Der Magier Salfarius

XML-Variante AOQML, ihre Möglichkeiten, Ergänzungen und Entwicklung...

Moderatoren: Ratsgruppe Programmierer, A-Team

Der Magier Salfarius

Beitragvon powl » Fr 27 Feb, 2015 14:26

Spoiler:
Die Quest teilt sich in drei Teile:

Der Magier erteilt einen Auftrag für Trankzutaten

Man muss die Dinge zusammentragen (Unter anderem einen Trank der 9 Tore!)

Nach der Vervollständigung der verlangten Items kann man 3 aus 9 Eigenschaften steigern. Es gibt KEINE! freie Auswahl.

Fazit: Mehr Frust als Lust. Allein den Trank der 9 Tore zu besorgen ist - wie der ein oder andere vielleicht weiss - nicht unproblematisch. Das andere Gedöns ist machbar, aber auch nicht mal eben im Vorbeigehen erledigt.
Dafür dass man dann 3 (von 9) Eigenschaften permanent steigern kann, die man mit 2/3tel Chance nicht steigern will und auch nicht frei wählen kann, übersteigt selbst meine durch lange Jahre Antamar trainierte Frustrationsgrenze.

Sicher keine Quest, die ich erneut spielen würde und auch niemandem empfehlen kann, der eine bestimmte Eigenschaft steigern will.
Andrea Powlo d. C. A. | Håkon Snorreson

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
powl
Hauptmann
Hauptmann
 
Beiträge: 1385
Registriert: Sa 02 Aug, 2008 16:18
Heldenname: Andrea Powlo d. C. A. | Håkon Snorreson
Mitglied bei: H.d.C.A. | BdfW

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon Gaddezwerch » Fr 27 Feb, 2015 19:02

Die Quest ging normal durch den Reviewprozess, die zugehörigen Wikiseiten habe ich wiederhergestellt. -> http://wiki.antamar.eu/index.php/Pergor ... _Salfarius
Vorschlag, da Pergor hier vermutlich nicht mehr mitliest: Wende dich via PN an ihn. Wenn er Änderungsbedarf sieht, kann er ggf. ein Update anstoßen, was dann nochmal durch den Review geht.
:meidetdasorkland: <-- Das meine ich ernst! Wirklich!
Gaddezwerch
Programmierer
Programmierer
 
Beiträge: 5133
Registriert: Fr 18 Mai, 2007 00:04
Heldenname: Alos Traken

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon cvk » Fr 27 Feb, 2015 19:30

Hab mal noch das ZIP wiederhergestellt.

Hängt die Demotivation primär mit dem (Geld)Aufwand für die 9 Tore zusammen? Weil da ist ziemliches Chaos passiert, was Zutaten und Rezept angeht, die leider noch nicht wieder gänzlich ausgebügelt sind. :(
"[T]he Land of Antamar, where freedom reigns for all."
Beatty, Susi; Gunter, Kery: Angie the Ant and the Bumblebee Tree. O.O., o.V., 2005.
Benutzeravatar
cvk
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 3350
Registriert: Fr 13 Jul, 2012 16:10
Heldenname: Lunarias Mondenweh

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon powl » Fr 27 Feb, 2015 20:40

Nein, es liegt einfach daran, dass man sich wirklich lange - und da meine ich RL-Wochen und länger - bemühen muss, bis man das alles so zusammen bekommt, wie es gefordert wird und dann zu 2/3teln feststellt, dass es relativ nutzlos war, sich dafür so anzustrengen.
Das ist demotivierend. Und schade, weil an sich die Quest ganz lustig ist und die Idee auch stimmig. Nur so viel Aufriss für nix ist so einer dieser typischen Antamarmomente, wo man ein Stück aus der Tischplatte beissen möchte. Und einfach nur denkt: Schade um den 9 Tore Trank.

Und Pergor zu schreiben dürfte ebenso sinnlos sein, weil er weg ist.
Und wäre er es nicht, würde er sicher einen thread, der sich mit seiner Quest beschäftig verfolgen und sich ggf. zu Wort melden.
Andrea Powlo d. C. A. | Håkon Snorreson

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
powl
Hauptmann
Hauptmann
 
Beiträge: 1385
Registriert: Sa 02 Aug, 2008 16:18
Heldenname: Andrea Powlo d. C. A. | Håkon Snorreson
Mitglied bei: H.d.C.A. | BdfW

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon Pergor » Sa 28 Feb, 2015 18:40

powl hat geschrieben:Und Pergor zu schreiben dürfte ebenso sinnlos sein, weil er weg ist.

Er schaut trotzdem noch wohl ab und zu (wenn auch nicht täglich) hier rein, weil er sich durchaus in der Verantwortung sieht, zu handeln, wenn in seinen Questen noch Fehler auftauchen.

Im konkreten Fall haben wir es aber ja nicht mit einem Fehler zu tun. Die Quest umschreiben werde ich nicht, ich sehe da keinen akuten Handlungsbedarf. Ich korrigiere wohl noch Fehler, ändere aber nix mehr am grundsätzlichen Aufbau. Da ich selbst nicht mehr spiele, lege ich aber keinen besonderen Wert darauf, dass meine Questen unangetastet bleiben. Es darf sich gerne jemand anders da durchwühlen und was ändern, Erlaubnis erteilt.
Benutzeravatar
Pergor
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1169
Registriert: Do 07 Jun, 2007 18:45
Wohnort: Turm des Magiers
Heldenname: inaktiv

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon Trokhanor » So 19 Apr, 2015 14:05

Also, ich habe in den Quelltext im Wiki hineingeschaut: Alle Eigenschaften anzubieten, statt nur drei zufälliger ist nicht viel Arbeit, würde ich auch übernehmen.

Spoiler:
Mir ist noch aufgefallen, dass im Falle keiner permanenten Steigerung die Belohnungen stark divergieren, namentlich: Den Trank gleich trinken oder 200 Gulden + Bes. Kampfstab [jeweils wenn keine Steigerung möglich] oder 250 Gulden [falls man doch nicht steigert]. Da kann man ja vielleicht auch noch die Belohnung hochschrauben. Der Aufwand ist wohl deutlich höher als bei Auftragsbörsen, wo teilweise ähnliche Summen vergeben werden, aber weniger getan werden muss.
Trokhanor
Ritter
Ritter
 
Beiträge: 657
Registriert: Mo 02 Mär, 2009 20:07
Heldenname: Lorenzo di Avarra

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon Pyromaniac » So 19 Apr, 2015 19:15

Das man aus allen Eigenschaften auswählen kann, wäre wohl die beste Lösung.

Die Möglichkeit, freiwillig auf eine Steigerung zu verzichten um den Trank zu behalten, ist auch sehr interessant. Aber dafür Einschränkungen bei der Auswahl hinzunehmen, wird wohl der Mehrheit nicht gefallen.

Spoiler:
Bei nicht mehr möglicher Steigerung sollte es für den Abschluss solcher Questen eine ordentliche Belohnung geben, war mal angedacht.
Besondere Waffen sind zwar nicht mehr ganz so schwer zu bekommen, aber da es leider kaum vergleichbares gibt, sollte man vielleicht einige Dinge zur Auswahl stellen (und wenn es nur Waffen und Prunkpanzer oder -morion wie beim Volksfest sind).
Pyromaniac
Hauptmann
Hauptmann
 
Beiträge: 1270
Registriert: Di 24 Mai, 2011 10:34
Heldenname: Ixliton, Orlan und Odette

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon Pyromaniac » Do 21 Apr, 2016 01:07

Da sich mit dem nicht erhaltbaren Rezept schon jahrelang nichts tut, wollte ich mal fragen, ob man nicht ein anderes, vorhandenes in der Quest verlangen könnte, um einen anderen Trank zu brauen. Irgendwann will ich die mal abschließen.
Auch meine Lebenszeit ist begrenzt.
Pyromaniac
Hauptmann
Hauptmann
 
Beiträge: 1270
Registriert: Di 24 Mai, 2011 10:34
Heldenname: Ixliton, Orlan und Odette

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon Aigolf » Do 21 Apr, 2016 12:15

Pyromaniac hat geschrieben:Da sich mit dem nicht erhaltbaren Rezept schon jahrelang nichts tut, wollte ich mal fragen, ob man nicht ein anderes, vorhandenes in der Quest verlangen könnte, um einen anderen Trank zu brauen. Irgendwann will ich die mal abschließen.
Auch meine Lebenszeit ist begrenzt.


Es gibt welche die den Trank herstellen können . Nicht erhaltbar ist daher nicht ganz richtig .
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11644
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon Pergor » Do 21 Apr, 2016 13:23

Wenn der Trank der neun göttlichen Tore nach wie vor so unsinnig selten ist, dann überarbeite ich den Salfarius nochmal und ersetze ihn durch was anderes.

Müsste mir aber jemand zuschicken. Oder die Wiki-Seite nochmal zurückholen.
Benutzeravatar
Pergor
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1169
Registriert: Do 07 Jun, 2007 18:45
Wohnort: Turm des Magiers
Heldenname: inaktiv

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon Selissa » Do 21 Apr, 2016 13:57

Vorschlag: Salfarius kann den Trank selber herstellen und bittet darum, am Besten den fertigen Trank oder zumindest die Zutaten für den Trank ihm zu bringen. Hat man nur die Zutaten, dauert es für Salfarius insgesamt etwas länger, bis er den versprochenen Trank herstellen kann, weil er zuerst den anderen Trank brauen muss.
Benutzeravatar
Selissa
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 412
Registriert: Mi 25 Feb, 2015 15:52
Heldenname: Neliandra // Shalimee // Selissa

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon Pyromaniac » Do 21 Apr, 2016 14:18

Das Rezept ist nicht mehr im Spiel erhältlich und diejenigen, die es haben, werden immer weniger.

Aus meiner Sicht ist es unsinnig gewesen, es herauszunehmen, bevor die Quest, durch die es wieder rein soll, nicht fertig ist.
Das man es in einer anderen Quest benötigt, verschlimmert noch diese Maßnahme.

Und ich sehe nicht ein, diesen Trank für einige Millionen Gulden von anderen Spielern zu kaufen. Außerdem habe ich das Geld dafür auch nicht.
Pyromaniac
Hauptmann
Hauptmann
 
Beiträge: 1270
Registriert: Di 24 Mai, 2011 10:34
Heldenname: Ixliton, Orlan und Odette

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon Pergor » Do 21 Apr, 2016 14:26

Pyromaniac hat geschrieben:Aus meiner Sicht ist es unsinnig gewesen, es herauszunehmen, bevor die Quest, durch die es wieder rein soll, nicht fertig ist. Das man es in einer anderen Quest benötigt, verschlimmert noch diese Maßnahme.

In dem Glauben, dass das Chaos mit diesem Rezept korrigiert wird und der Trank eeeetwas einfacher zu erhalten sein wird, habe ich die Quest damals auch so entworfen. Dachte, es wäre auch ganz nett, wenn die Alchimisten etwas haben, das sie an andere Spieler verscheuern können und das auch mal einen Nutzen hat.

Aber ich kann mir schon vorstellen, dass die jetzt auf den Märkten für drölf Millionen Gulden oder im Tausch für 200 Holzplättchen angeboten werden. Ich werd die Quest so umschreiben, dass sie mit dem Toretrank nix mehr zu tun hat. Auch nicht mit dem Rezept.
Benutzeravatar
Pergor
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1169
Registriert: Do 07 Jun, 2007 18:45
Wohnort: Turm des Magiers
Heldenname: inaktiv

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon Aigolf » Do 21 Apr, 2016 14:27

Pyromaniac hat geschrieben:Das Rezept ist nicht mehr im Spiel erhältlich und diejenigen, die es haben, werden immer weniger.

Aus meiner Sicht ist es unsinnig gewesen, es herauszunehmen, bevor die Quest, durch die es wieder rein soll, nicht fertig ist.
Das man es in einer anderen Quest benötigt, verschlimmert noch diese Maßnahme.

Und ich sehe nicht ein, diesen Trank für einige Millionen Gulden von anderen Spielern zu kaufen. Außerdem habe ich das Geld dafür auch nicht.


Ok ein Umstand der durch meinen Fehler entstanden ist .Macht es dann so wie , die Mehrheit eben es möchte .
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11644
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Der Magier Salfarius

Beitragvon Pyromaniac » Do 21 Apr, 2016 15:20

Danke Pergor.

Meinetwegen können die benötigten Zutaten für den Trank drinbleiben. Nur sollte der Magier den Trank beherrschen und ihn selber brauen.

Andererseits gab es genug Laufereien für die anderen Zutaten, so dass der eine Trank auch einfach gestrichen werden kann.
Pyromaniac
Hauptmann
Hauptmann
 
Beiträge: 1270
Registriert: Di 24 Mai, 2011 10:34
Heldenname: Ixliton, Orlan und Odette

Nächste

Zurück zu Questen, Abenteuer und Zufallsbegegnungen (inkl. AOQML)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste