Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Für alle Käferchen... Manchmal schaut hier auch ein Irrwisch vorbei.

Moderatoren: lordhelix, Ratsgruppe Programmierer, A-Team

Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Schnippelvieh » Di 22 Feb, 2022 20:22

Moin,

mir ist nicht ganz ersichtlich, wieso mein Char sofort das Zeitliche gesegnet hat. Aus der ZB geht nicht hervor, warum er oder woran er gestorben ist. Entweder sollte er gar nicht tot sein oder aber die ZB ist nicht richtig geschrieben.

Hier die entsprechende ZB.

Spoiler:
Fehler.jpg
Fehler.jpg (143.18 KIB) 1326-mal betrachtet


Kann mir das jemand erklären?
Schnippelvieh
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 37
Registriert: Di 22 Feb, 2022 16:32
Heldenname: Farlesin Firlefanz

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Tommek » Mi 23 Feb, 2022 10:15

Moin,

ich habe gerade in die ZB geschaut. An der lag es nicht, es muss etwas danach vorgefallen sein. Aber es ist mir gerade nicht erklärlich warum nichts weiteres angezeigt wird. Wir müssten eine Zufallsbegegnung haben, die direkt sehr großen Schaden verursacht noch bevor irgendwas sonst passiert.

Weißt du noch wo du unterwegs gewesen bist? Das schränkt die Suche vielleicht etwas ein.

Grüße,
Tommek
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 8170
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Schnippelvieh » Mi 23 Feb, 2022 12:51

Also er starb zwischen Xehuan und Lucianae bei Nova Cataia. Eine andere ZB wurde zuvor oder danach nicht angezeigt. Der Char war auch relativ frisch, von daher wäre das zu verkraften. :D
Schnippelvieh
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 37
Registriert: Di 22 Feb, 2022 16:32
Heldenname: Farlesin Firlefanz

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Holyn » Mi 23 Feb, 2022 13:05

Hmm Dschungel. Da bleibt an ZBs mit Schaden direkt am Anfang eigentlich fast nur der Tiger der einen anspringt wenn die IN-Probe daneben geht. Der macht aber nicht so viel Schaden im Normalfall.

Die andere Sache ist dann aber auch die Rasteinstellungen. Mit 20 LeP noch unterwegs sein ist ziemlich leichtsinnig
Holyn
Ordenskrieger
Ordenskrieger
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 31 Mai, 2021 13:48
Wohnort: Antamar!
Heldenname: Arru
Mitglied bei: Heiliges-N-Orden

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Schnippelvieh » Mi 23 Feb, 2022 13:21

Mein Char war in den Kampfeinstellung voll auf Flucht (bei weniger als seinen max. LE Punkte; bei 0 Erschöpfung und bei 0 Wunden) eingestellt. Eine Tigerbegegnung hat er überlebt.
Schnippelvieh
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 37
Registriert: Di 22 Feb, 2022 16:32
Heldenname: Farlesin Firlefanz

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Holyn » Mi 23 Feb, 2022 14:53

Der Tiger hat initialen Schaden bevor es überhaupt zum Kampf kommt in der ZB die ich meine. Das läuft IN-Probe Schaden und dann erst Kampf. Aber der macht normalerweise nicht mehr als 5-6 SP.

Ansonsten blieben eventuell noch die Dschungelmenschen die mit ihren Blasrohren Giftpfeile auf einen schießen. Die machen, ich glaube zweimal, jeweils 10-15 SP.
Holyn
Ordenskrieger
Ordenskrieger
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 31 Mai, 2021 13:48
Wohnort: Antamar!
Heldenname: Arru
Mitglied bei: Heiliges-N-Orden

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Schnippelvieh » Mi 23 Feb, 2022 16:17

Irgendwas wird es gewesen sein... oder die ZB hat einen Fehler. Vielleicht sollte dort ein sterblicher Held im Feld der Irrlichter bei misslungener Probe sterben?
Schnippelvieh
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 37
Registriert: Di 22 Feb, 2022 16:32
Heldenname: Farlesin Firlefanz

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Holyn » Mi 23 Feb, 2022 18:14

Kann nicht sein. Hat Tommek ja schon überprüft und gesagt, dass es nicht an der ZB lag
Holyn
Ordenskrieger
Ordenskrieger
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 31 Mai, 2021 13:48
Wohnort: Antamar!
Heldenname: Arru
Mitglied bei: Heiliges-N-Orden

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Schnippelvieh » Do 24 Feb, 2022 10:15

Dann keine Ahnung, woran das liegen könnte. Vielleicht war es göttliche Bestimmung. :denker: Zumindest ist er im Schlaf gestorben. :XD:

Btw: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Holyn. :party2:
Schnippelvieh
Glücksritter
Glücksritter
 
Beiträge: 37
Registriert: Di 22 Feb, 2022 16:32
Heldenname: Farlesin Firlefanz

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon andreasXwolf » Mo 07 Mär, 2022 23:54

Ich hab jetzt bestimmt 4 mal einen neuen Rogue Helden erstellt und immer ist das selbe passiert...nervt hart!
andreasXwolf
Kleiner Held
Kleiner Held
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 07 Mär, 2022 23:53

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Tommek » Di 08 Mär, 2022 07:48

Ist das eine Bugmeldung oder eine Gefühlsäußerung? Was soll ich damit anfangen?
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 8170
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Holyn » Di 08 Mär, 2022 08:46

Soll wohl eine Bugmeldung sein.
Ich hatte ihn gestern auf das Thema hier gebracht, weil ihm mehrere Rogues ohne entsprechende ZB gestorben sind.
Holyn
Ordenskrieger
Ordenskrieger
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 31 Mai, 2021 13:48
Wohnort: Antamar!
Heldenname: Arru
Mitglied bei: Heiliges-N-Orden

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Tommek » Di 08 Mär, 2022 09:00

Da fehlt dann aber mindestens:

Strecke
Reiseart
Letzte sichtbare Aktion

Stufe wäre noch interessant und evtl laufende Questen.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 8170
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Holyn » Di 08 Mär, 2022 19:47

Mir ist mein Rogue jetzt auch verstorben, ohne, dass ich die Todesszene gesehen habe und zwar in dieser Quest:
Ich habe heute im Dschungel eine unheilvolle Tempelruine gefunden. Bei der Erkundung dieses schrecklichen Ortes stürzte der gesamte Komplex über mir ein. Nur knapp kam ich mit meinem Leben davon. Ein xetokanischer Krieger namens Pococapetl hat mich gerettet und wieder zusammengeflickt. Nachdem wir die Nacht am Lagerfeuer verbracht haben, haben sich unsere Wege am nächsten Tag wieder getrennt.


(Aus dem Tagebuch eines anderen Helden kopiert)

Route war Punac - Yunava
Das letzte was ich entschieden hatte, war zu plündern, danach die Szene hat dann wohl zu viel Schaden gemacht um zu überleben, aber wurde eben nicht mehr angezeigt, obwohl es eigentlich hätte müssen.
Holyn
Ordenskrieger
Ordenskrieger
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 31 Mai, 2021 13:48
Wohnort: Antamar!
Heldenname: Arru
Mitglied bei: Heiliges-N-Orden

Re: Im Roguemodus: Tod kam unerwartet

Beitragvon Pyromaniac » Sa 12 Mär, 2022 20:28

Auch ohne zu plündern fällt man dort auf 0 LeP.
Einmal drin, alles hin.
Pyromaniac
Leutnant
Leutnant
 
Beiträge: 981
Registriert: Di 24 Mai, 2011 10:34
Heldenname: Ixliton, Orlan und Odette

Nächste

Zurück zu Fehlermeldungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron