Wünsche für AOQML

XML-Variante AOQML, ihre Möglichkeiten, Ergänzungen und Entwicklung...

Moderatoren: Ratsgruppe Programmierer, A-Team

Re: Wünsche für AOQML

Beitragvon cvk » Di 26 Sep, 2017 22:05

Bestünde eine Möglichkeit, auf dem Testserver herzurichten, dass man irgendwie zwischen experimentellem (sprich in Entwicklung befindlichem) Kampfmodus und status quo wechselt? In meinem naiven Kopf müsste man ja nur an ein paar Stellen die Logik umkehren, da wir ja über Konstanten steuern. Eine kleine Invert-Funktion, die man dann immer benutzt, wenn man experimentelle Dinge einbaut, ggf. kombiniert mit einer AOQML-Anweisung <test new-functions="false" /> (default: true) oder so am Anfang des Codes? Oder ein Häkchen und Datenbankverweis beim Hochladen der ZB/Quest. Schoss mir so durch den Kopf, um a) vergleichen und b) aktuelle Inhalte vernünftig auf Kampfschwierigkeit testen zu können.
"[T]he Land of Antamar, where freedom reigns for all."
Beatty, Susi; Gunter, Kery: Angie the Ant and the Bumblebee Tree. O.O., o.V., 2005.
Benutzeravatar
cvk
:: Ratsmitglied :: Programmierung
:: Ratsmitglied :: Programmierung
 
Beiträge: 3357
Registriert: Fr 13 Jul, 2012 16:10
Heldenname: Lunarias Mondenweh

Re: Wünsche für AOQML

Beitragvon Gaddezwerch » Mi 27 Sep, 2017 19:58

Das neue Kampfsystem wirkt sich allerdings nicht nur auf den Kampf als solchen aus (fight tag) sondern auch auf heldeinstellungen (kampfeinstellungen) und es wurden mW auch Datenänderungen an bestehenden Sonderfertigkeiten vorgenommen (muss nochmal nachgucken welche) sodass ein Switch auf die alten Einstellungen nicht so ohne Weiteres möglich ist. Wenn dann würde ich es als Held- oder Spielereinstellung sehen.
:meidetdasorkland: <-- Das meine ich ernst! Wirklich!
Gaddezwerch
Programmierer
Programmierer
 
Beiträge: 5133
Registriert: Fr 18 Mai, 2007 00:04
Heldenname: Alos Traken

Vorherige

Zurück zu Questen, Abenteuer und Zufallsbegegnungen (inkl. AOQML)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kuo und 3 Gäste

cron