Einführung Hardcore-Modus ?

Allgemeines, Lustiges, Umfragen, Hintergrund etc.

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Lowlander » Do 13 Aug, 2020 13:30

Man könnte sogar erst einmal einen Zähler einbauen, wie oft ein Held gestorben wäre (Lebensenergie < 0). Sinnvoll natürlich nur bei neue erstellten Helden.
Lowlander
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 2146
Registriert: So 25 Nov, 2007 18:05
Wohnort: Hage/Ostfriesland
Heldenname: Markorka Faargh

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Tommek » Do 13 Aug, 2020 18:14

Könnte ein Achievement sein... Time to die
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7636
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Lowlander » Fr 14 Aug, 2020 08:59

Tommek hat geschrieben:Könnte ein Achievement sein... Time to die

:Jepp:
Lowlander
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 2146
Registriert: So 25 Nov, 2007 18:05
Wohnort: Hage/Ostfriesland
Heldenname: Markorka Faargh

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Lowlander » Fr 14 Aug, 2020 09:04

Auch wenn es nur bedingt mit einem Hardcore-Modus und gar eher mit der Unsterblichkeit der Helden als dem Heldentod tun hat, fände ich es als Erklärung für diese Unsterblichkeit dennoch eine gute Idee, den Helden einen gebundenen magischen Talisman zu geben, der eben vor dem Tode schützt. Ich mag es einfach, wenn seltsame Umstände eine Erklärung haben.

Den könnte man bestehenden Helden nachträglich zukommen lassen und neuen Helden in der Einführungsquest geben.

Der Talismann könnte sich sogar nach Anzahl der verhinderten Tode verändern, z.B. in der Farbe (also die Ware ausgetauscht werden).
Lowlander
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 2146
Registriert: So 25 Nov, 2007 18:05
Wohnort: Hage/Ostfriesland
Heldenname: Markorka Faargh

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Tommek » Fr 14 Aug, 2020 10:14

Habe ich auch schon überlegt. Oder allgemein sind bei Antamar einige Menschen auserwählt durch magische Umstände dem Tod immer wieder von der Schippe zu springen. Viele von Ihnen werden Abenteurer, einige wissen aber vielleicht noch nicht einmal von ihrem Glück.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7636
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Pyromaniac » Fr 14 Aug, 2020 23:58

Unerklärlich ist auch das biblische Alter vieler Chars.
Die Anzahl der Jahre könnte man auch darstellen, nur mit einer Erklärung wird es schwierig.
Pyromaniac
Leutnant
Leutnant
 
Beiträge: 891
Registriert: Di 24 Mai, 2011 10:34
Heldenname: Ixliton, Orlan und Odette

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Iskatoksi » So 16 Aug, 2020 12:42

Ich könnte mir vorstellen, dass für härtere Spieler einen modifizierten Löschknopf gibt, der nicht erst 0 Uhr, sondern sofort bei Betätigung arbeitet. Dann hat man immernoch die Möglichkeit bei blöden Fehlern oder ganz dummen Pech es vielleicht nochmal zu probieren. Wer ganz HC sein will, kann dann ja den Sofort-Knopf drücken.

Das mit dem Altern finde ich schwierig, weil dann die, die ohne eigene "Schuld" länger off sind, dafür bestraft. Ich verstehe die Absicht. Es hätte auch etwas. Aber, wie gesagt, fände ich schwierig.
Iskatoksi
Herold
Herold
 
Beiträge: 187
Registriert: Di 24 Jul, 2007 16:59

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Metfred » Di 18 Aug, 2020 11:43

Antamars Spielmechanik gibt in meinen Augen nicht genug her, um einen expliziten Hardcore-Modus interessant zu gestalten. Ich schicke meinen Helden in einen Zufallsgenerator und lasse mich über die Ergebnisse unterrichten. In einem guten Rogue-like-Spiel werden die Geschehnisse jedoch nicht derart von meinen Entscheidungen entkoppelt wie hier. Das passt nicht zusammen.

Natürlich könnte ich jetzt sagen, mir doch egal, solange es freiwillig ist, aber die notwendige Arbeit an so einem Modus zöge eben Ressourcen von meiner Meinung nach zukunftsträchtigeren Baustellen ab (Magie!).
Metfred
Major
Major
 
Beiträge: 2275
Registriert: Fr 17 Jul, 2009 20:54
Heldenname: 1178

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Lowlander » Mi 19 Aug, 2020 12:02

Metfred hat geschrieben:Antamars Spielmechanik gibt in meinen Augen nicht genug her, um einen expliziten Hardcore-Modus interessant zu gestalten. Ich schicke meinen Helden in einen Zufallsgenerator und lasse mich über die Ergebnisse unterrichten.


Das könnte ein Problem sein, aber ein lösbares. Zunächst fände ich es spannend zu wissen, wie oft die Helden gestorben wären bzw. wie lange diese am Leben blieben, wenn sie sterblich wären. Sterben würde ich dabei als Lebensenergie=0 definieren.

Das könnte man doch einfach mal einbauen, ändert ja außer mehr Information nichts am Spiel.
Lowlander
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 2146
Registriert: So 25 Nov, 2007 18:05
Wohnort: Hage/Ostfriesland
Heldenname: Markorka Faargh

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Tommek » Mi 19 Aug, 2020 12:14

viewtopic.php?f=165&t=17436

Hab es auf die To-Do gesetzt. Die Achievements werden ja ab und zu erweitert, könnte man dann gleich mit machen.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7636
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Lowlander » Mi 19 Aug, 2020 12:44

Tommek hat geschrieben:https://forum.antamar-community.de/viewtopic.php?f=165&t=17436

Hab es auf die To-Do gesetzt. Die Achievements werden ja ab und zu erweitert, könnte man dann gleich mit machen.

:Applaus:
Lowlander
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 2146
Registriert: So 25 Nov, 2007 18:05
Wohnort: Hage/Ostfriesland
Heldenname: Markorka Faargh

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Tommek » Di 25 Aug, 2020 21:30

Wir schreiben jetzt die Tode in die DB. Wenn ich dich Magie drin hab gibts vielleicht den HC-Modus gleich oben drauf :D
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7636
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Der ohne Namen » Di 01 Dez, 2020 16:04

Wie wäre es mit einer zweiten Spielwelt Antamar (hardcore), so wie es den Testserver gibt, mit möglichem Heldentod (erstellbare Helden: 1) - und wenn der Held stirbt (Deathcounter) kann am nächsten Tag (wie beim löschen eines Helden) ein neuer Held erstellt werden und dieser bekommt den Vermerk (Deathcount:1). So bleibt man im Spiel, muss aber nach dem Tod wieder neu Anfangen. Auch das Alter des Helden kann zum Tod führen (daher werden wohl alle lieber einen Elfen nehmen xD) oder man macht Spielrunden mit zeitlicher Begrenzung (3 Monate) mit anschließender Auswertung (evtl. url zum einbauen einer Trophäe bei Antamar.eu). Quasi "Action-MMO" ... oder zum Testen ob es sich lohnt einen "Magier" zu erstellen. Feedback erwünscht!
Wer Morgens zerknittert aufsteht, hat den ganzen Tag über Zeit sich zu entfalten!
Der ohne Namen
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 25 Nov, 2020 15:27
Heldenname: Wampo von Fauststeinberg
Mitglied bei: ferrum pugnus

Re: Einführung Hardcore-Modus ?

Beitragvon Enno » Fr 01 Jan, 2021 23:44

moin

plus eins für dieses Thema.

Solange es keine Einschränkungen für nicht HC bedeutet, könnte man den HC Mode als Zusatzoption anbieten.

Die Verkürzung des Tages ist sicherlich notwendig und insgesamt gäbe es ein völlig anderes Spielerlebnis. Die Frage ist natürlich, ob die Langzeitmotivation tatsächlich erhöht wird.
In meiner Idealvorstellung sollte es wie beim Spiel FTL, dies ist vom Grunde auf schwer und unfair, funktionieren, allerdings müsste man dann tatsächlich viele taktische Stellschrauben drehen können und eine Einzelsession wäre zeitlich überschaubar kurz.
Ein GamePlay-Test ist erforderlich.

Liebe Grüße
Enno
"Es genügt nicht, nur fleißig zu sein - das sind die Ameisen. Die Frage ist vielmehr: wofür sind wir fleißig?"
Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Enno
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 903
Registriert: Sa 13 Dez, 2008 11:58
Heldenname: Rauert Huisdorn/ Theresa Meistersinger

Vorherige

Zurück zu Über Antamar allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron