Neugründung der "Stadtwache"

Forumsregeln
Dies sind die Rollenspiel-Foren! Bitte achtet auf entsprechendes Verhalten eures Charakters.

Neugründung der "Stadtwache"

Beitragvon Kommandant Fernel » Di 26 Apr, 2011 11:27

Am schwarzen Brett hängt ein Aushang:

"An alle Wächter, Rekruten, Soldaten,
die Neugründung der Stadtwache steht kurz bevor. Die Genehmigung zur Neugründung wurde erteilt,
es fehlt nur noch an Geld. Zunächst wird eine Zweigniederlassung in Tamelsquell gegründet, dort sammeln wir dann genügend Geld um in Eisentrutz eine Kommandantur zu eröffnen.
Wer Interesse hat, kann sich bei mir melden, alle Türen stehen offen.
Ich hoffe, einige bald begrüßen zu können.

Kommandant Fernel"
(darunter ist eine saubere Unterschrift zu sehen)
Kommandant Fernel
Nichtswürdiger
Nichtswürdiger
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 26 Apr, 2011 11:21
Heldenname: Kommandant Ardor Fernel
Mitglied bei: Stadtwache

Die "Stadtwache" ist gegründet!

Beitragvon Kommandant Fernel » Di 26 Jul, 2011 13:12

Mit Freuden kann nun verkündet werden, dass die Stadtwache gegründet ist.
Die Hauptkommandantur in Eisentrutz, wurde vor einigen Tagen vollendet, nun suchen wir neue Rekruten.
Interessierte können sich gerne bei einem der Wächter, oder direkt bei mir melden.
Gesucht werden ausser Rekruten und Wächtern selbstverständlich auch:
-Scharfrichter u. Henker
-Richter
-Staatsanwälte
und natürlich alle anderweitig Interessierten. Ihr werdet einer Abteilung zugeordnet, die ihr euch frei wählen könnt. Interessiert?

Dann meldet euch schnell und schon bald tragt auch ihr das Wappen der Stadtwache.
Kommandant Fernel
Nichtswürdiger
Nichtswürdiger
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 26 Apr, 2011 11:21
Heldenname: Kommandant Ardor Fernel
Mitglied bei: Stadtwache


Zurück zu Politik & Propaganda - Antamarische Orden



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron