Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Allgemeines RL-Geplauder
Forumsregeln
Dies ist KEIN Spam-Forum (dafür gibt es den Unterbereich), sondern ein off-topic-Bereich. Bitte verderbt niemandem die Freude am Lesen.

Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon Aigolf » Mo 08 Aug, 2011 23:33

Da ich seit einiger Zeit auch etwas mit der Weltwirtschaft verfolge frage ich mich nun ob es bald wirklich so ein Weltwirtschaftskrise wie 1929 wiedergeben wird oder noch schlimmer ,die Rotationen mit den ganzen Geldern sind ja echt erschreckend .Allein schon die Reaktionen der ganzen Börsen sind schon echt krass ,so etwas würde ja die Banken in die Situation von Notverkäufen um ihre eigenen Gelder zu schützen bringen.Wenn man einigen HorrorSzenarien glauben tut , werden abMorgen schon viele BAnken keine Gelder mehr geben ,was ja das schlimmste für diejenigen sein wird die gespart haben und so an ihr erspartes nicht rankommen. Was meint ihr den dazu ?
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11479
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon arabella » Mo 08 Aug, 2011 23:53

Aigolf hat geschrieben: .......Allein schon die Reaktionen der ganzen Börsen sind schon echt krass ,so etwas würde ja die Banken in die Situation von Notverkäufen um ihre eigenen Gelder zu schützen bringen. Wenn man einigen HorrorSzenarien glauben tut , werden abMorgen schon viele BAnken keine Gelder mehr geben ......


Die Börse versteh ich auch nicht, das die Staaten ringsrum Pleite sind ist bekannt, das USA eine Ratingnote verloren hat wegen eines Rechenfehlers von 2 Billionen.... dafür gäb´s auf der Penne als Note keine sechs, sondern ne liegende acht LOL ist auch "Banane" ... Ich tippe, dass hier wieder einflussreiche Spekulanten auf fallende Kurse gesetzt haben und sich nach einstreuen diverser "Meldungen" die Taschen voll machen.....

Und was sollten denn die Banken bei den Notverkäufen überhaupt verkaufen? Und an wen? Wenn denn alles kaputt geht, dann muss man doch jetzt Schulden machen, oder?
Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer was du sagst...
Benutzeravatar
arabella
Oberst
Oberst
 
Beiträge: 2863
Registriert: Mi 24 Sep, 2008 22:06
Heldenname: Arabella Feuersturm

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon Aigolf » Di 09 Aug, 2011 00:00

Das Kuriosum ist das man Notverkäufe macht ,damit die Aktienmärkte auf niedrigem Niveau an stabilität gewinnen ,Also so langsam und stetig wieder einiges hochkurbeln, mit diesen Notverkäufen holen sie ja ihr Grundpensum um dann wenn alles Stabil geworden ist aufzukaufen.Eine ganz Komische Strategie des selbstheilens .So wiklich verstehen tue ich es aber auch nicht. Finanzklemmen usw sind ja dann die auswirkungen. Massenarbeitslosigkeit auf der Welt wären die Auswirkungen, da kann sich ja jeder vorstellen was passieren kann.Ich will es mir garnicht ausdenken.
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11479
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon arabella » Di 09 Aug, 2011 00:01

Was wird den nun zur Not an wen verkauft?? :denker:
Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer was du sagst...
Benutzeravatar
arabella
Oberst
Oberst
 
Beiträge: 2863
Registriert: Mi 24 Sep, 2008 22:06
Heldenname: Arabella Feuersturm

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon Aigolf » Di 09 Aug, 2011 00:08

Alles was die Banken besitzen um ihr Grundkapital zu schützen, wie das vonstatten geht kann ich dir nicht genausagen . Bin nur Laienhafter verfolger dieser sachen.Einst ist sicher wenn das was die Krisenexperten sagen stimmt mit dem Börsencrash wenn es kommt, werden viele wenn sie an ihr Geld nicht rankommen Krawalle und RAndale machen,aber sind nur Szenarien .Nur das was am Dampfen ist zeigt das die EZB ( Europäische Zentralbank.) an einigen stellen eingreift.
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11479
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon Mondschwinge » Di 09 Aug, 2011 01:51

Es kommt keine Weltwirtschaftskrise, wir haben schon eine, seit einigen Jahren schon. Weltwirtschaftskrise ist kein kurzfristiges Ereignis, sondern ein langjähriges. Mit Tiefen und Höhen, so wie das zwischenhoch das wir grad wieder verlassen haben. Das an sich auch nur in wenigen Ländern existierte. Plus hat ja nur Deutschland in Europa gemacht. Basierend auf Handel ausserhalb der EU und eben nicht mit den USA.
Wirtschaftskrisen merken die Armen zuerst und am deutlichsten. Das gilt auch bei Ländern. Die armen Länder spüren die Auswirkungen zuerst, was eben dort zu sozialen Unruhen führt. Vom tatsächlichen Bild in Afrika bekommen wir wenig mit hier. Aber wir sehen die Auswirkungen ja schon bei den Ländern die unsere politische Hemisphäre tangieren. Nordafrika, Arabische Länder, Europa. Agypten, Tunesien, Lybien, Syrien, Israel, Griechenland, Italien, Spanien, England...
Grund sind spekulationen, aber auch starke Verteuerung der Lebensmittel im Rest der Welt, Neuordnung des Landbesitzes. Machtverschiebungen. Atm gibt es nur eines das hilft, die nähe zu China. Es gibt eine wirtschaftliche Neuordnung, der folgt die Gesellschaftliche und der die Politische.
Alles flüchtet nach Gold, aber dafür ist es schon zu spät. Die die Gold eingekauft haben als es noch billiger war, die machen jetzt einen riesen Reibach. Um 1929 war es ja nun nicht anders. Da haben die Geschichtsbücher einiges interessantes zu erzählen wie da der Goldhandel ablief... Wußten schon die Römer, drum fiel ja Gallien. Goldbeschaffung nach der Imobilienkrise. Wenn die Amis sich retten wollen brauchen sie einen lukrativen Krieg.
Mondschwinge
Major
Major
 
Beiträge: 2281
Registriert: So 27 Sep, 2009 20:22
Heldenname: Mondschwinge

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon Aigolf » Di 09 Aug, 2011 02:04

Das wir eine Krise haben ist nicht zu verleugnen.Ich will hiermit nur sagen das nun bald das I Tüpfelchen zum Höchstpunkt bald erreicht wird. Apropro Krieg ,nicht mal das wird Amerika retten können,sie haben ja nicht umsonst sich von den reibachs in Afrika usw distanziert ,der Krieg ist nicht mehr lukrativ die Technische überlegenheit oder Fortschritt ist zueinander gerückt und das erzeugt gewisse rückstände und dadurch gewinnen sie nichts.Allein durch Indrustrie usw geht es nicht mehr aufwärts für die Amis. Aber so einen extrem Absturz werden wir doch nicht erleben denke ich.Aber es wird uns schlechter gehen das definitv.
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11479
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon Mondschwinge » Di 09 Aug, 2011 02:24

Zum I-Tüpfelchen ist es noch lange hin, zumindest für uns. Bei Revolutionen und Unruhen gibt es eine goldene Regel: Deutschland trifft es immer als letztes, dafür mit größeren Folgen.
Das war noch nie anders, und wird nie anders sein.
Den Amerikanern bleibt eigentlich nichts anderes übrig als die Südamerika Region.
Alle anderen potentiellen Konflikte sind entweder unwirtschaftlich oder zu Riskant.
Nordkorea: hohes Risiko und unwirtschaftlich. China: womöglich inzwischen schon zu mächtig, sehr hohes Risiko. Naher Osten, Syrien: unwirtschaftlich. Afganistan: Faß ohne Boden. Irak: unwirtschaftlich weil nur wenige in den USA davon wirklich profitiert haben, durch andauernden Konflikt unwirtschaftlich. Afrika: zu starkes europäisches und chinesisches Engagement.
Wäre also nicht ausgeschlossen das Herr Chavez demnächst Besuch bekommt.
Der deutsche Wirtschaftsmotor, das sind Autoindustrie, Maschinenbau, Bauwirtschaft. Die Amis leben von Imobilien und vor allem Militär. Allerdings haben die USA noch eine große Reserve, und das sind schlicht Steuern.
Aber, was juckt uns das ? Ich bin Facharbeiter, mir gings schlechter in der Krise aber auch als es der deutschen Wirtschaft gut ging. Bleibt sich gehupft wie gesprungen, unsereins hat nur eine Option: es geht uns auf jeden Fall jedes Jahr schlechter wie das Jahr zuvor *g*
Wenn wir dafür irgendwann auch mal ein bißchen Schießen dürfen ist das nur ein gerechter Ausgleich. Mit nem bißchen Glück können dann auch die Merkel, äh, Zwerge nicht mehr so gut Zickzack laufen... Komisch, bin elfischer als ich dachte :mrgreen:
Mondschwinge
Major
Major
 
Beiträge: 2281
Registriert: So 27 Sep, 2009 20:22
Heldenname: Mondschwinge

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon Timor » Fr 28 Dez, 2012 12:37

Wie schätzt ihr denn die aktuelle Situation ein?
Timor
Nichtswürdiger
Nichtswürdiger
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 28 Dez, 2012 12:36
Heldenname: keinen bestimmten

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon Lizzi » So 30 Dez, 2012 13:49

Lebe von heut auf morgen, hab nix, spar nix, dann verlierst auch nix...

Geld wird nichts wert sein, wars noch nie.... Hab da nen Buch ueber SIlber als Anlage. Der Autor schrieb so schoen: als damals der Goldollar auf Papierdollar gewechselt wurde (kein Gold in den Haenden von Privatpersonen!!! weswegen man wohl auch nurn Papier ueber den Besitz von Gold in die Hand kriegt...) wurde auch gesagt: der Papierdollar ist genauso viel wert wie der Golddollar... was ja Quatsch ist, dnen Gold hat nen Materialwert der halt je nahc Bedarf schwankt aber vorhanden ist. Welchen Wert aber bitte hat das Papier auf dem der 1Dollar draufgedruckt ist?


Das was am Ende irgendwann zaehlt ist das was Du anfassen kannst, worauf Du stehst, solange Dir das niemand wegnimmt. Und am wichtigsten: Was Du selber bist und kannst. Niemand wird irgendwann im Extremfall Banker brauchen. Aber Leute die Anfassen koennen, Aufbauen und... Schiessen, Sprengen..... aber ich hoffe, dass ich da bereits im Bett friedlich entshclummert bin und mir den Mist "von oben aus" angucken kann....
Antamar macht suechtig :o_O: ............IS EGAL............. :ila:
Benutzeravatar
Lizzi
Ritter
Ritter
 
Beiträge: 635
Registriert: Do 24 Mär, 2011 14:37
Heldenname: Tirzula, Lizzia & Ranja
Mitglied bei: Gilde Antamarischer Kauffahrer (G.A.K.)

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon Aigolf » So 30 Dez, 2012 14:55

Gold ist das was man als sehr guten mittel für Spareinlagen darstellt. Mit Gold macht man nichts falsches und Silber geht so ist nicht so gut wie Gold ,aber doch eine kluge Wahl muss ich sagen.Momentan ist es noch etwas ruhig auf dem Markt aber in 1-2 JAhren also so 2014 /2015 wird sich das ganze extrem vershärfen , allein diese Eurohilfspakete werden ihre veerheerende Wirkung bald auch auf den Deutschen Markt zeigen und der Spatenstich die Arbeitslosigkeit und wegzumachen und auch die Anzahl der ohne Ausbildung zu reduzieren wird weitere Crashs im Deutschen Finanzwesen einbringen. Ich sehe immer noch etwas Probleme , aber ab 2016 wird sich das wohl wieder in den Plus bereich in der Wirtschaft steigen durch die Fixalgesetze aber das wir leider einen Rattenschwanz mit sich ziehen nehmlich mehr Arbeitslosigkeit oder sehr viel Teilzeit und Kurzzeitbeschäftigte auf den Markt schwemmen. Der Europäische MArkt wäre damit doch arg in Nöten , der Kurbel ist leider (einerseits gut) nur Deutschland , die anderen EU Staaten sind einfach zu schwach Frankreich könnte garnicht alles ausstopfen . All das würde wenn die EU ins schwanken gerät doch den Weltmarkt erheblich schwanken und mit Amerika sieht es genauso schlecht aus momentan .Einzigst China fördert durch seine Käufe die lage der Weltwirtschaft etwas stabil zu halten.
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11479
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon Lizzi » So 30 Dez, 2012 18:29

es heisst aber auch, der CHinese haette soviel mitm Dollar und USA, wenn USA den Bach runter geht, folgt unweigerlich der Chinese auch....
Jetzt zeigen sich die gravierenden Nachteile der Globalisierung...
Antamar macht suechtig :o_O: ............IS EGAL............. :ila:
Benutzeravatar
Lizzi
Ritter
Ritter
 
Beiträge: 635
Registriert: Do 24 Mär, 2011 14:37
Heldenname: Tirzula, Lizzia & Ranja
Mitglied bei: Gilde Antamarischer Kauffahrer (G.A.K.)

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon Leandro » Mo 28 Jan, 2013 00:57

Nun malt mal hier nicht den Teufel an die Wand. Nur weil ein paar Banken den Bach runter gehen und ein paar Staaten pleite sind, geht die Welt nicht gleich unter...
"Wenn alle Adligen des Nuovo Imperio ähnlich gut gekleidet sind wie ich, dann ist unser Vaterland perfekt, glorreich und stark. Wenn man jedoch Kaufleute sieht, die genauso gut gekleidet sind wie ich, dann scheint es Zeit für höhere Steuern."
- Conte Leandro della Viscani
Benutzeravatar
Leandro
Hauptmann
Hauptmann
 
Beiträge: 1472
Registriert: So 03 Aug, 2008 15:36
Heldenname: Conte Leandro della Viscani
Mitglied bei: Nuovo Imperio Aurecciani

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon arabella » Mo 28 Jan, 2013 01:59

Leandro war auch weg und Antamar steht noch :zensiert: :zensiert:
Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer was du sagst...
Benutzeravatar
arabella
Oberst
Oberst
 
Beiträge: 2863
Registriert: Mi 24 Sep, 2008 22:06
Heldenname: Arabella Feuersturm

Re: Totaler Börsencrash !Kommt eine Weltwirtschaftskrise ?

Beitragvon Leandro » Mo 28 Jan, 2013 02:07

Und? Wer hat jemals etwas anderes behauptet? :roll:
"Wenn alle Adligen des Nuovo Imperio ähnlich gut gekleidet sind wie ich, dann ist unser Vaterland perfekt, glorreich und stark. Wenn man jedoch Kaufleute sieht, die genauso gut gekleidet sind wie ich, dann scheint es Zeit für höhere Steuern."
- Conte Leandro della Viscani
Benutzeravatar
Leandro
Hauptmann
Hauptmann
 
Beiträge: 1472
Registriert: So 03 Aug, 2008 15:36
Heldenname: Conte Leandro della Viscani
Mitglied bei: Nuovo Imperio Aurecciani

Nächste

Zurück zu off topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste