Kampf unterbrechen AOQML

XML-Variante AOQML, ihre Möglichkeiten, Ergänzungen und Entwicklung...

Moderatoren: Ratsgruppe Programmierer, A-Team

Kampf unterbrechen AOQML

Beitragvon lordhelix » Di 15 Sep, 2020 21:45

Ich brauche ein Beispiel zum Kampf unterbrechen und nach kurzem Plot weiterzuführen an der zuvor unterbrochenen Stelle.

Wiki hilft mir nicht weiter oder ich bin in diesem Fall nicht intelligent genug es zu verstehen.
Bei mir beginnt der Kampf immer von vorne, Gegner hat also volle LEP etc.
lordhelix
Herold
Herold
 
Beiträge: 177
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: Helix

Re: Kampf unterbrechen AOQML

Beitragvon Kekse » Di 15 Sep, 2020 22:39

Ich habe zumindest das hier dazu gefunden, hilft dir das weiter? :)
viewtopic.php?f=77&t=7658&p=307888&hilit=draw#p307888 (siehe im Spoiler)
Helfe gerne bei der Erstellung von ZB und hinterlasse noch viel lieber meine Unterschrift zur Abnahme im Wiki!
Kekse
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 592
Registriert: Mi 02 Sep, 2015 01:03
Heldenname: Iain Macfarland

Re: Kampf unterbrechen AOQML

Beitragvon Kekse » Di 15 Sep, 2020 22:57

Ich habe auch mit dem Code rumgespielt, so funktioniert es bei mir:

Code: Alles auswählen
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<retain name="kampf" id="kampf">
  <fight max-rounds="2">
    <rivals>
      <npc npcid="200" LEP="${LEP_verblieben}" wounds="${anzahl_wunden}"/>
    </rivals>
    <draw>
          <store name="LEP_verblieben"><fetch name="rivals:#1:lep" /></store>
          <store name="anzahl_wunden"><fetch name="rivals:#1:wounds" /></store>
          <replay name="kampf"/>
    </draw>
    <victory>
      <p>Sieg</p>
    </victory>
    <escape>
      <p>Abgehauen!</p>
    </escape>
    <defeat>
      <p>Verloren!</p>
    </defeat>
  </fight>
</retain>

<fight max-rounds="2">
  <rivals>
    <npc npcid="200"/>
  </rivals>
  <draw>
        <store name="LEP_verblieben"><fetch name="rivals:#1:lep" /></store>
        <store name="anzahl_wunden"><fetch name="rivals:#1:wounds" /></store>
        <replay name="kampf"/>
  </draw>
  <victory>
    <p>Sieg</p>
  </victory>
  <escape>
    <p>Abgehauen!</p>
  </escape>
  <defeat>
    <p>Verloren!</p>
  </defeat>
</fight>

</scene>
Helfe gerne bei der Erstellung von ZB und hinterlasse noch viel lieber meine Unterschrift zur Abnahme im Wiki!
Kekse
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 592
Registriert: Mi 02 Sep, 2015 01:03
Heldenname: Iain Macfarland

Re: Kampf unterbrechen AOQML

Beitragvon lordhelix » Di 15 Sep, 2020 23:05

Vielen Dank,

habs auch hinbekommen, mein Code sieht genauso aus wie deiner. Es klappt schonmal sehr gut. Mein Fehler war, das ich angenommen hatte im <draw> übernimmt er die LEP etc automatisch. Dachte nicht daran das ich sie übergeben muss, dazu wäre ich niemals auf den Gedanken gekommem hier ein retrain anzuwenden.
lordhelix
Herold
Herold
 
Beiträge: 177
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: Helix

Re: Kampf unterbrechen AOQML

Beitragvon lordhelix » Di 15 Sep, 2020 23:43

@Tommek,

ich bekomme auf dem Testserver eine Fehlermeldung aufgrund Endlos-Rekursion.
Wahrscheinlich läuft mein Kampf zu lange.

retrain-replay. Ich verstehe weshalb und wieso es die Fehlermeldung gibt aber das ist für mich gerade blöd, kann nicht testen. Gibt es eine andere Möglichkeit Kämpfe zu unterbrechen oder kannst du zumindest im fight-tag die Prüfung deaktivieren? Bzw auf mehr schleifen erweitern?

Setze ich die LEP der Gegner herunter gibt es weniger replays und der Code wird ausgeführt.
lordhelix
Herold
Herold
 
Beiträge: 177
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: Helix


Zurück zu Questen, Abenteuer und Zufallsbegegnungen (inkl. AOQML)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron