Questbelohungen

Allgemeines, Lustiges, Umfragen, Hintergrund etc.

Re: Questbelohungen

Beitragvon Hagen vH » Di 22 Dez, 2015 14:18

Noch eine Frage zum Thema Belohnungen:

Für eine sonst fertige Mini-Quest von Mimir braucht es einen Blumenstrauß verschiedenster wertvoller Kräuter und Pflanzen (außer ggf. Alraune, dann müsste man die Quest auf nur einmal spielbar reduzieren).

Kann mir da jemand eine Liste zusammen lassen? Aus der eigenen Spielpraxis kenne ich leider kaum Kräuter.
Kanzler der Charukin, aktuell aktiv für Alt-Korumand.
Hagen vH
Leutnant
Leutnant
 
Beiträge: 841
Registriert: Di 04 Feb, 2014 19:50
Heldenname: Paquadea

Re: Questbelohungen

Beitragvon Kuolema_ » Di 22 Dez, 2015 14:36

Hagen vH hat geschrieben:Noch eine Frage zum Thema Belohnungen:

Für eine sonst fertige Mini-Quest von Mimir braucht es einen Blumenstrauß verschiedenster wertvoller Kräuter und Pflanzen (außer ggf. Alraune, dann müsste man die Quest auf nur einmal spielbar reduzieren).


Mit einer Kräuterliste kann ich leider auch nicht dienen, bez. der Alraune hilft aber evtl. der AOQML-Befehl restrict.
Du interessierst dich für Dunkelzwerge und Krimis? Ich suche noch einen Co-Autor bzw. eine Co-Autorin für eine Kriminalqueste auf der Zitadelle von Kebiralosch. Bei Interesse -> PN.
Kuolema_
Leutnant
Leutnant
 
Beiträge: 851
Registriert: Sa 17 Dez, 2011 16:41
Wohnort: Wien
Heldenname: Kuolema
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Questbelohungen

Beitragvon cvk » Di 22 Dez, 2015 20:21

Alraune ist in dem Sinne keine Blume, vielmehr ein ominöses, pflanzenartiges, magisches Geschöpf und entsprechend selten. [Notiz an mich: Alraune muss irgendwann aus dem einen Alchirezept entfernt werden] Das soll auch so. In Questen nur, wenn sie recht speziell sind und es kontextuell passt. Selber finden wäre auch da prinzipiell bevorzugt.

Ansonsten müsste man mehr zum Kontext wissen, um ne Liste anzufertigen ...
"[T]he Land of Antamar, where freedom reigns for all."
Beatty, Susi; Gunter, Kery: Angie the Ant and the Bumblebee Tree. O.O., o.V., 2005.
Benutzeravatar
cvk
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 3350
Registriert: Fr 13 Jul, 2012 16:10
Heldenname: Lunarias Mondenweh

Re: Questbelohungen

Beitragvon Aigolf » Mi 23 Dez, 2015 00:10

cvk hat geschrieben:Alraune ist in dem Sinne keine Blume, vielmehr ein ominöses, pflanzenartiges, magisches Geschöpf und entsprechend selten. [Notiz an mich: Alraune muss irgendwann aus dem einen Alchirezept entfernt werden] Das soll auch so. In Questen nur, wenn sie recht speziell sind und es kontextuell passt. Selber finden wäre auch da prinzipiell bevorzugt.

Ansonsten müsste man mehr zum Kontext wissen, um ne Liste anzufertigen ...


Das betrifft ja auch den Rezept was ich erstellt hatte .Soll es heißen das ich da eine Alternative finden muss ?
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11642
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Questbelohungen

Beitragvon Hagen vH » Mi 23 Dez, 2015 00:16

Ansonsten müsste man mehr zum Kontext wissen, um ne Liste anzufertigen ...


Es ist Mimirs Trollquest, die er oder sie damals zum Waldrandprojekt geschrieben hat. Heldentruppe stößt ausversehen auf einen Waldtrollting (=Versammlung). Wenn sie sich beim Singen, Dichten, Philosophieren oder Rätseln beweisen, dürfen sie dort schlafen und finden am nächsten Morgen keine Trolle mehr vor, aber viele seltene Kräuterchen, die dort wachsen.
Kanzler der Charukin, aktuell aktiv für Alt-Korumand.
Hagen vH
Leutnant
Leutnant
 
Beiträge: 841
Registriert: Di 04 Feb, 2014 19:50
Heldenname: Paquadea

Re: Questbelohungen

Beitragvon cvk » Mi 23 Dez, 2015 00:31

Aigolf hat geschrieben:
cvk hat geschrieben:Alraune ist in dem Sinne keine Blume, vielmehr ein ominöses, pflanzenartiges, magisches Geschöpf und entsprechend selten. [Notiz an mich: Alraune muss irgendwann aus dem einen Alchirezept entfernt werden] Das soll auch so. In Questen nur, wenn sie recht speziell sind und es kontextuell passt. Selber finden wäre auch da prinzipiell bevorzugt.

Ansonsten müsste man mehr zum Kontext wissen, um ne Liste anzufertigen ...


Das betrifft ja auch den Rezept was ich erstellt hatte .Soll es heißen das ich da eine Alternative finden muss ?


Nö, neun Tore ist in Ordnung. Ich mein das andere. ^^
"[T]he Land of Antamar, where freedom reigns for all."
Beatty, Susi; Gunter, Kery: Angie the Ant and the Bumblebee Tree. O.O., o.V., 2005.
Benutzeravatar
cvk
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 3350
Registriert: Fr 13 Jul, 2012 16:10
Heldenname: Lunarias Mondenweh

Re: Questbelohungen

Beitragvon Elerion » So 03 Jan, 2016 21:42

mein ganzer schöner Thread verspammt... schämt Euch was! Das war für public, nicht für sowas... :mecker:

Also falls ihr schon immer mal irgendwas als Belohnung haben wolltet und nicht bekommen habt, bzw über die Feiertage den Einfall Eures Lebens hattet, dann raus damit :)

mfg
Elerion
Ordenskrieger
Ordenskrieger
 
Beiträge: 380
Registriert: Fr 02 Mär, 2012 12:43
Wohnort: Berlin
Heldenname: Andrasch Sohn des Argosch

Vorherige

Zurück zu Über Antamar allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron