Technische Umsetzung der Magie, was geht, wo liegen Probleme

Moderator: A-Team

Re: Technische Umsetzung der Magie, was geht, wo liegen Prob

Beitragvon Talkmar » Sa 16 Mai, 2020 22:36

Gerade für Magier finde ich die Idee von Stabzaubern auch gut. Es könnten ja auch Gegenstandsquesten auf ihn gelegt werden. So könnte man vielleicht Lichtzauber, Heilzauber und Attributsverbesserungszauber simulieren. Die kämen dann vor allem in Questen zum tragen und nicht bei ZB.
Fürs Erlernen von Zaubern fänd ich die Nutzung der schon im Spiel vorhandenen Bücher super. Man könnte je nach Buch unterschiedliche Zauber und Zauberstufen erlernen. Um die Bücher lesen zu können kann man unterschiedliche Sprachen und Schriften als Anforderung stellen...
Talkmar
Ritter
Ritter
 
Beiträge: 622
Registriert: Mi 10 Mär, 2010 10:54
Heldenname: Throril groscho Bagramil
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Vorherige

Zurück zu Magie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast