AOQML Editor - neueste Versionen

XML-Variante AOQML, ihre Möglichkeiten, Ergänzungen und Entwicklung...

Moderatoren: Ratsgruppe Programmierer, A-Team

Re: AOQML Editor - neueste Versionen

Beitragvon Lowlander » Fr 02 Okt, 2020 11:24

An alle, die den AOQML-Editor verwenden: Welche Java-Version verwendet ihr?

Derzeit benötigt der Editor mindestes eine Java 8 Runtime, ich würde aber gerne mindestens auf Java 11 hochgehen :-)

Evtl. könnten wir auch ein Bundle anbieten, so dass der Editor sein eigenes Java mitbringt.
Lowlander
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 2191
Registriert: So 25 Nov, 2007 18:05
Wohnort: Hamburg + Hage/Ostfriesland
Heldenname: Markorka Faargh

Re: AOQML Editor - neueste Versionen

Beitragvon lordhelix » Fr 02 Okt, 2020 12:09

Ich nutze immer das neuste, das sollte jeder machen, alleine schon aus Sicherheitskritischer Sicht. Java ist ja mehr als im Verruf ein Einfallstor darzustellen

EDIT:

64-Bit-Java für Windows
Empfohlen Version 8 Update 261 (Dateigröße: 79.19 MB)
Releasedatum: 14. Juli 2020

Meine aktuelle Version
lordhelix
Herold
Herold
 
Beiträge: 177
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: Helix

Re: AOQML Editor - neueste Versionen

Beitragvon Lowlander » Fr 02 Okt, 2020 15:30

lordhelix hat geschrieben:Ich nutze immer das neuste, das sollte jeder machen, alleine schon aus Sicherheitskritischer Sicht. Java ist ja mehr als im Verruf ein Einfallstor darzustellen


Das bezog sich eigentlich fast immer auf Java APPLETS, die in einer sogenannten Sandbox im Browser laufen. JEDES Programm, dass installiert wird, hat unter Windows vollen Zugriff auf alles, was der User auch sieht, der es ausführt. Unter Linux und MacOS ist das nicht wesentlich anders, wenn es auch spezielle Linux-Versionen gibt, die bessere Sicherheitsverfahren haben.

lordhelix hat geschrieben:64-Bit-Java für Windows
Empfohlen Version 8 Update 261 (Dateigröße: 79.19 MB)
Releasedatum: 14. Juli 2020


Das ist leider ein Java 8, was an sich uralt ist - auch wenn diese Version frische Bugfixes enthält. Man braucht jetzt leider auch ein OpenJDK, da das Oracle Java nach Version 8 kostenpflichtig ist.

Ich überlege vor dem Umstieg auf Java 11 (mittlerweile gibt es schon Java 15) mal, ob ich das bundlen kann, dann läuft es überall auch ohne vorinstalliertes Java in einer passenden Version.
Lowlander
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 2191
Registriert: So 25 Nov, 2007 18:05
Wohnort: Hamburg + Hage/Ostfriesland
Heldenname: Markorka Faargh

Re: AOQML Editor - neueste Versionen

Beitragvon lordhelix » Fr 02 Okt, 2020 16:04

Danke für die Erklärung. Ich hatte natürlich gesehen das es Java 15 gibt, war aber felsenfest davon überzeugt ich nutze das "neuste" Da ich auf der offiziellen Seite genau den oben kopierten Ausschnitt erhalten habe.

Nun bin ich wieder etwas schlauer. Java habe ich auch ausschließlich wegen dem Editor laufen. Sonst hätte ich es nicht installiert.
Ich werde dann auf OpenJDK ausweichen
lordhelix
Herold
Herold
 
Beiträge: 177
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: Helix

Re: AOQML Editor - neueste Versionen

Beitragvon Kekse » Fr 02 Okt, 2020 16:23

lordhelix hat geschrieben:Version 8 Update 261

Dito, dachte auch ich hätte die aktuellste Version...
Helfe gerne bei der Erstellung von ZB und hinterlasse noch viel lieber meine Unterschrift zur Abnahme im Wiki!
Kekse
Feldwebel
Feldwebel
 
Beiträge: 592
Registriert: Mi 02 Sep, 2015 01:03
Heldenname: Iain Macfarland

Re: AOQML Editor - neueste Versionen

Beitragvon Lowlander » Fr 02 Okt, 2020 17:37

Ihr habt vermutlich die neueste kostenlose Version von Oracle. Noch reicht die ja aus, wenn ich den Editor auf eine neuere umstelle, tendiere ich zum Bundle. Dann sieht es gar nicht mehr aus wie Java.
Lowlander
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 2191
Registriert: So 25 Nov, 2007 18:05
Wohnort: Hamburg + Hage/Ostfriesland
Heldenname: Markorka Faargh

Re: AOQML Editor - neueste Versionen

Beitragvon Tommek » Fr 02 Okt, 2020 18:22

:Jepp:
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7432
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: AOQML Editor - neueste Versionen

Beitragvon Lowlander » Sa 03 Okt, 2020 11:50

Lowlander hat geschrieben:Nicht behoben ist, dass <hero by-challenge="DIE-VARIABLE"/> einen Variablennamen erwartet, den soll man in der Challenge angeben <challenge ... name="DIE-VARIABLE" id="DIE-VARIABLE">. Die Dopplung in id=... ist derzeit noch nötig, das wird in der Engine angepasst, so dass es irgendwann nicht mehr nötig ist.


Achtung, dass funktioniert nur bei scope="scene", wie ich gerade feststellen musste, weil bei erneuter Ausführung der Probe, die dann durch name= das gespeicherte Ergebnis wiederholt, leider das Speichern unter der id für by-challenge übersprungen wird. Das werde ich aber korrigieren.
Lowlander
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 2191
Registriert: So 25 Nov, 2007 18:05
Wohnort: Hamburg + Hage/Ostfriesland
Heldenname: Markorka Faargh

Vorherige

Zurück zu Questen, Abenteuer und Zufallsbegegnungen (inkl. AOQML)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste