Fragen zum Kampf

Allgemeines, Lustiges, Umfragen, Hintergrund etc.

Fragen zum Kampf

Beitragvon Pyromaniac » Sa 17 Okt, 2020 14:39

Da Fragen zum Kampf sicher noch häufiger gestellt werden, mache ich mal ein eigenes Thema dazu auf.

Bild_2020-10-17_142118.png
Bild_2020-10-17_142118.png (182.6 KIB) 682-mal betrachtet


Mir ist schon paarmal aufgefallen, dass des Gegners Ini beim FK um einen Punkt gesenkt ist. Gibt es dafür eine Erklärung?
Der Waffenwechsel wegen Munitionsverbrauchs erfolgt nach dem Abschluss der Angriffsaktion in der zweiten Kampfrunde. Müsste der nicht zeitlich die dritte Kampfrunde in Anspruch nehmen?
Beim Krit pariere ich nur einfach. Wichtig ist da erstmal, ob man den parieren kann. Aber warum im Erfolgsfall nicht meisterlich? Gelingt die Parade nicht, bekomme ich doch auch einen Malus, wenn ich mich nicht täusche. Da wäre der Bonus nur gerecht.
Pyromaniac
Leutnant
Leutnant
 
Beiträge: 889
Registriert: Di 24 Mai, 2011 10:34
Heldenname: Ixliton, Orlan und Odette

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon Aigolf » Sa 17 Okt, 2020 15:11

Ini verändert sich wegen dem Ini Bonus des Säbels den der Wegelagerer anlegt Pyro. Zum Fernkampf kann ich noch nicht viel sagen. Bei der Parade egal ob der Gegner Glücklich unbestätigte 1 oder Kritisch bestätigte 1 wird ja die Parade von dir halbiert. Da pariefst du halt einfach mit der halben Parade . Ich weiß jetzt nicht ob auch die Halbierung jetzt auch als Malus aufgeführt ist, ich meine das da was die Kuo angemerkt hatte und Tommek könnte das so dahingehend verändert haben das dann die Meisterparade nicht mehr greift wegen dem überhöhten Malus.
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11865
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon Tommek » Sa 17 Okt, 2020 17:23

Beim Krit ist der Malus zu hoch um dein Manöver auszuführen.

Der Fernkämpfer wechselt nach seinem letzten Angriff die Waffe, ist eine freie Aktion in quasi in seiner parade-runde, genau wie bei einem Helden der angegriffen wird.

Inibonus durch Waffe hat aigolf schon gesagt.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7635
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon aki » Do 26 Nov, 2020 15:44

Ich habe 3/4 AT/PA.
eBE ist 1
Fertigkeit ist 18.

Sollte meine aktuelle AT/PA nicht 11/11 sein? Warum ist sie nur 10/9?
Benutzeravatar
aki
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 30
Registriert: Fr 17 Dez, 2010 22:29
Heldenname: Ludegar Salvian
Mitglied bei: 13 Spinnen

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon Tommek » Do 26 Nov, 2020 17:24

Welche Waffe nutzt du?

Hat diese vielleicht einen WM (Waffenmodifikator)?
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7635
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon aki » Do 26 Nov, 2020 17:31

Keine Waffe, deshalb wundert es mich.
Bevorzugtes Nahkampftalent: Etarak (18)
Im Wiki kein WM dazu gefunden.
Benutzeravatar
aki
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 30
Registriert: Fr 17 Dez, 2010 22:29
Heldenname: Ludegar Salvian
Mitglied bei: 13 Spinnen

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon aki » Sa 28 Nov, 2020 17:21

Es ist noch verrückter. Ich habe die Fertigkeit Un 1 erhöht, aber die AT/PA Werte haben sich nicht geändert. Da passt was nicht.
Benutzeravatar
aki
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 30
Registriert: Fr 17 Dez, 2010 22:29
Heldenname: Ludegar Salvian
Mitglied bei: 13 Spinnen

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon Tommek » Sa 28 Nov, 2020 17:28

Bin mir gerade nicht sicher wie es bei etarak ist, aber waffenloser Kampf wird bisher eher stiefmütterlich behandelt. Lege lieber eine Waffe an und steigere Raufen. Die verschiedenen waffenloser Kampftechniken müssen noch besser integriert werden.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7635
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon Aigolf » Sa 28 Nov, 2020 17:30

aki hat geschrieben:Ich habe 3/4 AT/PA.
eBE ist 1
Fertigkeit ist 18.

Sollte meine aktuelle AT/PA nicht 11/11 sein? Warum ist sie nur 10/9?


eBE 1 bedeutet das 1 Punkt von der Parade abgezogen wird , wenn du AT Basis 3 PA Basis 4 hast wird bei FEW 18 jeweils 9 verteilt was AT/PA 12/13 bedeutet minus die eBE 12/12 sein müsste. Da sind entweder noch weitere Faktoren da , ansonsten ist das schon ein großer Fehler.BE ist direkt auch eBE
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11865
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon aki » Sa 28 Nov, 2020 22:02

Telor meinte, dass die waffenlosen Techniken nicht implementiert sind. Dass die Anzeige immer nur Raufen anzeigt, auch wenn man z.B. Etarak auswählt. Ist das wahr? Wird das überhaupt nicht unterstützt? Wird es sogar stillschweigend unterdrückt?
Benutzeravatar
aki
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 30
Registriert: Fr 17 Dez, 2010 22:29
Heldenname: Ludegar Salvian
Mitglied bei: 13 Spinnen

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon Pyromaniac » So 29 Nov, 2020 15:31

Waffenlos ist erstmal (oder für immer?) raufen. Vielleicht sollte es mal für die waffenlosen Techniken Sondermanöver geben, um diese zu unterscheiden.

Ist dein FeW Raufen 13?
Ansonsten Rüstung ablegen, bis bei Etarak AT/PA höher werden, günstigenfalls die angesprochene 12/12.
Pyromaniac
Leutnant
Leutnant
 
Beiträge: 889
Registriert: Di 24 Mai, 2011 10:34
Heldenname: Ixliton, Orlan und Odette

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon aki » So 29 Nov, 2020 17:10

Ja, Raufen ist 13. Da hatte Telor anscheinend recht, dass automatisch Raufen genommen wird und nicht das, was beim Kampf eingestellt wird. Das ist blöd. Wäre das so kompliziert freizuschalten?
Benutzeravatar
aki
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 30
Registriert: Fr 17 Dez, 2010 22:29
Heldenname: Ludegar Salvian
Mitglied bei: 13 Spinnen

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon Der ohne Namen » So 29 Nov, 2020 18:06

Für Raufen, gibt es Waffen (z.B. Schlagring etc.) evtl. gibt es auch eine speziell für Etarak oder die anderen "Waffenlosen Kampf Praktiken". Kenne mich mit den anderen nicht aus - bzw. nicht gelernt daher keine Ahnung. :roll:
Wer Morgens zerknittert aufsteht, hat den ganzen Tag über Zeit sich zu entfalten!
Der ohne Namen
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 25 Nov, 2020 15:27
Heldenname: Wampo von Fauststeinberg
Mitglied bei: ferrum pugnus

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon Tommek » So 29 Nov, 2020 18:27

ja. bisher geht nur raufen und ringen.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7635
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Fragen zum Kampf

Beitragvon kleine_hexe » Fr 18 Dez, 2020 18:51

Hi,

ich habe zwei Fragen:

1. Wenn ich ein Kurzschwert mit "Dolche" führe, dann wird mir angezeigt ich kann keinen gezielten Stich ausführen. Im Kampf geht das aber.

2. Der neue Elfenbogen kann doppelt so häufig schießen wie der Bogen den man für die Plättchen bekommt. Ist der denn nicht deutlich besser? Oer verschwindet der nach Heute wieder aus dem Angebot?

lg Hexe
kleine_hexe
Vagabund
Vagabund
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 25 Jun, 2020 19:24
Heldenname: Selina

Nächste

Zurück zu Über Antamar allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste