Switch to full style
Für alle Käferchen... Manchmal schaut hier auch ein Irrwisch vorbei.
Antwort erstellen

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

Fr 12 Jun, 2015 16:18

Ja, Dschungel ist eindeutig korrekt. :wink:

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

So 21 Jun, 2015 00:00

Spoiler:
Dein Weg führt dich an einem Flusslauf vorbei. Leider scheint er seit kurzem kein Wasser mehr zu führen. Die Pflanzen an seinem Ufer sind jedoch trotzdem noch grün.

"Sinnenschärfe"-Probe +4 gelungen
Etwas abseits sticht ein Flecken hervor, wo anscheinend besondere Pflanzen wachsen. Sorgsam bahnst du dir einen Weg, um ihn genauer zu betrachten.

"Pflanzenkunde"-Probe gelungen
Dort zwischen dem üblichem Gestrüpp wächst etwas schwarzer Abajade mit seinen charakteristischen viel fingrigen Blättern. Du nimmst dir einige Blätter mit um sie zu trocknen.
.

Vielleicht etwas unpassend im Kaiserreich, da das Kraut laut Wiki nur auf dem Südkontinent zu finden ist. Strecke: Nobrak nach Berenhaven

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

Mo 22 Jun, 2015 22:55

Da hat wohl jemand eine Plantage angelegt... :mrgreen: Aigolf???

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

Do 09 Jul, 2015 20:12

Abgesehen davon, dass Vektorrechnung eher deplatziert wirkt (ich verbinde eine mittelalterlich anmutende Welt nicht gerade mit derlei Mathematik), soll diese ZB auf Reisen auftauchen? Fand es etwas komisch, dass mir mitten in den Wäldern zwischen Strelasa und Fennholtz "ein Lehrling der hiesigen Magierakademie" über den Weg läuft. Ich hätte diese ZB eher in einer Stadt erwartet:

Spoiler:
Nanu? Wer kommt denn da so zielstrebig auf dich zugelaufen? Ein junger Mann mit einer fetten Brille auf der Nase, scheinbar Lehrling der hiesigen Magierakademie, spricht dich an: Könntet Ihr mir verraten, was das Vektorprodukt ist?

"Mathematik"-Probe +10 gelungen
Nichts leichter als das! Schon setzt du zu einer ausführlichen Erklärung an, wobei du dir sicher bist, dass er nicht mehr als die Hälfte von dem versteht, was du gerade erzählst. Immerhin kritzelt er fleißig mit. Als du deinen Exkurs nach einer guten halben Stunde unterbrichst, weil du mal Luft holen musst, bedankt er sich schnell und rennt dann förmlich weg.

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

Di 13 Dez, 2016 02:05

Mitten im Winter kämpfst du dich durch die eisige Landschaft - nicht unbedingt das, was man im Nachhinein als gute Idee bezeichnen würde.

In deine einzige Wolldecke und alle Kleidung gewickelt, hast du in der Nacht dennoch jämmerlich gefroren.

[-2 LEP => 124]
Mühsam kämpfst du dich durch Schneewehen, von denen nicht wenige höher sind als du selbst, und brichst immer wieder tief ein. Dies kostet dich nicht nur viel Zeit, sondern auch Kraft.

[-4 LEP => 120] [hat Steigeisen: 1] "Klettern"-Probe +2 gelungen
Dank deiner Steigeisen schaffst du es auch, die glatten vereisten Hänge zu bewältigen.

Die Reise verlängert sich um 4 Stunden.


Wieso verliert man hier 6 Lebenspunkte? Mit Kälteschutz 18 sollte so ein Winter überhaupt kein Problem sein. Dass Schneewehen zu überwinden Kraft kostet, ist mir schon klar, aber warum verletzt man sich dabei auch noch? Wäre da nicht Erschöpfung angebrachter?

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

Do 31 Aug, 2017 20:34

Nach all den Tagen und Wochen der Wanderung fern jeder Zivilisation erfreut es dein Herz, dass du am Rande dieses Weges einen Schrein findest. Dankbar über den göttlichen Beistand und Schutz in den letzten Monaten kniest du nieder und verrichtest deine überfälligen Gebete.

Du legst eine deiner Figuren in die Opferschale und spürst sogleich die Wärme der göttlichen Gegenwart. Geborgen im Schoße des Schreins findest du zu neuen Kräften.


Diese ZB bekomme ich fast täglich . Für einen Erfahrungspunkt verliert man eine Figur.
Leider habe ich dabei das Pech, dass fast immer seltene Figuren ausgewählt werden. Viermal war es bei mir schon vorgekommen, dass für meine Sammlung vorgesehene Teile auf dem Weg dorthin verloren gingen. Da meine Sammlung schon recht groß ist, sind vier Figuren, die ich gehabt hätte und nun weiterhin fehlen, schon sehr viel.

Am liebsten wäre mir, diese ZB wird deaktiviert. Bringt äußerst wenig, sorgt aber für sehr viel Ärger.
Oder sollte seltener kommen, einmal im Monat pro Held, allerhöchstens.

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

Fr 01 Sep, 2017 00:27

...oder auf die weniger seltenen Figuren zuerst prüfen.

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

Fr 01 Sep, 2017 10:06

Die ZB ist noch in PHP geschrieben. Aber wenn ich sie richtig lese, sind die zu opfernden Figuren schon auf passende eingeschränkt. Und es gibt als "Gegenleistung" auch u.U. mehr zurück als nur einen EP.

Spoiler:
Vielleicht solltest du deinen Glauben hinterfragen. :holy:

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

Sa 01 Aug, 2020 11:25

.. .
Sogleich beginnt der Mann, mit fachkundigen Handgriffen die Wunde mit einer höllisch brennenden Paste zu ... säubern, was dir sogleich den Sinn und Zweck des Holzes zwischen deinen Zähnen vor Augen führt. Danach verbindet der Heiler die Wunde sorgfältig mit einem Verband aus frischem Tuch.

[3 Wunden geheilt] [+6 LEP => 26]
Anschließend fühlst du dich schon sehr viel besser.

Der Heilkundige betrachtet sein Werk und sagt dann: "Ich fürchte, das ist alles, was ich für Euch hier tun kann. Aber ich muss dennoch auf einer Bezahlung bestehen."

"Ihr seht zwar nicht so aus, als könntet ihr meine Dienste entlohnen, aber bei Euch will ich mal ein Auge zudrücken und mich auch mit einem Teil eurer Beute zufriedengeben." Er greift sich ein paar Dinge aus deinem Rucksack, die seiner Ansicht nach sein gerechter Lohn sind, und mit einem freundlichen Nicken verabschiedet er sich, um mit seinem Wagen wieder zu verschwinden.

[ausgeplündert] [ausgeplündert] [ausgeplündert]
So bleibst du mit frisch verbundenen Wunden zurück und dankst den Göttern für ihre Hilfe.


Sowas haben wir hier gebraucht.

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

So 02 Aug, 2020 16:29

Brauche mehr Kontext als den einen Satz.

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

So 02 Aug, 2020 18:25

Scheint der Heiler bedient sich nach Gutdünken, was sehr teuer werden kann. Sowas finde ich auch nicht besonders attraktiv, sofern man den am Ende nicht verprügeln darf, wenn er zu gierig war.

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

So 02 Aug, 2020 18:59

Ah ok. Ich schau mal bei Gelegenheit. Man kann mittlerweile Preisregionen definieren.

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

So 02 Aug, 2020 19:28

Tommek hat geschrieben:Ah ok. Ich schau mal bei Gelegenheit. Man kann mittlerweile Preisregionen definieren.

:Jepp:

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

Mo 03 Aug, 2020 13:35

Was mir da noch so siedendheiss einfällt. Das gibt auch Items, für die kein Händler wirklich was zahlt, weil die relativ "billig" sind, aber für Spieler trotzdem sehr wertvoll, z.B. Drachenschuppen, Münzen und Holzbretter. Wenn der da zugreift, dann finde ich, Kopf kürzer wäre angemessen ;)

Re: Unangemessene Zufallsbegegnung

Mo 03 Aug, 2020 16:58

Die sind gesondert markiert. Ansonsten melden :D
Antwort erstellen