Kurioses und Höchstleistungen III

Allgemeines, Lustiges, Umfragen, Hintergrund etc.

Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon Decipher » Mo 24 Aug, 2009 23:34

Und weiter gehts...
Decipher
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1106
Registriert: Fr 06 Jun, 2008 18:04
Heldenname: Perilax

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon Ancorion » Di 25 Aug, 2009 00:01

Spoiler:
Whups, tut mir Leid :oops:
ich tendiere einfach dazu, Posts die sich auf meine beziehen auch zu beantworten und diskutiere gern, hab einfach nicht daran gedacht dass sich in so einem Thread jemand daran stören könnte - in diesem Sinne: Entschuldigung, soll hier nichtmehr vorkommen.
Benutzeravatar
Ancorion
Herold
Herold
 
Beiträge: 112
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 03:06
Heldenname: Ankoran Tamarien, Taiphiriel Sternenschweif
Mitglied bei: Gilde Antamarischer Kauffahrer

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon Decipher » Di 25 Aug, 2009 14:40

Bin mir gerade selbst begegnet...oder einem Doppelgänger :lol:
Bild
Decipher
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1106
Registriert: Fr 06 Jun, 2008 18:04
Heldenname: Perilax

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon Aidan » Di 25 Aug, 2009 14:42

Da sieht man mal wo NPC''s so überall herumkommen.
Gamedesigner
Verantwortlicher für Itemerstellung, Waren-/Handelssystem und NPC-Verwaltung
Systemintegration neuer Reiche und Gebiete

Bild
Benutzeravatar
Aidan
Game Designer
Game Designer
 
Beiträge: 6705
Registriert: Mo 11 Feb, 2008 17:40
Wohnort: Hansestadt Wismar
Heldenname: Jupp
Mitglied bei: mir selbst

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon kleiner_82 » Di 25 Aug, 2009 23:49

Ich bin immer wieder über meinen Zwerg erstaunt ^^
(wobei ich mich auch frage, wo der Wolf seinen Arm hat :denker: )
Dateianhänge
Unbenannt.jpg
Benutzeravatar
kleiner_82
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 400
Registriert: So 10 Aug, 2008 15:00
Heldenname: Pergalne Tochter der Xonaga, Victoria della Rist

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon Ichiro » Mi 26 Aug, 2009 00:59

Doppelstreitaxt, wie? Aua :D
Na ja, egal wo er den Arm hatte, nach diesen Hieb ist er weg. ;)
"Hoffnung ist die Leugnung der Realität", meinte einst ein großer Magier ...
Bild
Benutzeravatar
Ichiro
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 469
Registriert: Mo 23 Mär, 2009 19:12
Heldenname: Lariel Baumwardt / Amal Ibn Hayat Ibn Rashid
Mitglied bei: Hände Saerons / Kontor Alto&Hermonde

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon proser » Mi 26 Aug, 2009 10:53

Du nimmst dein Spinett und beginnst zu spielen ..
Wie hast du es bloß geschafft dieses riesige Spinett hier hinein zu bekommen?
Auf jeden Fall ..

:lol:
0===[:::::::::::::::::::::::::::::::::><:::::::::::::::::::::::::::::::::]===0
Benutzeravatar
proser
Marschall
Marschall
 
Beiträge: 4194
Registriert: Do 14 Dez, 2006 13:33
Wohnort: Hamburch
Heldenname: Streifer

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon Kai_R » Mi 26 Aug, 2009 14:37

Es gibt Glück, sehr viel Glück und es gibt unverschämt viel Glück.....

Bild


Rangarath
Kai_R
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 79
Registriert: Mo 20 Okt, 2008 09:14
Heldenname: Gorek

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon Birte » Fr 28 Aug, 2009 13:19

Wie geil ist dass denn? :lol:

Also in Inoda gibt es Leute, die haben doch recht assoziative Namen.

Bild
*Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt*
(Einstein)

Bild
Benutzeravatar
Birte
Herold
Herold
 
Beiträge: 172
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 22:16
Heldenname: Maegh Brychan

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon kleiner_82 » Fr 28 Aug, 2009 13:22

:lovl: wobei Spiele ja das Talent ist ^^
Benutzeravatar
kleiner_82
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 400
Registriert: So 10 Aug, 2008 15:00
Heldenname: Pergalne Tochter der Xonaga, Victoria della Rist

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon Grembragh » Fr 28 Aug, 2009 13:30

Reisetag 12: LE (26+2) AU (40) Wunden (4) EP (620)
Rast: Deine Reisedauer verlängert sich um einen Tag. Damit du nicht auffällst oder gar von jemandem überrascht wirst, suchst du dir eine sichere Stelle.
Von schmerzenden Wunden an dein hartes und unbequemes Lager gefesselt siehst du den Verkehr auf der Straße an dir vorbeirumpeln. Kaum einer der Reisenden beachtet dich, wenn sie dich überhaupt in deinem Lager hinter den Büschen bemerken, aber das ist dir auch ganz recht. Bei all dem Gesindel auf den Straßen und deinem Zustand...
Aber einer der Reisenden scheint ein ganz besonderes Gespür zu haben.
Der bunt geschmückte Karren, gezogen von einem struppigen Esel und ungeschickt mit Symbolen der Simet, Lika und Lheas bemalt, hält zielgerichtet vor dir an. Ein unangenehm fröhlicher Mann mit einem sorgsam gestutzten Kinnbart, einer fleckigen Lederschürze und einer ausgebeulten Tasche springt vom Bock und eilt dir entgegen.
"Ah, ich sehe schon, da haben wir so einiges abbekommen. Wie geht es uns denn, haben wir Fieber, Wundbrand vielleicht, oder innere Blutungen?" Wer, wir? Der Kerl sieht eigentlich unverletzt aus... "Oh ja, so schlampig wie das verbunden ist KANN es gar nicht heilen! Na, da werde ich mich gleich mal an die Arbeit machen!" Welche Arbeit? Moment mal... WAS WILL DER KERL MIT DER SÄGE!?!
"Fertig! Sieht doch gut aus, nicht war, ein Wunder dass die Gilde mir die Behandlungserlaubnis entziehen wollte, findet ihr nicht? So, die schmerzdämpfenden Kräuter benebeln euch noch ein wenig, ich schaue mal nach, wie wir die Bezahlung regeln..."
"Ah, SEHR schön, da haben wir uns etwas Geld eingesteckt für den Fall, das der liebe Onkel Doktor helfen muss. Sehr vorbildlich! Das wären dann, sehen wir mal... noch etwas mehr... Ja! Das sollte reichen! Lheas mit dir!"
Vor lauter kräuterbedingten Glücksgefühlen kannst du deinen "Helfer" nicht daran hindern, sich an deinem Besitz zu bedienen. Zufrieden steckt er dein Geld ein und fährt weiter. Na, immerhin konnte er deine Wunden behandeln...

Geld: -5Gulden

Reisetag 13: LE (28+7) AU (40) Wunden (3) EP (620)
Rast: Deine Reisedauer verlängert sich um einen Tag. Damit du nicht auffällst oder gar von jemandem überrascht wirst, suchst du dir eine sichere Stelle.
Von schmerzenden Wunden an dein hartes und unbequemes Lager gefesselt siehst du den Verkehr auf der Straße an dir vorbeirumpeln. Kaum einer der Reisenden beachtet dich, wenn sie dich überhaupt in deinem Lager hinter den Büschen bemerken, aber das ist dir auch ganz recht. Bei all dem Gesindel auf den Straßen und deinem Zustand...
Aber einer der Reisenden scheint ein ganz besonderes Gespür zu haben.
Der bunt geschmückte Karren, gezogen von einem struppigen Esel und ungeschickt mit Symbolen der Simet, Lika und Lheas bemalt, hält zielgerichtet vor dir an. Ein unangenehm fröhlicher Mann mit einem sorgsam gestutzten Kinnbart, einer fleckigen Lederschürze und einer ausgebeulten Tasche springt vom Bock und eilt dir entgegen.
"Ah, ich sehe schon, da haben wir so einiges abbekommen. Wie geht es uns denn, haben wir Fieber, Wundbrand vielleicht, oder innere Blutungen?" Wer, wir? Der Kerl sieht eigentlich unverletzt aus... "Oh ja, so schlampig wie das verbunden ist KANN es gar nicht heilen! Na, da werde ich mich gleich mal an die Arbeit machen!" Welche Arbeit? Moment mal... WAS WILL DER KERL MIT DER SÄGE!?!
"Fertig! Sieht doch gut aus, nicht war, ein Wunder dass die Gilde mir die Behandlungserlaubnis entziehen wollte, findet ihr nicht? So, die schmerzdämpfenden Kräuter benebeln euch noch ein wenig, ich schaue mal nach, wie wir die Bezahlung regeln..."
"Ah, SEHR schön, da haben wir uns etwas Geld eingesteckt für den Fall, das der liebe Onkel Doktor helfen muss. Sehr vorbildlich! Das wären dann, sehen wir mal... noch etwas mehr... Ja! Das sollte reichen! Lheas mit dir!"
Vor lauter kräuterbedingten Glücksgefühlen kannst du deinen "Helfer" nicht daran hindern, sich an deinem Besitz zu bedienen. Zufrieden steckt er dein Geld ein und fährt weiter. Na, immerhin konnte er deine Wunden behandeln...

Geld: -5Gulden


Der Mistkerl ist mir gefolgt.
Benutzeravatar
Grembragh
Herold
Herold
 
Beiträge: 167
Registriert: Fr 27 Jun, 2008 06:54
Heldenname: Grembragh/Meliador/Vittorio Duraprova
Mitglied bei: H.E.L.D. / Handelskontor Niederflor/Stadtwache

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon Belduros » Sa 29 Aug, 2009 22:10

Egal was sie auch tun, sie haben immer Pech... die zweite Parade war eh nur durch die glückliche erste möglich

Arme Piraten.jpg
Belduros
Nichtswürdiger
Nichtswürdiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 03 Jul, 2009 19:08
Heldenname: Tjalik Bogarson / Loskan Bogarson / Bargach Sohn..

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon Anga » Mi 02 Sep, 2009 12:21

Vielleicht solltest du mal üben, "Hallo!" zu sagen, damit deine Stimme - solltest du jemanden grüßen müssen - nicht so versagt wie bei der letzten Begegnung: "Hallo? Halloo? Haaalllooo?!"
Na also, es geht doch.


*g* So kann es gehen!
Benutzeravatar
Anga
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 78
Registriert: Mi 25 Mär, 2009 16:49
Heldenname: Elida, Finnya

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon Khaled » Do 03 Sep, 2009 17:12

Reisetag 3: LE (33) AU (36) Wunden (0) EP (26)
Ein Wanderer erzählt dir einen Sinnspruch: "Madas Gladous sagt: Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist."


Der gute Douglas Adams... :lol:
Benutzeravatar
Khaled
Major
Major
 
Beiträge: 2041
Registriert: So 23 Mär, 2008 15:40
Wohnort: Hameln
Heldenname: Khaled ben Dassalaram
Mitglied bei: Gilde Antamarischer Kauffahrer (G.A.K.)

Re: Kurioses und Höchstleistungen III

Beitragvon Lasse Olofson » Do 03 Sep, 2009 17:34

Die hatte ich auch ebend :D
Dof. Dicher rrraus! Son Blödsinn!
Benutzeravatar
Lasse Olofson
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 463
Registriert: Di 25 Mär, 2008 17:16
Wohnort: Mein Zimmer
Heldenname: Ronja Niemandskind | Gøndr Lassrson

Nächste

Zurück zu Über Antamar allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast