Drachenzauber

Alles zu den verschiedenen Drachen und ihrer Jagd in Questform.

Moderatoren: Ratsgruppe Programmierer, A-Team

Re: Drachenzauber

Beitragvon Tommek » So 16 Aug, 2020 19:55

Ist aber auch nur wieder eine neue Schadensart. Warum nicht beherrschungs-, illusions-, Beschwörungszauber nutzen?
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7448
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Drachenzauber

Beitragvon Pergor » So 16 Aug, 2020 19:59

Tommek hat geschrieben:Ist aber auch nur wieder eine neue Schadensart. Warum nicht beherrschungs-, illusions-, Beschwörungszauber nutzen?

Kann man doch. Gibt so viele verschiedene Drachenarten im Spiel ... die sollten jeweils irgendwas draufhaben, was auch zu ihrer Art und ihrer Erscheinung passt. Warum soll ein Eisdrache einen Beschwörungszauber ausführen? Da gibt's doch sicher andere Exemplare, zu denen soetwas besser passen würde? Ich würde schon schauen, dass die Drachen mitsamt ihren Fähigkeiten a) individuell und b) authentisch daherkommen.
Benutzeravatar
Pergor
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1178
Registriert: Do 07 Jun, 2007 18:45
Wohnort: Turm des Magiers
Heldenname: inaktiv

Re: Drachenzauber

Beitragvon Tommek » So 16 Aug, 2020 20:01

Weil ich gerade nix an der Aoqml Engine einbaue und man sich auf etwas stützen soll was schon geht.

Edit: Eisdrachen können doch irgendwelche Eisgolems oder ähnliches beschwören. Oder einen Eissturm? Es sollen ja auch mal Nicht-Kämpfer zum Zuge kommen. Ein Wildnisleben Charakter könnte in einem Eissturm sicherlich seine Stärken ausspielen. Das Kampfsystem ist doch nur ein kleiner Teil des Spiels.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7448
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Drachenzauber

Beitragvon Tommek » So 16 Aug, 2020 20:37

Mal ein paar Zauber die jetzt schon möglich wären, Namen und Fluff sollte natürlich ausgebaut werden. Das ist jetzt in 5(!) Minuten entstanden, ich bin mir sicher wir bekommen auch noch mehr hin.

Tierbeherrschung
Der Zauberer erlangt Kontrolle über die tierischen Begleiter der Helden und lässt diese gegen sie kämpfen.
Mittels has wird abgefragt was die Helden dabei haben. Danach wird ein entsprechender Kampf initialisiert. Je nach Ausgang kann man mit steal den Begleiter entfernen und sein inventar dann den Helden wieder zum aufsammeln überlassen.

Initialer Feuer-/Eisatem
Schaden durch Feuer speien etc.
Mit Ranged-Defence und passnder "Ware".

Angstzauber
Der Zauberer beeinflusst die Helden und lässt sie vor ihm erzittern (abhängig von Magieresistenz)
Mittels MU+MR-Probe und entsprechendem Aufschlag erleidet man verschieden Starke Abzüge auf MU, IQ mittels set mit expire.

Nekromantie
Der Zauberer lässt ein paar Unglückliche vorige Gegner aufstehen.
Mittels Fight und enter-in-round wird ein Kampf nach und nach mit verschiedenen Gegnern Aufgebaut.

Eissturm
Der Zauberer beschwört einen eng begrenzten Eissturm auf die Helden.
Abfragen mit Switch auf den KS der Helden, unterschiedliche Ausgänge und Schwächungen via set, damage oder wounds.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7448
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Drachenzauber

Beitragvon Aigolf » So 16 Aug, 2020 20:54

Ja besagte Eissturm hätte noch den Effekt so einzufrieren das die Gegnet nicht mehr agil wären ergo zur Leichteren Beute, Rettungswürfe mildern es ab und zusätzlich siehe Kälteresistenz.Detailierter GE FF vermindert , zusätzlich AT/PA Minderung und Initiative .
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11765
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Drachenzauber

Beitragvon Minkijo » Di 18 Aug, 2020 01:45

Pergor hat geschrieben:Wenn man mir sagt, was erlaubt/möglich ist und was nicht, dann will ich mich da auch gerne mal dransetzen, auch für Gruppen. Ist ein interessantes Thema, für das ich mich durchaus motivieren könnte.


Also wenn du da konkret Fragen hast zu bestimmten Drachenzaubern und kein Problem damit, dass im Zweifel ein bisschen experimentiert werden muss, bis man eine zufriedenstellende Umsetzung gefunden hat, kannst du dich gerne jederzeit an mich wenden. :) Wie Tommek schon sagte, ist im Rahmen der bisherigen Möglichkeiten schon wirklich viel umsetzbar, man muss nur kreativ sein und ein bisschen flexibel.

Mit Sicherheit wird die Engine irgendwann mal ausgebaut werden, sobald es dafür an der Zeit ist. Bis dahin kann man aber schon einmal etliche Sachen einbauen, die nicht explizit darauf angewiesen sind, dass die Engine um irgendwas erweitert werden muss.

Genau u.a. damit befasse ich mich aktuell: Möglichst schlank mit dem, was da ist, Drachenzauber umzusetzen. Je nachdem, wie das dann später aussieht, wären das doch ggf. auch gute Elemente für den Questbaukasten, oder? ^^
Minkijo
Herold
Herold
 
Beiträge: 142
Registriert: Do 07 Mai, 2009 22:04
Heldenname: Awun-Nin, Roban Bauer, Ramon Delazar
Mitglied bei: Kinder der Krähe

Re: Drachenzauber

Beitragvon Tommek » Di 18 Aug, 2020 08:44

Idealerweise wird das gleich so umgesetzt dass es in die AOQML Library kommen kann oder in den Questbaukasten.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7448
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Drachenzauber

Beitragvon Varthac » Di 18 Aug, 2020 13:50

So als Einwurf:

Wenn man mehrere Zauber pro Kampf möchte kann man die Lebenspunkte des Drachen ja auch splitten und in mehrere Fights unterteilen.

Beispiel:
Drache zaubert vor Kampfbeginn - kann alles mittels Text und Proben der Spieler dargestellt werden.

Kampf Phase 1 beginnt, HP des ürsprünglichen Drachen werden geteilt. Wird der Drache "besiegt" gibt es einen fluffigen Text, der beschreibt, wie man dem Drachen beispielsweise ein Auge aussticht / hackt.

Drache tobt und speit Feuer / zaubert. Helden legen ihre Proben ab.

Kampf Phase 2 beginnt, eventuell mit geringeren Werten des Drachen, der jetzt ja bereits verwundet ist.

Das wiederholt sich dann so oft, wie man den Drachen zaubern lassen möchte. Oder übersehe ich da irgendwelche Besonderheiten?
Varthac
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 29 Apr, 2020 01:38
Heldenname: Galrok, Sohn des Dwain

Re: Drachenzauber

Beitragvon Tommek » Di 18 Aug, 2020 14:59

Nein passt soweit. Würde man verschieden starke Drachen-NPCs anlegen und die Kämpfe dann aufteilen.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7448
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Drachenzauber

Beitragvon Mitsune » Mi 19 Aug, 2020 03:31

:Drache:
Mal andersrum - wie wäre ein Antefakt, das für Drachen eine Lockfunktion hat? Wenn man z.B. ein Drachenamulett trägt, dann hat man X% höhere Wahrscheinlichkeit, dass einer sich sehen lässt.
:Drache:
Minoru Mitsune (実 三常)
"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen"
Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 - 1805)
Bild
Benutzeravatar
Mitsune
Major
Major
 
Beiträge: 2381
Registriert: So 30 Nov, 2008 13:16
Wohnort: Myakô
Heldenname: Minoru Mitsune (実 三常)

Re: Drachenzauber

Beitragvon Tommek » Mo 31 Aug, 2020 19:47

MR ist nun in AOQML abfragbar.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7448
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Vorherige

Zurück zu Drachenjagd



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron