Schiffs ZB Schnitzereien

XML-Variante AOQML, ihre Möglichkeiten, Ergänzungen und Entwicklung...

Moderatoren: Ratsgruppe Programmierer, A-Team

Schiffs ZB Schnitzereien

Beitragvon Lizzi » Mi 17 Sep, 2014 11:55

So,


durch ne kleine Bloedelei bezueglich Schnitzerei waehrend Wanderschaft und Reisen allgemein kamen wir auf ne Idee doch der Antamarchat wird dafuer zu klein und ungeordnet usw.. Daher hier jetzt als Thread zur Planung und Gestaltung dieser ZB.

Wer sich nicht aktiv beteiligt und noch nichts vom Inhalt wissen moechte, moege den Spoiler nicht oeffnen und sich spaeter ueberraschen lassen.


Spoiler:
Eurer Held befindet sich auf einer Schiffsreise und ihm ist langweilig. Wie ueblich bietet es sich an, Dinge zu schnitzen. Nuetzliche Dinge, schoene Dinge doch auf dem Wasser wachsen keine Baeume. So gibt es also nicht viel Auswahl und der Blick wandert auf dme Schiff umher welche Moeglichkeiten es gibt an Holz zu kommen.

einfach:
Frachtkisten
Schiffsinventar aus Holz (Tische, Stuehle, Steuerrad :P )
Holzbein des Kapitaens


gefaehrlich:
Mast
Reling
Holz aus der Bilge (Kiel und Spantenholz)



Ich dachte, dass zuerst eine Mutprobe gemacht wird um zu sehen ob man dieses doch zweifelhafte Vorhaben bezueglich der Schiffs- und eigenen Sicherheit eingeht. Wer mutig genug ist ist schliesslich ein Held/Unhold und riskierts....


Danach bin ich mir unsicher ob man als Spieler komplett frei entscheidet was man zum Schnitzen hernehmen will, oder ob man per Intelligenzprobe entscheiden laesst, sich auf weniger sicherheitsrelevante (unter "einfach" aufgelistet)Dinge des Schiffes zu beschraenken.


ich zaehle jetzt mal Herkunftsbezogen auf wa smir dazu spontan einfiel:

Mast:
Da das Schiff nun nciht mehr richtig vorwaerts kommt wirst Du zum Ruderdienst verpflichtet. Staerkenprobe


Reling:
Da die Reling fehlt ist es sehr unsicher an Bord geworden. Jederzeit laeuft man Gefahr von Bord zu fallen. Koerperbeherrschungsprobe


Bilgenholz:
Da dort die Stabilitaet beeintraechtigt wird ist das die schlimmste Wahl die man treffen konnte... Das Schiff faengt an zu knarzen und auseinanderzubrechen wenn mans nicht wieder reparieren kann. Zimmermannsprobe
Antamar macht suechtig :o_O: ............IS EGAL............. :ila:
Benutzeravatar
Lizzi
Ritter
Ritter
 
Beiträge: 635
Registriert: Do 24 Mär, 2011 14:37
Heldenname: Tirzula, Lizzia & Ranja
Mitglied bei: Gilde Antamarischer Kauffahrer (G.A.K.)

Re: Schiffs ZB Schnitzereien

Beitragvon Micha1972 » Mi 17 Sep, 2014 12:30

Das klingt jetzt sehr trocken und unspektakulär. Im Chat kamen mMn unterhaltsamere Vorschläge zu dieser ZB:
In nicht chronologischer Reihenfolge:
Spoiler:
Wenn man den Mast schwächt muss man anschließend mit einem Strick um den Bauch vor dem Schiff herschwimmen um den Mast zu entlasten.
Wenn man schlecht schwimmt und nicht seitlich dem Schiff ausweicht wird man hinterhergezogen, schluckt Salzwasser und übergibt sich einen Tag lang.

Wenn man etwas Holz aus dem Rumpf schneidet, muss man es anschliessend reparieren und erfindet dabei das erste Bullauge als man das Loch mit alten Flaschen flickt.
Man kommt auf die Idee einen Shanty - Chor zu gründen und sich einen Dirigentenstab zu schnitzen.
Man möchte einen Wanderstab schnitzen für den nächsten Landgang.(Für diejenigen, die Wanderstäbe auf der Blacklist haben)
Man möchte einen Glücksbringer schnitzen und wählt dafür das Holzbein des Kapitäns weil es ja einen Grundhaben muss, dass er es immer dabeihat.
Man nimmt Holz von der Reling und fällt bei misslungener Körperbeherrschung vom Schiff.
Wenn das Holzbein weg ist muss man den Kapitän abwechselnd huckepack tragen bis es gefunden wird.


to be continued
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner begrenzten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen!

Ich liebe Ich spiele: Bild
Benutzeravatar
Micha1972
Engel
Engel
 
Beiträge: 9461
Registriert: Mi 11 Jun, 2008 13:27
Heldenname: Sechser/Rhallond/Konstanze
Mitglied bei: Hände des Schicksals, Zur großen Bühne, Assassinen


Zurück zu Questen, Abenteuer und Zufallsbegegnungen (inkl. AOQML)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast