Die Falkner

Forumsregeln
Dies sind die Rollenspiel-Foren! Bitte achtet auf entsprechendes Verhalten eures Charakters.

Die Falkner

Beitragvon Faulix » Do 18 Jan, 2018 14:42

Vellhafen im Ahnenmond. Der Halbling eilt durch die engen Gassen des verruchten Viertels, sich immer wieder hektisch umschauend. Seine Füße platschen durch die vielen Pfützen und er versucht an Geschwindigkeit zu gewinnen. Sein Atem geht schwer und hastig. Hinter ihm biegen zwei Gestalten in Gardeuniformen um die Ecke, die hämisch lachend immer mehr mit dem Halbling aufschließen. Sie grinsen breit als jener in eine Sackgasse einbiegt und verängstigt stehen bleibt. Der eine Kerl richtet das Wort an den Halbling. "Du hättest uns besser bezahlen sollen, anstatt zu flitzen. Hier sind wir das Gesetz und wenn jemand einen Bauchladen in unserer Gegend betreiben will, bekommt er die Genehmigung nur von Holgo und mir persönlich. Unser Revier, unsere Konditionen." Die beiden lachen hämisch auf und ziehen langsam ihre Knüppel, während sie auf den panischen Halbling zu gehen, welcher in Tränen zu seinem Gott betet. Doch plötzlich geht ein Surren durch die Nachtluft und der eine der beiden Gardisten geht bewusstlos zu Boden. Während der Andere sich umblickt, hat er schon eine Klinge an der Kehle, beginnt sich stotternd zu entschuldigen und nimmt schnell reiß aus. Der Halbling hingegen, der sich in der Ecke zusammen gekauert hat, sieht eine ihm entgegen gestreckte Hand. Zwischen den Tränen erkennt er einen Halbelfen in zerschlissener Gardeuniform mit der Feder eines Falken am Revers.


Wenige Tage später tauchten letztendlich auch in den engen Gassen des Städtebundes und des Graulandes von Wind und Wetter vergilbte Anschläge und Flugblätter auf. In regelmäßigen Abständen hängen sie an Holzverschlägen oder Fensterläden, fliegen sie von der steifen Brise getragen über das Kopfsteinpflaster...


"Bürger, ob mittellos oder wohlhabend! Ist euch Ungerechtigkeit widerfahren? Werdet ihr verfolgt, bedroht oder ausgenommen von der Obrigkeit und ihren starken Armen? Spürt ihr die Korruption und der Mächtigen blanken Hohn? Seid unbesorgt, wir werden uns erwehren! Sucht die Falkner zu Faelughaven und ihr werdet finden."


Die Gruppierung, die sich "Die Falkner" nennt, tauchte allem Anschein nach erst vor wenigen Monden im Nordosten Anterias auf. Besonders im Raum des Vellhafener Städtebundes hört man hin und wieder auf den Straßen von ihr. Man sagt ihr nach, es sei ein milizionärer Verbund, der sich mit Selbstjustiz gegen Unterdrückung, Korruption und Willkür stämme. Ein fester Sitz der Gruppierung oder die Namen der Mitglieder sind nicht eindeutig bekannt, zu bedeckt hält sich die Gruppierung und zu verdeckt agiert sie. Jedoch tauchen ab und an Flugzettel und Anschläge auf, welche "Die Falkner" in Thelessa verortet...
Benutzeravatar
Faulix
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 87
Registriert: Di 22 Jul, 2014 12:12
Heldenname: Thyrias Silberwind
Mitglied bei: Die Falkner

Zurück zu Politik & Propaganda - Antamarische Orden



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast