Verkackte Questen neu starten

XML-Variante AOQML, ihre Möglichkeiten, Ergänzungen und Entwicklung...

Moderatoren: Ratsgruppe Programmierer, A-Team

Re: Verkackte Questen neu starten

Beitragvon Mitsune » Sa 08 Aug, 2020 14:19

Ich hab die Quest verbrochen. Man hat wirklich alle Chancen sich vorzubereiten und die Quest erfolgreich zu bestehen. Zum einen hat man jemanden, der einem ins Ohr flüstert, wenn sie nicht reinbeisst und man kann auch noch unterwegs Sachen besorgen. Es gibt sogar einen Markt, den man besuchen kann und wo man alles bekommten könnte, was man braucht.

Aber eine Permasteigerung gibt es bei mir nicht geschenkt. Ein bisschen muss es schon möglich bleiben, dass man auch final vergeigt.

Wenn man das Ende erleben will, die wenigsten haben nur einen Char. Mehr Glück das nächste Mal.

Anstatt über bestehende Questen zu diskutieren, wäre es nicht sinnvoller neue zu Schreiben? Permasteigerungen gibt es definitiv noch zu wenig.
Minoru Mitsune (実 三常)
"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen"
Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 - 1805)
Bild
Benutzeravatar
Mitsune
Major
Major
 
Beiträge: 2380
Registriert: So 30 Nov, 2008 13:16
Wohnort: Myakô
Heldenname: Minoru Mitsune (実 三常)

Re: Verkackte Questen neu starten

Beitragvon Aigolf » Sa 08 Aug, 2020 14:31

Mitsune hat geschrieben:Anstatt über bestehende Questen zu diskutieren, wäre es nicht sinnvoller neue zu Schreiben? Permasteigerungen gibt es definitiv noch zu wenig.


Neue Permaquesten schreiben ist das Stichwort, das ist und bleibt auch meine Meinung
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11755
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Verkackte Questen neu starten

Beitragvon hellbard » So 09 Aug, 2020 09:51

Ja, und beim Stolpern finden, und nicht einen Chat-Freundes-Verein haben müßen.
Benutzeravatar
hellbard
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1162
Registriert: Fr 06 Jul, 2007 23:40
Wohnort: Oche
Heldenname: Fiadelfia "Wildschweinschreck"

Re: Verkackte Questen neu starten

Beitragvon Minkijo » Mo 10 Aug, 2020 00:24

Ich hoffe, ich habe durch meine Kritik keinen Unmut ausgelöst, das war defintiv nicht mein Ansinnen.

Ich kann den Wunsch nach Diversität im Questdesign durchaus verstehen und bin natürlich für Meinungspluralität. Es war meinerseits lediglich der Versuch, meinen Standpunkt möglichst verständlich zu machen. Das scheint mir zum Teil gelungen zu sein.
Würde ich als Spieler wissen, dass mein Charakter quasi "nicht verlieren" kann, wäre natürlich auch die Spannung futsch. Das ist die Kunst des Meisterns imo: Wirklich gravierende Fehltritte haben entsprechend gravierende Konsequenzen, weil man das Setting ansonsten nicht ernst nehmen kann, soweit d'accord. Irgendein weiser Meister sagte mal zu mir: "Die wirkliche Tücke ist es, in ernsten Situationen eine 25%ige Chance zu scheitern einzubauen, diese aber glaubhaft als 75%ige Chance darzustellen." Das fasst es denke ich ganz gut zusammen – für ein P&P mindestens.

Hier ist es, wie bereits erwähnt, ein wenig komplizierter, da es keinen Meister gibt. Das Meta-Wissen um die den Questen zugrunde liegenden Spielmechaniken würde ich natürlich keinem auf die Nase binden wollen, weil – und das ist vollkommen richtig – sich dann absolut keine Dramatik aufbauen kann. Ist hier wiederum auch relativ schwer umsetzbar, weil natürlich jede*r potentiell Tester*in ist und somit zwangsläufig an gewisses Meta-Wissen gelangen kann.

Wenn die Hitomi-Quest über entsprechende Fail States verfügt, will ich noch einmal ausdrücklich betonen, dass sich meine Kritik dann nicht auf diese bezieht, es war eine allgemeine Kritik am Schreiben von Questen. Dass man Permas nicht verschenken sollte, ist auch vollkommen logisch und auch legitim, dabei handelt es sich schließlich um absoluten Endgame-Content.

Zum Thema Questen schreiben: da bin zumindest ich in der Konzeptionsphase für mehr als nur eine *deutet auf den Drachen-Thread* :lovl:

Ob Permas auch als Belohnung für Drachen taugen, vielleicht in den größeren Questen ..? :denker:
Minkijo
Herold
Herold
 
Beiträge: 142
Registriert: Do 07 Mai, 2009 22:04
Heldenname: Awun-Nin, Roban Bauer, Ramon Delazar
Mitglied bei: Kinder der Krähe

Re: Verkackte Questen neu starten

Beitragvon Lowlander » Mo 10 Aug, 2020 09:17

Ich fand das eine sehr interessante Diskussion und dieses hier eine wirklich gute Zusammenfassung:

Minkijo hat geschrieben:Irgendein weiser Meister sagte mal zu mir: "Die wirkliche Tücke ist es, in ernsten Situationen eine 25%ige Chance zu scheitern einzubauen, diese aber glaubhaft als 75%ige Chance darzustellen." Das fasst es denke ich ganz gut zusammen – für ein P&P mindestens.


Minkijo hat geschrieben:Ob Permas auch als Belohnung für Drachen taugen, vielleicht in den größeren Questen ..? :denker:


wäre dafür - aber nur nach entsprechende abgefordertem Spieler-Einsatz
Lowlander
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 2191
Registriert: So 25 Nov, 2007 18:05
Wohnort: Hamburg + Hage/Ostfriesland
Heldenname: Markorka Faargh

Re: Verkackte Questen neu starten

Beitragvon Pyromaniac » Mi 12 Aug, 2020 23:30

Lowlander hat geschrieben:
Minkijo hat geschrieben:Ob Permas auch als Belohnung für Drachen taugen, vielleicht in den größeren Questen ..? :denker:


wäre dafür - aber nur nach entsprechende abgefordertem Spieler-Einsatz


Inkaufnahme des Heldentods? :mrgreen:
Pyromaniac
Hauptmann
Hauptmann
 
Beiträge: 1309
Registriert: Di 24 Mai, 2011 10:34
Heldenname: Ixliton, Orlan und Odette

Re: Verkackte Questen neu starten

Beitragvon Mitsune » Do 13 Aug, 2020 07:08

Pyromaniac hat geschrieben:Inkaufnahme des Heldentods? :mrgreen:

:warn:
Minoru Mitsune (実 三常)
"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen"
Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 - 1805)
Bild
Benutzeravatar
Mitsune
Major
Major
 
Beiträge: 2380
Registriert: So 30 Nov, 2008 13:16
Wohnort: Myakô
Heldenname: Minoru Mitsune (実 三常)

Re: Verkackte Questen neu starten

Beitragvon Lowlander » Do 13 Aug, 2020 08:51

Pyromaniac hat geschrieben:
Lowlander hat geschrieben:
Minkijo hat geschrieben:Ob Permas auch als Belohnung für Drachen taugen, vielleicht in den größeren Questen ..? :denker:


wäre dafür - aber nur nach entsprechende abgefordertem Spieler-Einsatz


Inkaufnahme des Heldentods? :mrgreen:

:Applaus:
Lowlander
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 2191
Registriert: So 25 Nov, 2007 18:05
Wohnort: Hamburg + Hage/Ostfriesland
Heldenname: Markorka Faargh

Vorherige

Zurück zu Questen, Abenteuer und Zufallsbegegnungen (inkl. AOQML)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast