Professionen und Fertigkeiten

Allgemeines, Lustiges, Umfragen, Hintergrund etc.

Re: Professionen und Fertigkeiten

Beitragvon Ariadar » Do 04 Mär, 2021 21:56

Hallo Tommek,

ich finde die Idee grundsätzlich gut. Besonders die angebotenen Arbeiten im Rathaus sollten sich danach richten. Ist einfach logischer das ein Barde einen Bardenjob angeboten wird und nicht wie jetzt Straßenfeger oder so. Das ein Barde jetzt schneller singen lernen kann, als ein anderer ist nicht unbedingt einzubetonieren. Es könnte ein Kämpfer ja das Singen fleißig üben und dann besser sein als ein Barde, der die letzten Jahre mehr mit kämpfen als mit Singen verbracht hat.
Ariadar
Kleiner Held
Kleiner Held
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 24 Sep, 2020 15:17
Heldenname: Ariadar

Re: Professionen und Fertigkeiten

Beitragvon Tommek » Do 04 Mär, 2021 22:06

Schattenrose hat geschrieben:Das ist etwas was mich schon vor Jahren etwas gestört hat, aber ich habe es Schulterzuckend hin genommen. Auch wenn mein erster Charakter schon soo viele Heldentaten vollbracht hat, Vorsitzende einer eigenen Gilde ist, ist sie immer noch von für alle sichtbare Profession Tagelöhnerin.

Dafür kannst du dir ja einen Titel zulegen. Siehe hier: viewtopic.php?f=26&t=12765
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7636
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Professionen und Fertigkeiten

Beitragvon Pyromaniac » Do 04 Mär, 2021 22:11

Tommeks Vorschlag finde ich gut, da weiß man von Anfang an, was einen erwartet.
Die anderen Vorschläge kann man getrost weglassen, entweder fordern die zu viel oder machen alles undurchsichtiger.

Schattenroses Anmerkung, dass Amazonen nur Amazonen sein können, würde ich aber mal überdenken. Da ist jede Amazone recht einheitlich, da könnten ruhig noch ein paar Berufe rein. Es sei denn, die gehen keiner Arbeit nach und lassen die Männer für sich schuften. Dann hat das wohl seine Berechtigung. Trotzdem wären Priesterinnen, Aufseherinnen, Lehrerinnen, Hebammen usw. kaum durch Männer zu ersetzen.
Pyromaniac
Leutnant
Leutnant
 
Beiträge: 891
Registriert: Di 24 Mai, 2011 10:34
Heldenname: Ixliton, Orlan und Odette

Re: Professionen und Fertigkeiten

Beitragvon Schattenrose » Fr 05 Mär, 2021 02:09

Ersetzt der Titel die Profession?
Naa, eigentlich meinte ich dass ja nur damit, wenn jetzt Boni auf die Profession gegeben wird, wird praktisch die Profession Zementiert. Ewig Bauer oder Ewig Taglöhnerin. Das ist dann das mit dem der Charakter sich sozusagen Ewiglich identifiziert.

Das waren jetzt nur meine 50cent Gedankengänge. Was es auch wird, ich werde es nehmen wie es kommt. Wirklich wichtig wäre das vermutlich eher für die Rollenspieler oder jene die Möglichkeiten bis auf's Letzte ausreizen wollen.

Antamar ist ein hochkomplexes Spiel und ich habe in 12 Jahren nur einen Bruchteil davon überhaupt erforscht. :o_O:
Benutzeravatar
Schattenrose
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 15 Sep, 2009 17:00
Heldenname: Serilia Straßenblüte / Qilda Smaragdauge
Mitglied bei: Nachtrosen

Re: Professionen und Fertigkeiten

Beitragvon weu » Fr 05 Mär, 2021 09:25

Schattenrose hat geschrieben:Ersetzt der Titel die Profession?
Naa, eigentlich meinte ich dass ja nur damit, wenn jetzt Boni auf die Profession gegeben wird, wird praktisch die Profession Zementiert. Ewig Bauer oder Ewig Taglöhnerin. Das ist dann das mit dem der Charakter sich sozusagen Ewiglich identifiziert.


So hatte ich das nicht verstanden. Es kann immer noch jeder Bauer als Hofarzt arbeiten - aber wenn er als Bauer arbeitet bekommt er 3 Thaler mehr, ist etwas erfolgreicher etc.. Es ändert sich halt nichts zu dem bisherigen System, nur - und das wird wahrscheinlich am Anfang schon etwas hilfreich sein - wenn jemand in seiner Profession arbeiten bzw. eben in dem Berufsstrang (Trainingpuppe, Traningspartner, Lehrer, Meister für irgendwas) arbeitet, gelingen 2 oder 3 Proben mehr bzw. gibt es einen Bonus auf eines/zwei/drei/... der genutzten Fertigkeiten. So hatte ich das jedenfalls verstanden.
Benutzeravatar
weu
Erzmarschall
Erzmarschall
 
Beiträge: 5258
Registriert: Mi 12 Nov, 2008 22:43
Heldenname: Colgan Winterkalt
Mitglied bei: 3907

Re: Professionen und Fertigkeiten

Beitragvon Tommek » Fr 05 Mär, 2021 15:05

Ich habe im Wiki die Seite Professions-Boni erstellt. Füllt dort bitte einmal die Liste aus, dann übernehme ich die Funktion ins Spiel.

Grüße, Tommek
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7636
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Professionen und Fertigkeiten

Beitragvon Arsat » Fr 05 Mär, 2021 18:22

Hallo.

Klar ne gute idee.

Ich würde aber noch einen Schritt weitergehen. Erstmal Sorry ich bin ja neu, falls ich mich mit was vertue bitte berichtigt mich.
Ich hab Tierbändiger als Beruf gewählt und mein erster Impuls war alles in Richtung Natur, Spurenlesen usw zu verbessern und dann raus in die Natur um mir Tiere zu suchen um die zu zähmen und evtl zu verkaufen...

Scheinbar kann man Tiere aber nur kaufen und da nur wenige.

Ich würde eben nen Schritt weitergehen und auch Quests einbauen die für die Berufe sind. Nicht nur die Arbeiten im Rathaus.
Arsat
Kleiner Held
Kleiner Held
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 05 Mär, 2021 18:12
Heldenname: Otrik

Re: Professionen und Fertigkeiten

Beitragvon Tommek » Fr 05 Mär, 2021 20:13

Arsat, da soll es ganz klar hingehen. Und ich glaube mit den vorgeschlagenen Boni kann das auch durchaus interessant werden. Als Neuer Held ist man fast gezwungen zunächst auf Kampffertigkeiten, Sinnenschärfe und Klettern zu schauen. Mit dem Bonus könnte es aber interessant werden schon frühzeitig gezielt solche Questen erlebbar zu machen.

Ich denke eine Erweiterung der Rast könnte genau hier etwas bringen, aber auch ein paar Professions-spezifische ZBs.
Man könnte den Tierbändiger explizit in einer Begegnung anders behandeln als andere Reisende. Da können wir ein paar Mini-Projekte draus machen um Questen und ZBs speziell für Berufe zu schreiben.

:Jepp:
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7636
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Professionen und Fertigkeiten

Beitragvon Luinbor » Sa 06 Mär, 2021 22:46

Hallo, auch mal wieder da...
ja das ist schön zusammenhängen und ineinanderlaufend...diese Details machen dann einen Char richtig geschmeidig... :Jupp:
war so frei u hab mich auf Wiki auch mal n bissl vorgeschlagen... ne gemacht... :denker: :ila:
Luinbor
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 05 Dez, 2016 02:13
Heldenname: Lui
Mitglied bei: Das 13. Haus

Vorherige

Zurück zu Über Antamar allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast