Mulit-Accounting

Allgemeines, Lustiges, Umfragen, Hintergrund etc.

Re: Mulit-Accounting

Beitragvon Platinum » Sa 16 Dez, 2017 14:50

Sind das aktuelle Beutedstücke oder nicht eher schon eine ganze Weile her?

Also sind HP doch nicht das, was man unbedingt haben muss.


Du beweist doch gerade das absolute Gegenteil, wenn du offenbar der einzige (oder max. einer von wenigen) bist, der weiß, wie man diese Sachen erspielt. Ein Spieler ohne Connections oder enorm viel Ahnung kommt maximal an einen Schicksalsbringer, was ja auch schon was ist, aber dafür braucht er ironischerweise ja theoretisch mind. 1 Spielpartner oder einen.... Multi-Account.
Spoiler:
"Oh Manny! Wie Zynisch! Was ist bloß passiert, dass du deine Lebensfreude verloren hast?"
"Ich bin gestorben!"


Die Karikatur ist eine Huldigung, welche die Mittelmäßigkeit dem Genius darbringt.

Oscar Wilde
Benutzeravatar
Platinum
Kampfmeister
Kampfmeister
 
Beiträge: 2965
Registriert: Mi 10 Sep, 2008 22:11
Heldenname: Gnaeus di Lauro

Re: Mulit-Accounting

Beitragvon Pyromaniac » Sa 16 Dez, 2017 15:54

Seit anderthalb Jahren sammle ich die ein, also ist das relativ neu.
Pyromaniac
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1132
Registriert: Di 24 Mai, 2011 10:34
Heldenname: Ixliton, Orlan und Odette

Re: Mulit-Accounting

Beitragvon Aigolf » Sa 16 Dez, 2017 17:13

Gut, das man diese Sachen was Pyro beschreibt bekommen kann, wusste ich schon länger. Sind halt bestimmte Begegnungen die etwas fordernd sind
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11402
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Mulit-Accounting

Beitragvon DJ BuBu » So 14 Jan, 2018 00:43

Gibt es schon was neues zum Thema?
Bild
Benutzeravatar
DJ BuBu
Landstreicher
Landstreicher
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 02 Apr, 2007 18:42

Re: Mulit-Accounting

Beitragvon Amarok » Fr 19 Jan, 2018 16:35

Ich bin erstaunt. Antamar ist das einzige Spiel, das ich kenne, in dem einem Account drei Helden erlaubt sind, und das genügt hier manchen Spielenden nicht? In meinem Lieblingsspiel ist nur ein einziger Account mit einem einzigen Char erlaubt und Pushing (Gold oder Gegenstände zum Vorteil eines Spielers schieben) verboten. WGs und Familien dürfen, sofern angemeldet, gemeinsam spielen, aber nicht untereinander handeln. Kurzzeitiges Sitten im Falle von Urlaub oder Krankheit ist, ebenfalls nur nach Anmeldung, erlaubt. Bei Zuwiderhandlung und erwischt Werden (vermutlich bleibt wohl vieles unentdeckt) droht Spielsperre. Dagegen sind die drei Helden, die ich mir hier erstellen darf, der reinste Luxus.
Zugegeben, beim RP halte ich mich zurück und kann daher nicht beurteilen, wie viele Helden man braucht, um ein buntes Abenteuer mit Leben zu füllen und Spaß am RP zu haben. Mir persönlich wäre es zu stressig, andauernd zwischen mehreren Charakteren hin und her zu switchen. Mit den in der allerersten Antwort in diesem Thread genannten Regeln könnte ich also ausgezeichnet leben, erst recht, wenn die Anzahl der erlaubten Helden womöglich noch erhöht wird.
Amarok
Taugenichts
Taugenichts
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 15 Jul, 2016 16:54
Heldenname: Amarok

Re: Mulit-Accounting

Beitragvon Mitsune » Mo 22 Jan, 2018 12:16

Super Argumentation.
Mich würde es nicht einschränken, also bin ich dafür.
Das ist so, als würde ich sagen, ich fahre eh nie schneller als 130, also bin ich für ein Tempolimit auf Autobahnen.
Wenn Du Dich durch die aktuelle Regelung nicht benachteiligt fühlst, warum dann etwas ändern?
Wenn Du Dich benachteiligt fühlst, dann bringe relevante Argumente.
Regelungen anderer Spiele sind ebenso irrelevant. Oder willst du in England Rechtsverkehr einführen, mit dem Argument woanders fährt man rechts?
Glaube nicht, dass die Limeys darauf eingehen würden.
Da treten die noch eher aus der EU aus. :mrgreen:
Minoru Mitsune (実 三常)
"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen"
Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 - 1805)
Bild
Benutzeravatar
Mitsune
Major
Major
 
Beiträge: 2319
Registriert: So 30 Nov, 2008 13:16
Wohnort: Myakô
Heldenname: Minoru Mitsune (実 三常)

Re: Mulit-Accounting

Beitragvon DerBär » Fr 16 Feb, 2018 12:40

Servus zusammen,

ich hab auch ne kleine Frage:
vor etlicher Zeit hat sich mein Bruder hier eingeloggt (über meinen Rechner und sogar mit gleichen PW) und auch ein wenig gedaddelt. War leider nix für ihn und er hat wieder aufgehört, ohne seinen Account zu löschen. Ich hab mir nix dabei gedacht und mir die ersten drei Holzplättchen geholt. Zwischenzeitlich wurde dieser Thread gestartet.

Jetzt wollte ich fragen, ob ich die Holzplättchen überhaupt nutzen darf. Denn von außen betrachtet sieht das natürlich nach 1a-Multiaccounting aus. :oops:
Gleiche Frage in Bezug auf meine Frau. Die hat im Vergleich wenigstens ein wenig gespielt hat, war aber auch schon ewig nicht mehr online. Außerdem hat sie über ihren Rechner und mit anderem PW (aber immer noch gleichen Router) gespielt.

VG

PS: Brauch die Plättchen nicht unbedingt, ich hab genug ehrlich erworbene, aber es wäre natürlich schön, sie zu besitzen. :)
PPS: Könnte man bei den einzigartigen Waffen die TP/ST-Werte noch hinzufügen? Und die Werte der Rüstungen? Sonst kauft man ja die Katze im Sack... :denker:
DerBär
Landstreicher
Landstreicher
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 22 Jun, 2015 18:04
Heldenname: Khaidach Gairazz

Re: Mulit-Accounting

Beitragvon DerBär » Di 27 Feb, 2018 18:28

Wenn keiner was dagegen hat, dann mach ich mal...? :denker:
DerBär
Landstreicher
Landstreicher
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 22 Jun, 2015 18:04
Heldenname: Khaidach Gairazz

Re: Mulit-Accounting

Beitragvon Faulix » Do 08 Mär, 2018 12:22

So, jetzt geb ich auch mal meinen Senf dazu.

Ich persönlich würde es brgüßen, wenn Accounts komprimiert werden würden mit mehr Char Slots pro Account. Finde es persönlich etwas nervig immer zu switchen. Außerdem sehe ich den Vorteil, dass man wesentlich einfacher die HPs regulieren und neu ausarbeiten könnte (1 HP pro Acc o.ä.). Der Übersicht würde es sicher auch nicht schaden.

Allerdings bin ich auch der Meinung, dass man aktive RP'ler oder Wohngemeinschaften durch so eine Regelung nicht abstrafen sollte, so dass denen die Lust am Spiel vergeht. Hier könnte man jedoch auf Anfrage Ausnahmeregelungen treffen, so dass mehrere Accs vom A-Team aus RP-Gründen oder bei Wohngemeinschaften explizit erlaubt werden könnten, evt. ohne an der HP-Vergabe teilzunehmen um die Balance zu halten beispielsweise (im Falle von Multis).
Benutzeravatar
Faulix
Landstreicher
Landstreicher
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 22 Jul, 2014 12:12
Heldenname: Thyrias Silberwind
Mitglied bei: Die Falkner

Re: Mulit-Accounting

Beitragvon DJ BuBu » Fr 01 Jun, 2018 09:19

Was ist denn nu?
Bild
Benutzeravatar
DJ BuBu
Landstreicher
Landstreicher
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 02 Apr, 2007 18:42

Vorherige

Zurück zu Über Antamar® allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron