PR / Marketing

Allgemeines, Lustiges, Umfragen, Hintergrund etc.

PR / Marketing

Beitragvon lordhelix » Do 23 Jul, 2020 23:51

Hallo zusammen,

hier ein eigenes Thema für den Bereich Marketing/ PR für Antamar. Hier können wir jegliche Ideen besprechen und denkt dran, keine Idee ist so dumm das man nicht mal über Sie sprechen darf ;) Bitte werft sämtliche Ideen hier mit rein, übt gerne Kritik, sofern diese konstruktiv gehalten ist und vermeidet doch sehr gerne ablehnende Worte ohne jegliche Begründung oder Gegenvorschläge.

Um einfach mal ein wenig Input zu geben und einen Anfang zu schaffen erstmal HardFacts:


- 89% der Deutschen besitzen ein Smartphone. Selbst in der Generation 65+ liegt der Anteil inzwischen bei 79%.
- 94% seiner Besitzer verwenden das Smartphone täglich.
- Nur noch 31% telefonieren täglich mit dem Smartphone. Die Nutzung von WhatsApp und E-Mail steigt dagegen weiter.
- 50% der Nutzer zwischen 18 und 24 schauen mindestens einmal pro Stunde nach neuen WhatsApp-Messages.
- 51% lesen täglich die aktuellen Nachrichten auf ihrem Smartphone.
- 38% der Deutschen schätzen die eigene Smartphone-Nutzung als zu hoch ein.
- 31% spüren den Zwang, dauernd auf das Smartphone schauen zu müssen.
- Smartphones bleiben beliebteste Spieleplattform der Deutschen (19,5 Mio), danach folgt der Computer mit 16,3 Mio.Konsole 15,9 Mio und Tablet 11,2 Mio
- 4,5 Mio. Menschen nutzen den Computer mehrmals in der Woche für Onlinespiele
- Der Umsatz in Deutschland für Abos in Online- und Browsergames 2019 lag bei 113 Mio. €

Die Zahlen deuten eindeutig auf einen Trend hin zum Smartphone, einfach weil es immer dabei ist. Sobald man Zuhause ist, löst der Computer das Smartphone ab.
Das bringt uns auch zum ersten Punkt. Der Zielgruppe.

Welche Zielgruppe wollen wir ansprechen? Meine Gedanken dazu:

Hauptzielgruppe:

Die Rollenspieler von heute sind nicht mehr die Studenten und Schüler, welche jede freie Minute mit Spielen verbringen. Seit wenigen Jahren teilt sich das in 2 Zielgruppen auf. Die erfahrene Rollenspieler und Veteranen die oftmals mehr Sammler als Spieler sind. Auf der anderen Seite Neulinge, welche Ihre ersten Schritte gehen wollen und gerade über Freunde an Pen & Paper-Systeme herangeführt werden. Jedoch sind diese meist Gelegenheitsspieler und Rollenspiele konkurrieren mit einem breiten Freizeitangebot an Serien, Computerspielen, Brettspielen und Rollenspielen.

Zielgruppe 1: Rollenspielveteranen

- Alter: 30+
- Interessen: Pen & Paper, Fantasy, Mittelalter, Das Schwarze Auge, Dungeon&Dragons, Orkenspalter, Ulisses Spiele, LARP, Retro
- Zeit: Abends und Wochenende

Zielgruppe 2:Neulinge

- Alter: 16 -40
- Interessen: Computer, Fantasy, Youtube, Facebook, Freunde treffen, Modern
- Zeit: 24/7

Natürlich sind die Zielgruppen nicht komplett ausgeleuchtet und es ist nicht so ausführlich wie in einem Marketingkonzept, den Anspruch habe ich aktuell auch nicht. Schlagt gerne Änderungen vor oder was wir mit aufnehmen, Ihr wisst am besten was euch bewegt und in welche Zielgruppe Ihr hineinpasst.
Darüber hinaus gibt es noch Nebenzielgruppen, welche aber erst einmal irrelevant sind, da wir uns anfangs auf die Hauptzielgruppe konzentrieren sollten.

Ziel:


Als Ziel würde ich in erster Linie die Spielerschaft sehen. Diese wollen wir wachsen sehen, dass damit verbundene untergeordnete Ziel ist die Finanzierung Antamars.

Maßnahmen/Ideen:


- Facebook-Kampagnen & Google-Kampagnen

Hier sprechen wir von konkretem Szielgruppenspezifischen Marketing. Anzeigen, welche genau der Entsprechenden Zielgruppe ausgespielt werden. Je nach Einstellungen kann man GeoLocation anwenden, Keywordbezogen etc. Anzeigen kosten Geld, haben aber einen hohen Wert. Wichtig ist hierbei, das eine Kampagne noch so gut sein kann ohne konkretes Ziel ist das nicht zielführend.

Beispiel:

User klickt auf Anzeige bei Google. Gesucht hat er nach Das Schwarze Auge Regelwerk. Unserer Anzeige erscheint, weil wir Sie entsprechend eingestellt haben. Der User wird also nach dem klick weitergeleitet auf eine Seite von Antamar und genau JETZT müssen wir den User halten. Die Zielseite (Landingpage) muss entsprechend attraktiv sein. Und selbst dann werden wir wahrscheinlich noch 9 von 10 Usern verlieren.

Die customer journey ist das Stichwort. Genauso die customer experience. Beides darf nicht vernachlässigt werden. Wichtig hierbei ist das Bedürfnis zu stillen, weshalb der User zu uns kam. Wir müssen hier immer aus Übersicht denken und nicht aus der eigenen Sichtweise, das ist immens wichtig.

- Spielevorstellung in Internetforen

Ein weiterer Schritt ist das schreiben einer Vorstellung und Verteilung in relevanten Foren, danach kommt das ständige Aktuell halten und erweitern der jeweiligen Vorstellungen mit Changelogs etc.

- Contentmarketing

Ein weiterer Erfolgsfaktor ist das Contentmarketing. Wird hier sicherlich ziemlich schwer. Aber wenn wir es schaffen wichtige Keywords in unseren Forenbeiträgen unterzubringen, dann wird man entsprechend bei Google im Ranking erscheinen/aufsteigen.

- Moderne Gestaltung (Forum)

Manche Teile Antamars sind alt und das sieht man Ihnen an. Hier sollten wir unbedingt etwas dran schrauben. So ist das Forum leider alles andere als modern und nach meinen Tests auch alles andere als Reponsiv und somit ein Killer für jeden neues User oder für Smartphonespieler. Ausserdem könnte man die Themen und Beiträge vielleicht mal ein wenig ordnen, sortieren, archivieren. Neue User erschlägt es förmlich mit oftmals für Neulinge uninteressanten Dingen.

- Discord

Ein Discord-Server ist schnell eingerichtet, benötigt keine Wartung und wenig Moderation. In Antamar habe ich auch sehr selten gesehen das es Trolle gab, das sollte auf einem entsprechendem Voice-Server ähnlich sein. Da hier sowohl Voice-, als auch Textchat stattfinden kann, wäre das vor allem für die jüngere Generation ein Pluspunkt. Und auch die Generation 45+ nutzt zunehmend solche Dienste.

- YouTube

YouTube ist mittlerweile ein starkes Medium für Werbung geworden. Es reichen schon wenige kleine Clips oder man zieht es größer auf mit Live-Streams etc. Ich halte die kleinere Variante für sinniger. Spielvorstellung, LetsPlay. Tipps&Tricks, Tutorial etc.

- Gewinnspiele

Nun das gehört eben einfach dazu.

- Finanzierung

Finanzierung kann über viele Arten stattfinden. Merchandise, FanPakete, Shirtinator, Patreon/Spenden...



Zum Ende ging mir etwas die Luft aus, es ist aber auch schon recht spät. Lasst mich gerne wissen wie Ihr das ganze seht.

Gruß
helix
lordhelix
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 65
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: LordHelix

Re: PR / Marketing

Beitragvon Varthac » So 26 Jul, 2020 20:49

Uff. Ne Freundin von mir hat ihren Master in BWL mit Spezialisierung in Marketing gemacht und wenn die von ihrem Job plaudert, klingt das 1:1 genau so. Schön zu sehen, dass es hier jetzt professionell zur Sache geht.

Die Idee mit dem Discord finde ich sehr gut. Viele der alten Hasen sehen womöglich keinen Mehrwert, weil es ja eigentlich auch nur ein weiterer Chat ist, allerdings ist das für die jüngere Generation halt wirklich mehr oder weniger standard. Man punktet nicht unbedingt dadurch, dass man einen hat, aber man wirkt altbacken, wenn nicht. Außerdem wollte ich immer schon nen Vorwand haben, an nem Bot dafür rumzubasteln.

Die Idee mit der Vorstellung in Foren, ist hier ja auch schon rumgegeistert. Ich glaube hier würde es viele freiwillige Helfer geben, die dieses und jenes Forum abarbeiten, aber es wartet wohl jeder darauf, dass jemand nen Masterplan austüftelt, wer wie wann welches Forum in Angriff nimmt.

Vom inhaltlichen finde ich unser Forum jetzt aber wirklich nicht unaufgeräumt. Meines Erachtens nach, sind die Teilbereiche thematisch gut sortiert und man kann sich schnell zu seinem Themenbereich durchhangeln. Für konkrete Verbesserungsvorschläge wird man aber vermutlich trotzdem immer ein offenes Ohr finden.

Alles in allem klingt das doch wirklich vielversprechend. Bin ich wirklich gespannt, wie es hier in den nächsten Wochen voran gehen wird.
Varthac
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 53
Registriert: Mi 29 Apr, 2020 01:38
Heldenname: Galrok, Sohn des Dwain

Re: PR / Marketing

Beitragvon Achwas » So 26 Jul, 2020 22:33

Der Beitrag von Helix scheint recht durchdacht, aber davon verstehe ich nichts.

Ich halte mich aus den "Sozialen Medien" raus und werde auch kein Freund mehr davon.

Die Entstehung und Pflege des Spiels liefen auch ohne, auch bei der Finanzierung sollte sich kürzlich etwas getan haben (Spenden).

Seit einiger Zeit nehme ich eine verstärkte Nutzung und Weiterentwicklung hier wahr nach einiger Zeit der Stagnation (Argument quasi "geht auch ohne kommerzielle Methoden").

Gibt es auf Facebook und Co viel zu Antamar? Postives Feed-Back dort sicher nicht schaden.

Auf Youtube wäre ich bereit, mich mit einzubringen, verfüge dort allerdings auch nicht über ein Konto.

Foren: es gab lange Zeit auf Crystals DSA-Foren jemanden, der Antamar dort "betreut" hatte. Das fand ich sinnvoll.
https://www.crystals-dsa-foren.de/archive/index.php

Schönen Abend!
Achwas
Ordenskrieger
Ordenskrieger
 
Beiträge: 345
Registriert: Di 04 Aug, 2015 10:25
Heldenname: Veit Valentini

Re: PR / Marketing

Beitragvon lordhelix » So 26 Jul, 2020 23:53

@Varthac

Ein entsprechender Discord-Bot wäre natürlich klasse.

Das Forum wollte ich auch gar nicht so negativ darstellen, wie es wohl angekommen ist. Ich bin aber tatsächlich der Meinung das viele Beiträge ins Archiv wandern könnten. Ich habe nur einige rausgepickt und davon waren meiner Meinung nach mehr als die Hälfte irrelevant. Jemand der das Forum schon 5 Jahre kennt, weiss wo was steht, jemand der sich neu registriert wird aber unter Umständen erschlagen.
Ich versuche immer erst aus der Sicht neuer User zu denken, was hat eine neue Userin/neuer User für Bedürfnisse wenn er das Forum findet? In der Regel Umschauen und auch Fragen. Wenn ich aber erst lange suchen muss, weil auch die Suche teilweise irrelevante Themen ausspuckt ist das ein Minus-Punkt.
Dann stellt der User seine Frage hoffentlich oder er kommt eventuell nicht wieder.

Beispiele:

viewtopic.php?f=26&t=12997
viewtopic.php?f=26&t=12902
viewtopic.php?f=137&t=12737

Das sind einfach Infos die niemand mehr benötigt und ins Archiv gehören. Das zumindest ist meine Meinung dazu.

------

Ganz nach dem Motto "Content ist King" brauchen wir natürlich auch den ansprechenden Vorstellungstext für die jeweiligen Foren.
Erklärt sich jemand dazu bereit ihn anzufertigen?

------

Der nächste Schritt danach würde die Auswahl der jeweiligen Foren sein. (Habe nicht geprüft ob dort bereits Themen dazu bestehen)

crystals-dsa-foren.de
Orkenspalter.de
rpg-foren.com
spieleforum.de
blutschwerter.de
drachenzwinge.de

Habt ihr Ideen dann gerne her damit :) Je mehr desto besser. Und falls ihr euch um eine der Seiten auch noch kümmern wollt dann auch gerne melden, ich schreibe eure Nick dann hinter die jeweilige Seite.

Als "System" schlage ich dann vor, dass wir Ausspielungen an zentraler Stelle vorbereiten und dann über einen entsprechenden Kanal an die "Foren-Betreuer" ausspielen, damit diese die Inhalte in dem jeweiligen Forum online stellen können.
lordhelix
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 65
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: LordHelix

Re: PR / Marketing

Beitragvon Kuo » Di 28 Jul, 2020 07:31

An Foren wären, denke ich, noch das Tanelorn, das DSA-Forum und Nerdpol gut. Auch eine Vorstellung auf pnp-news wäre toll (ich bin derzeit nur vom Ausland aus übers Handy online, dh keine Links. Gibt bitte Bescheid, falls du eine Seite nicht findest).
Kuo
Landstreicher
Landstreicher
 
Beiträge: 30
Registriert: Mo 18 Mai, 2020 17:16
Heldenname: Kuo

Re: PR / Marketing

Beitragvon Varthac » Mi 29 Jul, 2020 06:10

Das Forum wollte ich auch gar nicht so negativ darstellen, wie es wohl angekommen ist. Ich bin aber tatsächlich der Meinung das viele Beiträge ins Archiv wandern könnten. Ich habe nur einige rausgepickt und davon waren meiner Meinung nach mehr als die Hälfte irrelevant. Jemand der das Forum schon 5 Jahre kennt, weiss wo was steht, jemand der sich neu registriert wird aber unter Umständen erschlagen. [...]

Beispiele:

viewtopic.php?f=26&t=12997
viewtopic.php?f=26&t=12902
viewtopic.php?f=137&t=12737


Stimmt schon, dachte eher du willst ganze Teilbereiche wegstreichen. Wäre es denn dann nicht auch eine gute Idee einfach noch ein Unterforum "Anfängerfragen" im Bereich "Allgemein" anzulegen? Dann müssen die Neulinge nicht lange suchen, sondern haben direkt eine Anlaufstelle und die gestandenen Spieler, sehen auch direkt, ob wieder jemand Hilfe braucht.
Varthac
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 53
Registriert: Mi 29 Apr, 2020 01:38
Heldenname: Galrok, Sohn des Dwain

Re: PR / Marketing

Beitragvon lordhelix » Mi 29 Jul, 2020 15:10

Varthac hat geschrieben:Stimmt schon, dachte eher du willst ganze Teilbereiche wegstreichen. Wäre es denn dann nicht auch eine gute Idee einfach noch ein Unterforum "Anfängerfragen" im Bereich "Allgemein" anzulegen? Dann müssen die Neulinge nicht lange suchen, sondern haben direkt eine Anlaufstelle und die gestandenen Spieler, sehen auch direkt, ob wieder jemand Hilfe braucht.


Die Aufteilung der Bereiche finde ich soweit eigentlich auch sinnig. Nur im Forum würde ich gerne den Besen schwingen. Das ist mit einem Extra-Bereich für Fragen nicht getan. Natürlich zielte meine Aussage darauf ab, die Sicht neuer User anzuführen. Das "leichte Chaos" wird dadurch jedoch nicht beseitigt.

Das zusätzliche Forum würde ich begrüßen, hoffe jedoch das die Spieler ihre Fragen direkt im Chat stellen. Ein "Spieler helfen Spieler" Forum wäre geeignet. Ich würde davon absehen es als Unterforum zu platzieren. Eher an vorderster Front als erstes unter der Kategorie SUPPORT UND MITARBEIT.

Dort ist es sofort ersichtlich und es fällt meiner Meinung nach in keines der bestehenden Foren.
lordhelix
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 65
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: LordHelix

Re: PR / Marketing

Beitragvon Tommek » Mi 29 Jul, 2020 15:47

Das Forum habe ich erst vor ein paar Wochen archiviert wegen Nichtnutzung. Erste Anlaufstelle ist der Anfängerchat im Spiel mittlerweile.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7102
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: PR / Marketing

Beitragvon lordhelix » Mi 29 Jul, 2020 16:50

Dann hat sich das erübrigt. Sehr gut, weniger Pflegeaufwand. Der Chat ist auch sinniger, da man in der Regel schneller eine Antwort erhält. Finde ich gut. Beim durchlesen meines Beitrages fiel mir auch auf, das ich gar keinen solchen Bereich forderte ^^ Es ging nur um das aufräumen anfangs.

War mein Fehler. manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
lordhelix
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 65
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: LordHelix

Re: PR / Marketing

Beitragvon lordhelix » Do 30 Jul, 2020 12:20

https://webgamers.de/entwickler-und-spi ... r-gesucht/

Eben gesehen. Ich würde vorschlagen mit Herrn Scheidle in Kontakt zu treten.
Das wäre sicherlich eine großartig Werbung.
lordhelix
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 65
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: LordHelix

Re: PR / Marketing

Beitragvon Aigolf » Do 30 Jul, 2020 13:48

Interessant früher führte uns ja Webgamers in ihren Archiven , scheint wohl neu strukturiert zu werden. Sehe schon neuer Admin .

viewtopic.php?f=8&t=11654&start=15&hilit=Webgamers
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11642
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: PR / Marketing

Beitragvon lordhelix » Do 30 Jul, 2020 14:00

Ich habe eine Vorstellung gebastelt. Diese muss noch einem Feinschliff unterzogen werden. Gebt mir gerne Impulse rein ;)

Antamar ist ein textbasiertes Rollenspiel, das sich permanent weiterentwickelt und bei dem die Community aktiv an der Entwicklung teilnimmt – und das ganz ohne Programmierkenntnisse!

Die Welt Antamar entspricht einem klassischem Fantasy-Setting und ist vergleichbar mit der irdischen Epoche des Mittelalters. In Antamar trifft man dabei auf alle bekannten Klimazonen vom ewigen Eis im Norden bis zum dichten Dschungel im Süden. Bevölkert wird die Welt von den Völkern der Menschen, Zwerge, Elfen und Orks und einigen mehr. Hier kann es passieren, dass man in den Gassen der riesigen Stadt Eisentrutz einen Verbrecher finden muss, sich auf die Suche nach einem Piratenschatz auf eine kleine Südmeer-Insel begibt oder sich als Grabräuber in der Wüste versucht. Da die Welt recht groß ist, gibt es genügend Stoff um reichhaltige Geschichten und Abenteuer zu schreiben. Sei es die große Suche nach einem Schatz oder die Jagd nach einem großen Drachen.
Um Antamar hat sich eine große Community aufgebaut, die aktiv mitgestaltet, Questen schreibt und ganze Städte samt Geschichte, Einwohner und Historie aus dem Boden stampft.

Mit dem eigens entwickelten AOQML-Editor kannst du eigene Inhalte (Abenteuer, Questen, Ereignisse) für Antamar erstellen. Und das ganz ohne Programmierkenntnisse!

Seit 2006 wird Antamar bereits von der Community und dem A-Team entwickelt und gepflegt. Antamar bietet eine liebevoll ausdetailierte Spielwelt.
In Antamar trifft man sowohl den Solisten als Einzelkämpfer, welcher nur selten mit anderen Mitspielern interagiert, als auch ganze Gruppen, die gemeinsame Schlachten schlagen, gefährliche Höhlen erkunden und tiefgründige Gespräche führen.

Bestehe als mutiger Kämpfer, elfische Waldläuferin oder weiser Magier Abenteuer und entdecke mit deiner Gruppe die Welt Antamars. Gemeinsam oder allein kannst du unschuldige Opfer aus den Händen dämonischer Schwarzmagier holen, Arglistigkeiten am Hof des Königs erleben oder Prinzessinnen aus den Fängen eines Drachen befreien. Was immer du für Abenteuer erleben willst: In Antamar gibt es mehr als genug zu erkunden!

Gründe einen eigenen Orden und baue dein eigenes Imperium auf. Sei ein einfacher Händler, eine verschlagener Pirat oder ein frommer Geweihter mit eigenem Orden.
HIER FEHLT NOCH EIN WENIG ZUM ORDEN 2-3 SÄTZE

ENTDECKE EINE WELT TÖDLICHER ABENTEUER, VERSTECKTER GEFAHREN UND EPISCHER MOMENTE!

Antamar ist dein Online Pen & Paper Rollenspiel im Browser.

Kommt einfach mal rein und schaut es euch an.

Wir freuen uns auf dich und deine Ideen.

http://www.antamar.eu
lordhelix
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 65
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: LordHelix

Re: PR / Marketing

Beitragvon Micha1972 » Do 30 Jul, 2020 15:31

:Jupp: Klingt gut!

Ich hab mal etwas ergänzend ausformuliert:

Gründe einen eigenen Orden und baue dein eigenes Imperium auf. Sei ein einfacher Händler, ein verschlagener Pirat oder ein frommer Geweihter mit eigenem Orden.
Oder schließe dich einem anderen Orden an. Orden und Gemeinschaften gibt es die verschiedensten. Ob Abenteurer, Geschäftsleute, Kirchenmänner, Handwerker, Krieger oder Künstler - hier findest du, was du suchst. Und solltest du andere Vorstellungen haben, fühle dich frei, deine eigenen Ideen zu verwirklichen.

ENTDECKE EINE WELT TÖDLICHER (keine Sorge, der Tod ist noch nicht implementiert) ABENTEUER, VERSTECKTER GEFAHREN UND EPISCHER MOMENTE!
UND DAS ALLES OHNE VERSTECKTE KOSTEN! KEIN PAY TO WIN, KEIN ABONNEMENT! EINFACH MIT DEINER E-MAIL ADRESSE REGISTRIEREN UND LOSLEGEN!

Eine freundliche Community mit helfenden und beratenden Mitspielern im Einsteigerchat, einem spielübergreifenden Chat zum Unterhalten und den unterschiedlichsten Rollenspielchats in Tavernen, Ordenshäusern, Städten und Dörfern erwartet dich.

Antamar ist dein Online Pen & Paper Rollenspiel im Browser.

Komm einfach mal rein und schau es dir an.

Wir freuen uns auf dich und deine Ideen.
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner begrenzten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen!

Ich liebe Ich spiele: Bild
Benutzeravatar
Micha1972
Engel
Engel
 
Beiträge: 9459
Registriert: Mi 11 Jun, 2008 13:27
Heldenname: Sechser/Rhallond/Konstanze
Mitglied bei: Hände des Schicksals, Zur großen Bühne, Assassinen

Re: PR / Marketing

Beitragvon lordhelix » Do 30 Jul, 2020 15:37

Danke, habe ich eingefügt.

Die aktuelle Version 2.0:

Antamar ist ein textbasiertes Rollenspiel, das sich permanent weiterentwickelt und bei dem die Community aktiv an der Entwicklung teilnimmt – und das ganz ohne Programmierkenntnisse!

Die Welt Antamar entspricht einem klassischem Fantasy-Setting und ist vergleichbar mit der irdischen Epoche des Mittelalters. In Antamar trifft man dabei auf alle bekannten Klimazonen vom ewigen Eis im Norden bis zum dichten Dschungel im Süden. Bevölkert wird die Welt von den Völkern der Menschen, Zwerge, Elfen und Orks und einigen mehr. Hier kann es passieren, dass man in den Gassen der riesigen Stadt Eisentrutz einen Verbrecher finden muss, sich auf die Suche nach einem Piratenschatz auf eine kleine Südmeer-Insel begibt oder sich als Grabräuber in der Wüste versucht. Da die Welt recht groß ist, gibt es genügend Stoff um reichhaltige Geschichten und Abenteuer zu schreiben. Sei es die große Suche nach einem Schatz oder die Jagd nach einem großen Drachen.
Um Antamar hat sich eine große Community aufgebaut, die aktiv mitgestaltet, Questen schreibt und ganze Städte samt Geschichte, Einwohner und Historie aus dem Boden stampft.

Mit dem eigens entwickelten AOQML-Editor kannst du eigene Inhalte (Abenteuer, Questen, Ereignisse) für Antamar erstellen. Und das ganz ohne Programmierkenntnisse!

Seit 2006 wird Antamar bereits von der Community und dem A-Team entwickelt und gepflegt. Antamar bietet eine liebevoll ausdetailierte Spielwelt.
In Antamar trifft man sowohl den Solisten als Einzelkämpfer, welcher nur selten mit anderen Mitspielern interagiert, als auch ganze Gruppen, die gemeinsame Schlachten schlagen, gefährliche Höhlen erkunden und tiefgründige Gespräche führen.

Bestehe als mutiger Kämpfer, elfische Waldläuferin oder weiser Magier Abenteuer und entdecke mit deiner Gruppe die Welt Antamars. Gemeinsam oder allein kannst du unschuldige Opfer aus den Händen dämonischer Schwarzmagier holen, Arglistigkeiten am Hof des Königs erleben oder Prinzessinnen aus den Fängen eines Drachen befreien. Was immer du für Abenteuer erleben willst: In Antamar gibt es mehr als genug zu erkunden!

Gründe einen eigenen Orden und baue dein eigenes Imperium auf. Sei ein einfacher Händler, ein verschlagener Pirat oder ein frommer Geweihter mit eigenem Orden.
Oder schließe dich einem anderen Orden an. Orden und Gemeinschaften gibt es die verschiedensten. Ob Abenteurer, Geschäftsleute, Kirchenmänner, Handwerker, Krieger oder Künstler - hier findest du, was du suchst. Und solltest du andere Vorstellungen haben, fühle dich frei, deine eigenen Ideen zu verwirklichen.

ENTDECKE EINE WELT TÖDLICHER (keine Sorge, der Tod ist noch nicht implementiert) ABENTEUER, VERSTECKTER GEFAHREN UND EPISCHER MOMENTE!
UND DAS ALLES OHNE VERSTECKTE KOSTEN! KEIN PAY TO WIN, KEIN ABONNEMENT! EINFACH MIT DEINER E-MAIL ADRESSE REGISTRIEREN UND LOSLEGEN!

Eine freundliche Community mit helfenden und beratenden Mitspielern im Einsteigerchat, einem spielübergreifenden Chat zum Unterhalten und den unterschiedlichsten Rollenspielchats in Tavernen, Ordenshäusern, Städten und Dörfern erwartet dich.

Antamar ist dein Online Pen & Paper Rollenspiel im Browser.

Komm einfach mal rein und schau es dir an.

Wir freuen uns auf dich und deine Ideen.

www.antamar.eu
lordhelix
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 65
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: LordHelix

Re: PR / Marketing

Beitragvon Micha1972 » Do 30 Jul, 2020 16:02

Bevölkert wird die Welt von den Völkern der Menschen, Zwerge, Elfen und Orks und einigen mehr


Bevölkert wird die Welt von den Völkern der Menschen, Zwerge, Elfen, Orks und einigen mehr.
Oder sollte man gleich alle nennen? Halblinge, Trolle, Echsen, Untote, Drachen fallen mir spontan ein.
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner begrenzten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen!

Ich liebe Ich spiele: Bild
Benutzeravatar
Micha1972
Engel
Engel
 
Beiträge: 9459
Registriert: Mi 11 Jun, 2008 13:27
Heldenname: Sechser/Rhallond/Konstanze
Mitglied bei: Hände des Schicksals, Zur großen Bühne, Assassinen

Nächste

Zurück zu Über Antamar allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron