sich erst bei Rückker in
die Gilde.)

die d-Varibale sollte bei Erfolg auf d=2, bei gutem Erfolg auf d=3 bei sehr gutem Erfolg auf d=4 und bei Misserfolg auf d=5 geändert werden.

Die k- Varialble (Menge der Aufstiegspunkte die für den Erfolg vergeben werden) sollte zwischen 3 und 4 liegen. Bei für die Stufe einfachen Qests auch mal eine 2.

Zu bedenken ist das höhere Qests deutlich komplexer und schwierieger sein sollte als Anfangsqests (sie werden auch deutlich seltener sein). daher können bei höheren Qest, auch weiter entfernte Städte als Abspielort gewählt werden.

die Qest mit "gute Erfolg" oder "sehr guter Erfolg" enden zu lassen, ist eher für fortgeschrittene Qests gedacht. Dabei kann dan auch die k- Varialbel höher ausfallen, als bei normalem Erfolg.


Da der Charakter zunehmend, in der Bande, nach oben steigt sollte er, bei niedrigen Qests, gegenüber eventuellen Komplizen, Befehlsämpfänger, bei hohen dagengen deren Anführer sein.

Der Still, einer Qest sollte möglichst an die der anderen Qests und der Basis Qest, angepasst werden. Im ängeren Sinne geht es dabei um die beschreibung von Hagen Klukenspecht sowie dem Gilden Hauptquatier. Im weiteren Sinne geht es auch um die Organisation der Gilde, ihre Strategie, ect.
wenn in einer Qest steht, dass Hagen besonders aufbrausend ist sollte in der Nächsten nicht stehen er sich fast nie aus der Ruhe bringen läst.


Nicht vergessen den Rang ab dem der Auftrag zur verfügung seht soll mit anzugeben. (die Vorgabe, dass Jede Stufe 5 Aufträge haben soll, ist nicht zwingend, sondern soll den Entwurf nur etwas mehr Struktur gegen. Wenn also
jemand mehr Aufräge zu einer Stufe erstellen will. nicht dagegen!)


Dann einfach dazu schreiben, dass die Qest für die Gilde gedacht ist und bei der Hauptqest unter Aufträge verlinken.

schon mal im vorraus danke für die vielen tollen Ideen.
Hier entsteht grade ein Anfängerleidfaden. Anfänger finden hier schon jetzt nützliche Tipps:
viewtopic.php?f=29&t=10092

Meine Helden in aller Kürze:

Hellia Devoru

Spoiler:
Äußeres:Körperbau eher zierlich.
Persönlichkeit: Aufbrausend, verschlagen, beherrscht nur wenn es darauf ankommt.
In letzter Zeit hat sich Hellia in den Kopf gesetzt einem mächtigen Adligen als Dienstgeber zu gewinnen um ihm bei jeder Art von Intrigen zu helfen.
Hellia trägt auch den Spitznamen Hellia die Tochter des Krähenmann


Kurzhau Schluchtenfinder

Spoiler:
Alter: 119 Wenden
Aussehen: klobige Nase, dichter roter Bart.
Familie ist als besonders Trinkfest bekannt.
Herkunft: Wuchs in einen Handwerksviertel von Eisentrutz auf. Gute militärische Ausbildung. Musste mit 6 Jahren seinem Vater schwören auf ewig ein Feind der Orks zu sein.
sipper
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 579
Registriert: Fr 23 Jul, 2010 11:25
Heldenname: Walter Weidenspringer/Kurzhau/Hellia Devoru

Re: Diebesgilde

Beitragvon neonix » Di 17 Aug, 2010 19:52

Ziemlich komplex (und unübersichtlich :warn: ), aber ich glaube ich weiß, was du meinst.

Ich würde es etwas einfacher machen und am Anfang nur eine Kategorie von Subquesten anbieten. Bis da eine hinreichende Vielfalt zusammen ist, muss schon einige Arbeit investiert werden. Komplexere Questen kann man später einbinden, wenn alles läuft. Und man noch den Nerv dazu hat.
Zufallszauberer und Questenschmied.
Kanzler Westendar und Vizekanzler Flora & Fauna.
Ansonsten verantwortlich für Rastfunktion, Mietstall, Tempel, Gosse, Söldnerlager, Blutrabe, Kommandantur ET, Alte Kaserne, diverse Gegenstandsquesten und so weiter...
Benutzeravatar
neonix
Erzmarschall
Erzmarschall
 
Beiträge: 5521
Registriert: Di 11 Dez, 2007 11:33
Wohnort: Braunschweig
Heldenname: Marquez Santarosa
Mitglied bei: Helden Schurken Suchende

Re: Diebesgilde

Beitragvon sipper » Di 17 Aug, 2010 20:01

ja an der Übersichtlichkeit muss ich noch etwas arbeiten. sobalt ich weis wie ich das am besten hinbekommen. :denker:

Und das das ganze nicht auf dem Nivo starten wird ist mir eingendlich auch klar. Aber man muss sich doch hohe Ziehle setzten.

Ich wäre für den Anfang schon mit 8 oder 9 Subqests verteilt auf die ersten beiden Kategorie sehr zufrieden. :D
Hier entsteht grade ein Anfängerleidfaden. Anfänger finden hier schon jetzt nützliche Tipps:
viewtopic.php?f=29&t=10092

Meine Helden in aller Kürze:

Hellia Devoru

Spoiler:
Äußeres:Körperbau eher zierlich.
Persönlichkeit: Aufbrausend, verschlagen, beherrscht nur wenn es darauf ankommt.
In letzter Zeit hat sich Hellia in den Kopf gesetzt einem mächtigen Adligen als Dienstgeber zu gewinnen um ihm bei jeder Art von Intrigen zu helfen.
Hellia trägt auch den Spitznamen Hellia die Tochter des Krähenmann


Kurzhau Schluchtenfinder

Spoiler:
Alter: 119 Wenden
Aussehen: klobige Nase, dichter roter Bart.
Familie ist als besonders Trinkfest bekannt.
Herkunft: Wuchs in einen Handwerksviertel von Eisentrutz auf. Gute militärische Ausbildung. Musste mit 6 Jahren seinem Vater schwören auf ewig ein Feind der Orks zu sein.
sipper
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 579
Registriert: Fr 23 Jul, 2010 11:25
Heldenname: Walter Weidenspringer/Kurzhau/Hellia Devoru

Re: Diebesgilde

Beitragvon sipper » Mi 25 Aug, 2010 21:35

So ich hab jetzt mal die Aktuelle Version der Gilde hoch geladen. Mit dem Text bin ich so weit fertig. Es kann also in aller ruhe los kritisiert werden.

Wenn mir noch was Gescheites einfällt werde ich noch ein bissen an der Übersicht feilen. Da der Text aber von mir ist sehe ich da wahrscheinlich nicht alles. Was ist denn am schlimmsten? :denker:

Und wenn jemandem, etwas sinnvolles einfällt was man in der Gilde machen kann außer sich Qests abzuholen, dann immer raus damit.

Außerdem ich hab heute angefangen die erste Supqest zu schreiben.

Wenn jemand Einfälle für gute supqests hat auch da wäre ich dankbar. :lol:

sipper
Hier entsteht grade ein Anfängerleidfaden. Anfänger finden hier schon jetzt nützliche Tipps:
viewtopic.php?f=29&t=10092

Meine Helden in aller Kürze:

Hellia Devoru

Spoiler:
Äußeres:Körperbau eher zierlich.
Persönlichkeit: Aufbrausend, verschlagen, beherrscht nur wenn es darauf ankommt.
In letzter Zeit hat sich Hellia in den Kopf gesetzt einem mächtigen Adligen als Dienstgeber zu gewinnen um ihm bei jeder Art von Intrigen zu helfen.
Hellia trägt auch den Spitznamen Hellia die Tochter des Krähenmann


Kurzhau Schluchtenfinder

Spoiler:
Alter: 119 Wenden
Aussehen: klobige Nase, dichter roter Bart.
Familie ist als besonders Trinkfest bekannt.
Herkunft: Wuchs in einen Handwerksviertel von Eisentrutz auf. Gute militärische Ausbildung. Musste mit 6 Jahren seinem Vater schwören auf ewig ein Feind der Orks zu sein.
sipper
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 579
Registriert: Fr 23 Jul, 2010 11:25
Heldenname: Walter Weidenspringer/Kurzhau/Hellia Devoru

Re: Diebesgilde

Beitragvon sipper » Fr 03 Sep, 2010 22:48

Die erste Supqest ist fertig. Hat länger gedauert als gedacht aber ich hatte einfach nicht so viel Lust in letzter Zeit.

Zu finden sit die Supqest hier:
http://wiki.antamar-community.de/index. ... e=Sipper02

Gibt es eigentlich eine Vorlage für Qests wie bei den ZBs?
Hier entsteht grade ein Anfängerleidfaden. Anfänger finden hier schon jetzt nützliche Tipps:
viewtopic.php?f=29&t=10092

Meine Helden in aller Kürze:

Hellia Devoru

Spoiler:
Äußeres:Körperbau eher zierlich.
Persönlichkeit: Aufbrausend, verschlagen, beherrscht nur wenn es darauf ankommt.
In letzter Zeit hat sich Hellia in den Kopf gesetzt einem mächtigen Adligen als Dienstgeber zu gewinnen um ihm bei jeder Art von Intrigen zu helfen.
Hellia trägt auch den Spitznamen Hellia die Tochter des Krähenmann


Kurzhau Schluchtenfinder

Spoiler:
Alter: 119 Wenden
Aussehen: klobige Nase, dichter roter Bart.
Familie ist als besonders Trinkfest bekannt.
Herkunft: Wuchs in einen Handwerksviertel von Eisentrutz auf. Gute militärische Ausbildung. Musste mit 6 Jahren seinem Vater schwören auf ewig ein Feind der Orks zu sein.
sipper
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 579
Registriert: Fr 23 Jul, 2010 11:25
Heldenname: Walter Weidenspringer/Kurzhau/Hellia Devoru

Re: Diebesgilde

Beitragvon Aidan » Sa 04 Sep, 2010 04:54

Die Vorlage und die Hinweise für ZBs sind auch bei Questen anwendbar.

http://wiki.antamar-community.de/index. ... mit_Neonix
Gamedesigner
Verantwortlicher für Itemerstellung, Waren-/Handelssystem und NPC-Verwaltung
Systemintegration neuer Reiche und Gebiete

Bild
Benutzeravatar
Aidan
Game Designer
Game Designer
 
Beiträge: 6705
Registriert: Mo 11 Feb, 2008 17:40
Wohnort: Hansestadt Wismar
Heldenname: Jupp
Mitglied bei: mir selbst

Re: Diebesgilde

Beitragvon sipper » So 06 Mär, 2011 22:36

Lange hat es gedauert, aber ich hab dieses Projekt nicht aufgegeben. :XD:
Und in den letzten Wochen war ich mal wieder fleißig und es sind drei neue Supquests entstanden die heute Abend ins Wiki gefunden haben. :lol:

Sie müssen allerdings noch einmal ein bisschen überarbeitet werden. Zum einen ist meine Notation noch etwas inkonsequent zu anderen muss ich noch mal kontrollieren ob Schwierigkeitsgrade, Risiko und Belohnung der einzelnen Qests zueinander passen.

Und dann passen die Texte unter Auftragsbeschreibung, Auftragskurzbeschreibung, Erfolg, Misserfolg nicht immer ganz zur Vorlage in der Hauptqest.

So ich bin erst mal geschafft. Den ganzen Kram ins Wiki stellen ist mehr Arbeit als man denkt. Ich hatte ja eigentlich gehofft, dass wenn ich die Anführungszeichen die für Fettdruck im Wiki nötig sind in meine Worddatei kopiere, beim Kopieren in das Wiki automatisch fettgedruckt wird. Aber irgendwie klappt das nicht. Gibt es da einen Trick?

Ich hat noch eine angefangen Qest auf der Festplatte und die Qest sipper02 wird noch mal komplett überarbeitet.

Auf jeden Fall könnt ihr euch schon mal die vorläufige Version ansehen. Vielleicht fällt euch ja was auf oder der ein oder andere hat ein paar aufmunternde Worte für mich. (Dann bleibt ich vielleicht noch ein bisschen motiviert. :wink: )
Hier entsteht grade ein Anfängerleidfaden. Anfänger finden hier schon jetzt nützliche Tipps:
viewtopic.php?f=29&t=10092

Meine Helden in aller Kürze:

Hellia Devoru

Spoiler:
Äußeres:Körperbau eher zierlich.
Persönlichkeit: Aufbrausend, verschlagen, beherrscht nur wenn es darauf ankommt.
In letzter Zeit hat sich Hellia in den Kopf gesetzt einem mächtigen Adligen als Dienstgeber zu gewinnen um ihm bei jeder Art von Intrigen zu helfen.
Hellia trägt auch den Spitznamen Hellia die Tochter des Krähenmann


Kurzhau Schluchtenfinder

Spoiler:
Alter: 119 Wenden
Aussehen: klobige Nase, dichter roter Bart.
Familie ist als besonders Trinkfest bekannt.
Herkunft: Wuchs in einen Handwerksviertel von Eisentrutz auf. Gute militärische Ausbildung. Musste mit 6 Jahren seinem Vater schwören auf ewig ein Feind der Orks zu sein.
sipper
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 579
Registriert: Fr 23 Jul, 2010 11:25
Heldenname: Walter Weidenspringer/Kurzhau/Hellia Devoru

Re: Diebesgilde

Beitragvon sipper » Mo 04 Apr, 2011 13:14

Der Reset ist durch und meine Diebesgilde ist immer noch nicht bereit. Immerhin hat der Gedanke sie bis zu Reset fertig zu bringen, mich motiviert an ihr einiges weiter zu schleifen. :D

So ist auch heute wieder eine Sup-Qest ins Wik gelangt.

http://wiki.antamar.eu/index.php/Sipper07

Und weil ich beim letzten mal vergessen habe sie hier zu verlinken. Noch mal die Quest die in den Semesterferien fertig geworden sind.

http://wiki.antamar.eu/index.php/Sipper04
http://wiki.antamar.eu/index.php/Sipper05
http://wiki.antamar.eu/index.php/Sipper06

Das wär’s dann auch schon wieder von meiner Seite ich freu mich natürlich über Rückmeldungen

Sipper
Hier entsteht grade ein Anfängerleidfaden. Anfänger finden hier schon jetzt nützliche Tipps:
viewtopic.php?f=29&t=10092

Meine Helden in aller Kürze:

Hellia Devoru

Spoiler:
Äußeres:Körperbau eher zierlich.
Persönlichkeit: Aufbrausend, verschlagen, beherrscht nur wenn es darauf ankommt.
In letzter Zeit hat sich Hellia in den Kopf gesetzt einem mächtigen Adligen als Dienstgeber zu gewinnen um ihm bei jeder Art von Intrigen zu helfen.
Hellia trägt auch den Spitznamen Hellia die Tochter des Krähenmann


Kurzhau Schluchtenfinder

Spoiler:
Alter: 119 Wenden
Aussehen: klobige Nase, dichter roter Bart.
Familie ist als besonders Trinkfest bekannt.
Herkunft: Wuchs in einen Handwerksviertel von Eisentrutz auf. Gute militärische Ausbildung. Musste mit 6 Jahren seinem Vater schwören auf ewig ein Feind der Orks zu sein.
sipper
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 579
Registriert: Fr 23 Jul, 2010 11:25
Heldenname: Walter Weidenspringer/Kurzhau/Hellia Devoru

Re: Diebesgilde

Beitragvon sipper » So 26 Jun, 2011 23:52

So ich hab in den letzen Tagen noch ein paar Änderungen vorgenommen und jetzt auch alle Quest auf in Korrektur gesetzt.

Zudem ist es jetzt auch möglich mit dem Zwerg in der Ecke zu sprechen. Auf die Weise bekommt die Quest noch ein bisschen mehr Tiefe. Zusätzlich gibt er auch nützlicher Tipps zu den Aufträgen die auch neue Handlungsstränge frei schalten können.

Da ich diese Supquest noch nicht her verlinkt habe kommt sich jetzt:

http://wiki.antamar.eu/index.php/Sipper08

Ich hab noch einige Pläne für die Diebesgilde(Stichwort Gefahren und Gelegenheiten), aber so wie die Gilde jetzt ist kann sie erst einmal in das Spiel eingebaut werden.(Vielleicht sollte vorher noch jemand Korrektur lesen :wink: )

sipper
Hier entsteht grade ein Anfängerleidfaden. Anfänger finden hier schon jetzt nützliche Tipps:
viewtopic.php?f=29&t=10092

Meine Helden in aller Kürze:

Hellia Devoru

Spoiler:
Äußeres:Körperbau eher zierlich.
Persönlichkeit: Aufbrausend, verschlagen, beherrscht nur wenn es darauf ankommt.
In letzter Zeit hat sich Hellia in den Kopf gesetzt einem mächtigen Adligen als Dienstgeber zu gewinnen um ihm bei jeder Art von Intrigen zu helfen.
Hellia trägt auch den Spitznamen Hellia die Tochter des Krähenmann


Kurzhau Schluchtenfinder

Spoiler:
Alter: 119 Wenden
Aussehen: klobige Nase, dichter roter Bart.
Familie ist als besonders Trinkfest bekannt.
Herkunft: Wuchs in einen Handwerksviertel von Eisentrutz auf. Gute militärische Ausbildung. Musste mit 6 Jahren seinem Vater schwören auf ewig ein Feind der Orks zu sein.
sipper
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 579
Registriert: Fr 23 Jul, 2010 11:25
Heldenname: Walter Weidenspringer/Kurzhau/Hellia Devoru

Re: Diebesgilde

Beitragvon weu » Mo 27 Jun, 2011 12:03

Argh ... sorry, aber mir verbiegen sich die Augen beim Lesen - jedem Zweig zu folgen ist mir nicht leicht möglich. Und da habe ich das Ding schon in 'nen Editor gepackt. Gibt es das ganze auch als ZIP-Datei zum Testen am Quest-Test-Server? Da hab ich zwei Helden - einen der alles schaffen sollte und einen der nix schaffen sollte ... der Mittelweg funzt hoffentlich :).
Benutzeravatar
weu
Erzmarschall
Erzmarschall
 
Beiträge: 5269
Registriert: Mi 12 Nov, 2008 22:43
Heldenname: Colgan Winterkalt
Mitglied bei: 3907

Re: Diebesgilde

Beitragvon Askaian » Mo 27 Jun, 2011 12:35

Bitt falls möglich mir auch einfach die zip dateien zuschicken. Ich kann im Editor am besten korrigieren.
Arbeitet momentan: Korrekturen von GruppenZBs.
Benutzeravatar
Askaian
Major
Major
 
Beiträge: 2350
Registriert: Mi 01 Nov, 2006 12:47

Re: Diebesgilde

Beitragvon sipper » Mo 27 Jun, 2011 13:04

Ich hab mich bis jetzt noch nicht mit Aoqml beschäftigt daher gibt es leider noch keine Umsetzung der Quest und folglich keine zip. :( Ich hatte eigentlich gehofft einen willigen Schreiber zu finden der das ganze in Aoqml umsetzt.(hoffnungsvoll- umguck)

Für Fragen/ Unklarheiten ect werde ich natürlich zur Verfügung stehen. Und wenn sonst noch etwas anfällt was ich tun kann um dem Schreiber das Umsetzten zu erleichtern bin ich dazu auch bereit. Vorausgesetzt ich habe die nötigen Fähigkeiten. :wink:

Beim schreiben bitte darauf achten das weiter Aufträge kommen sollen.
Hier entsteht grade ein Anfängerleidfaden. Anfänger finden hier schon jetzt nützliche Tipps:
viewtopic.php?f=29&t=10092

Meine Helden in aller Kürze:

Hellia Devoru

Spoiler:
Äußeres:Körperbau eher zierlich.
Persönlichkeit: Aufbrausend, verschlagen, beherrscht nur wenn es darauf ankommt.
In letzter Zeit hat sich Hellia in den Kopf gesetzt einem mächtigen Adligen als Dienstgeber zu gewinnen um ihm bei jeder Art von Intrigen zu helfen.
Hellia trägt auch den Spitznamen Hellia die Tochter des Krähenmann


Kurzhau Schluchtenfinder

Spoiler:
Alter: 119 Wenden
Aussehen: klobige Nase, dichter roter Bart.
Familie ist als besonders Trinkfest bekannt.
Herkunft: Wuchs in einen Handwerksviertel von Eisentrutz auf. Gute militärische Ausbildung. Musste mit 6 Jahren seinem Vater schwören auf ewig ein Feind der Orks zu sein.
sipper
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 579
Registriert: Fr 23 Jul, 2010 11:25
Heldenname: Walter Weidenspringer/Kurzhau/Hellia Devoru

Re: Diebesgilde

Beitragvon Askaian » Mo 27 Jun, 2011 15:25

Ich kannst zwar bei Gelegenheit in AOQML schreiben. Aber natürlich wäre es mir lieber, wenn ich dir AOQML beibringen könnte. Bin schon Länger Fan des Subsidiaritätsprinzip. So schwer ist AOQML auch nicht und bei schweren Codeteilen kann man immer nachfragen.

Was mir beim ersten durchblicken auffällt ist, das du noch keine Bilder benannt hast. Dabei machen Bilder eine Quest immer viel schöner. Vielleicht findest du einmal Zeit die Galerie zu durchstöbern.

Ich muss aber erst einmal schauen, dass ich mein Universität fertig bekomme. Sonst gammelt die ewig halbfertig auf meiner Festplatte herum.
Arbeitet momentan: Korrekturen von GruppenZBs.
Benutzeravatar
Askaian
Major
Major
 
Beiträge: 2350
Registriert: Mi 01 Nov, 2006 12:47

Re: Diebesgilde

Beitragvon sipper » Mo 27 Jun, 2011 18:52

Askaian hat geschrieben:Ich kannst zwar bei Gelegenheit in AOQML schreiben. Aber natürlich wäre es mir lieber, wenn ich dir AOQML beibringen könnte. Bin schon Länger Fan des Subsidiaritätsprinzip. So schwer ist AOQML auch nicht und bei schweren Codeteilen kann man immer nachfragen.


Ich werde in den nächsten Tagen mein Bachelor Arbeit beginnen das wird mich wahrscheinlich etwas einschränken. Zumindest mehr als, dass ich jetzt eine Programmiersprache lerne die ich dafür nicht benötige. Die Texte für Quests zu schreiben ist da schon was anders(weniger ansträngend).

Davon abgesehen bin ich mir nicht sicher ob eine Quest diese Ausmaßes die beste Gelegenheit ist um in den AOQML einzusteigen.

Von daher danke für das Angebot vielleicht zu einem anderen Zeitpunkt, aber bestimmt nicht jetzt. Sorry


Askaian hat geschrieben:Was mir beim ersten durchblicken auffällt ist, das du noch keine Bilder benannt hast. Dabei machen Bilder eine Quest immer viel schöner. Vielleicht findest du einmal Zeit die Galerie zu durchstöbern.


Gute Idee da werde ich mich mal unsehen. :XD:

Askaian hat geschrieben:Ich muss aber erst einmal schauen, dass ich mein Universität fertig bekomme. Sonst gammelt die ewig halbfertig auf meiner Festplatte herum.


Das kommt mir doch irgendwie bekannt vor. :wink:
Hier entsteht grade ein Anfängerleidfaden. Anfänger finden hier schon jetzt nützliche Tipps:
viewtopic.php?f=29&t=10092

Meine Helden in aller Kürze:

Hellia Devoru

Spoiler:
Äußeres:Körperbau eher zierlich.
Persönlichkeit: Aufbrausend, verschlagen, beherrscht nur wenn es darauf ankommt.
In letzter Zeit hat sich Hellia in den Kopf gesetzt einem mächtigen Adligen als Dienstgeber zu gewinnen um ihm bei jeder Art von Intrigen zu helfen.
Hellia trägt auch den Spitznamen Hellia die Tochter des Krähenmann


Kurzhau Schluchtenfinder

Spoiler:
Alter: 119 Wenden
Aussehen: klobige Nase, dichter roter Bart.
Familie ist als besonders Trinkfest bekannt.
Herkunft: Wuchs in einen Handwerksviertel von Eisentrutz auf. Gute militärische Ausbildung. Musste mit 6 Jahren seinem Vater schwören auf ewig ein Feind der Orks zu sein.
sipper
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 579
Registriert: Fr 23 Jul, 2010 11:25
Heldenname: Walter Weidenspringer/Kurzhau/Hellia Devoru

Re: Diebesgilde

Beitragvon Askaian » Mi 29 Jun, 2011 15:40

Habe mal mit sipper01 angefangen. Folgende Dinge fallen mir auf, die man noch verbessern sollte damit die Umsetzung leichter wird.

- Szenen bitte nicht durchnummerieren, sondern mit eindeutig zuordnebaren Namen versehen.
- Am ende der Queste immer den Eintrag für das Heldentagebuch mit angeben.
- wenn sich zwischen männlich und weiblich nur 1-3 Worte in einem Textblock unterscheiden bitte keine zwei textblöcke angeben, sondern an ort und stelle, die austauschbaren Worte benennen.
Arbeitet momentan: Korrekturen von GruppenZBs.
Benutzeravatar
Askaian
Major
Major
 
Beiträge: 2350
Registriert: Mi 01 Nov, 2006 12:47

Nächste

Zurück zu Questerstellung - Inhalte und Stories



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron