Der Witzethread

Allgemeines RL-Geplauder
Forumsregeln
Dies ist KEIN Spam-Forum (dafür gibt es den Unterbereich), sondern ein off-topic-Bereich. Bitte verderbt niemandem die Freude am Lesen.

Der Witzethread

Beitragvon Tohrkil » So 26 Okt, 2008 14:03

Also hier könnt ihr Witze posten ;) nur Witze :warn: Ich fang mal an

Schlauer Dreikäsehoch

Eine Grundschullehrerin geht zum Schuldirektor und beschwert sich: "Mit dem kleinen Peter aus der ersten Klasse ist es kaum auszuhalten! Der weiß alles besser! Er sagt, er ist mindestens so schlau wie seine Schwester, und die ist schon in der dritten Klasse! Jetzt will er auch in die dritte Klasse gehen!"
Der Rektor:
"Beruhigen Sie sich. Wenn er wirklich so schlau ist, können wir ihn ja einfach mal testen."
Gesagt, getan, und am nächsten Tag steht der kleine Peter zusammen mit seiner Lehrerin vor dem Rektor.
"Peter," sagt der Direktor, "es gibt zwei Möglichkeiten. Wir stellen dir jetzt ein paar Fragen. Wenn du die richtig beantwortest, kannst du ab heute in die dritte Klasse gehen. Wenn du aber falsch antwortest, gehst du zurück in die erste Klasse und benimmst dich!!"
Peter nickt eifrig.
Rektor: "Wie viel ist 6 mal 6?"
Peter: "36"
Rektor: "Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland?"
Peter: "Berlin"
Und so weiter, der Rektor stellt seine Fragen und Peter kann alles richtig beantworten.
Rektor zur Lehrerin:
"Ich glaube, Peter ist wirklich weit genug für die dritte Klasse."
Lehrerin: "Darf ich ihm auch ein paar Fragen stellen?"
Rektor: "Bitte schön."
Lehrerin: "Peter, wovon habe ich zwei, eine Kuh aber vier?"
Peter, nach kurzem Überlegen: "Beine."
Lehrerin: "Was hast du in deiner Hose ich aber nicht?"
Der Rektor wundert sich etwas über diese Frage, aber da antwortet Peter schon: "Taschen."
Lehrerin: "Was macht ein Mann im Stehen, eine Frau im Sitzen und ein Hund auf drei Beinen?"
Dem Rektor steht der Mund offen, doch Peter nickt uns sagt: "Die Hand geben."
Lehrerin: "Was ist hart und rosa, wenn es reingeht, aber weich und klebrig, wenn es rauskommt?"
Der Rektor bekommt einen Hustenanfall, und danach antwortet Peter gelassen: "Kaugummi."
Lehrerin: "Gut, Peter, eine Frage noch. Sag mir ein Wort, das mit F anfängt, mit N aufhört und etwas mit Hitze und Aufregung zu tun hat!"
Dem Rektor stehen die Tränen in den Augen. Peter freudig: "Feuerwehrmann!"
Rektor: "Schon gut, schon gut. Von mir aus kann Peter auch in die vierte Klasse gehen oder gleich auf's Gymnasium. Ich hätte die letzten fünf Fragen falsch gehabt..."
Für Alle Geschichts und Reenactmentinterissirten einfach auf das Banner klicken
Bild
Antamar-Tierliste: viewtopic.php?f=29&t=7044
Antamar-Pflanzenliste: viewtopic.php?f=29&t=7043
Benutzeravatar
Tohrkil
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1127
Registriert: Mi 19 Mär, 2008 17:39
Wohnort: Rinteln
Heldenname: Tohrkil Schädelspalter
Mitglied bei: Gilde der Naturforscher

Re: Der Witzethread

Beitragvon Tigerle » Fr 31 Okt, 2008 08:49

Ich befürchte zwar, dass diesen Witz kaum jemand versteht, aber er ist dennoch mein Lieblingswitz:

Was ist ein Anagramm von Banach-Tarski?
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Ganz einfach: Banach-Tarski Banach-Tarski
Benutzeravatar
Tigerle
Ordenskrieger
Ordenskrieger
 
Beiträge: 338
Registriert: Do 19 Jul, 2007 13:14
Heldenname: Ian Tigerle

Re: Der Witzethread

Beitragvon DomDom » Fr 31 Okt, 2008 09:13

Weil wir schon bei Schulwitzen sind:

Der Schulinspektor kommt in die erste Klasse. Er sieht sich das Klassenbuch an, um einen Schüler oder eine Schülerin für seine Fragen auszuwählen.
"Wer ist Karl?" fragt er. Der kleine Karl steht auf und sagt "Ich".
Schulinspektor: "Gut, Karl. Sag mir einen Satz mit einem PUNKT"
Karl, nach kurzem Überlegen: "Meine Schwester ist schön PUNKT"
Schulinspektor: "Gut, nun sag mir einen Satz mit einem BEISTRICH und einem PUNKT"
Karl: "Meine Schwester ist schön BEISTRICH weil sie blond ist PUNKT"
Schulinspektor: "Gut, gut. Nun einen letzten Satz. Sag mir einen Satz mit ZWEI BEISTRICHEN und einem STRICHPUNKT"
Karl überlegt und sagt:"Meine Schwester ist schön BEISTRICH weil sie blond ist BEISTRICH desswegen geht sie auf den STRICH PUNKT"
DomDom
Landstreicher
Landstreicher
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 19 Aug, 2008 13:35
Heldenname: Lares Hopfbauer

Re: Der Witzethread

Beitragvon Tohrkil » Mo 03 Nov, 2008 12:39

Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie.
Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?"
Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!"
Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich dir nen Tipp! Jeden Abend um 22 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!"
Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er tritt vor sie und ruft: "Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dich zu nehmen!"
Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: "Wenn du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber bitte von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst."
Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: "Reingefallen, ich bin der Hippie!"
Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft: "Reingefallen, ich bin der Busfahrer!"
Für Alle Geschichts und Reenactmentinterissirten einfach auf das Banner klicken
Bild
Antamar-Tierliste: viewtopic.php?f=29&t=7044
Antamar-Pflanzenliste: viewtopic.php?f=29&t=7043
Benutzeravatar
Tohrkil
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1127
Registriert: Mi 19 Mär, 2008 17:39
Wohnort: Rinteln
Heldenname: Tohrkil Schädelspalter
Mitglied bei: Gilde der Naturforscher

Re: Der Witzethread

Beitragvon Aigolf » Mo 03 Nov, 2008 12:55

:lol: Ja ich kenn den aber muss immer wieder darüber lachen. :totlach:
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11644
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Der Witzethread

Beitragvon Tohrkil » Di 04 Nov, 2008 11:41

Drei Sorten Brüste

Eine Familie sitzt am Esstisch und der Sohn fragt, ob er eine Frage stellen darf.
Papa antwortet: "Ja, natürlich, frage nur!"
Der junge Mann fragt seinen Papa: "Papa, wie viele Sorten von Brüsten gibt es?"
Der Papa ist ein wenig überrascht, aber antwortet: "Ja, mein Sohn, es gibt drei Sorten Brüste: Mit 20 hat die Frau Brüste, die wie Melonen sind, rund und fest. Mit 30 bis 40 sind die Brüste wie Birnen, immer noch schön, aber ein wenig hängend. Nach 50 sind die Brüste wie Zwiebeln."
"Zwiebeln?"
"Ja, wenn Du sie siehst, bringen sie Dich zum Weinen!"
Diese Ausführung bringt Mutter und Tochter soweit, dass sie rot sehen, und die Tochter fragt: "Darf ich eine persönliche Frage stellen? Mama, wie viele Sorten Penise gibt es?"
Mama ist etwas überrascht, aber dann sieht sie ihren Mann an und antwortet: "Ja, meine Tochter, ein Mann geht durch drei Phasen: Mit 20 Jahren ist der Penis wie eine Eiche, stattlich und hart. Mit 30 bis 40 Jahren ist der Penis wie eine Birke, flexibel aber zuverlässig. Nach 50 Jahren wird der Penis wie ein Weihnachtsbaum."
"Weihnachtsbaum?"
"Ja, tot von der Wurzel und die Kugeln hängen dort nur zur Dekoration."
Für Alle Geschichts und Reenactmentinterissirten einfach auf das Banner klicken
Bild
Antamar-Tierliste: viewtopic.php?f=29&t=7044
Antamar-Pflanzenliste: viewtopic.php?f=29&t=7043
Benutzeravatar
Tohrkil
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1127
Registriert: Mi 19 Mär, 2008 17:39
Wohnort: Rinteln
Heldenname: Tohrkil Schädelspalter
Mitglied bei: Gilde der Naturforscher

Re: Der Witzethread

Beitragvon Robsn24 » Fr 14 Nov, 2008 21:14

Es war einmal ein junger Mann, der in die Stadt
ging, um ein Geburtstagsgeschenk für seine neue
Freundin zu erwerben.

Da die beiden noch nicht sehr lange zusammen
waren, beschloss er - nach reiflicher Überlegung
- ihr ein Paar Handschuhe zu kaufen. Ein
romantisches, aber doch nicht zu persönliches
Geschenk.

In Begleitung der jüngeren Schwester seiner
Freundin ging er zu C&A und erstand ein Paar
weisse Handschuhe. Die Schwester kaufte ein
Unterhöschen für sich. Beim Einpacken vertauschte
die Verkäuferin aus Versehen die Sachen.

So bekam die Schwester die Handschuhe eingepackt
und der junge Mann bekam unwissend das Paket mit
dem Höschen, das er auf dem Rückweg zur Post
brachte und mit einem kleinen Brief an seine
Liebste verschickte:

Mein Schatz, ich habe mich für dieses Geschenk
entschieden, da ich festgestellt habe, dass du
keine trägst, wenn wir abends zusammen ausgehen.
Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich mich
für die langen mit den Knöpfen entschieden, aber
deine Schwester meinte, die kurzen wären besser.
Sie trägt sie auch und man kriegt sie leichter
aus.

Ich weiss, dass das eine empfindliche Farbe ist,
aber die Dame, bei der ich sie gekauft habe,
zeigte mir ihre, die sie nun seit drei Wochen
trägt, und sie waren überhaupt nicht schmutzig.
Ich bat sie, deine für mich anzuprobieren und sie
sah echt Klasse darin aus.

Ich wünschte, ich könnte sie dir beim ersten Mal
anziehen, aber ich denke, bis wir uns
wiedersehen, werden sie mit einer Menge anderer
Hände in Berührung gekommen sein. Wenn du sie
ausziehst, vergiss nicht, kurz hinein zu blasen,
bevor du sie weglegst, da sie wahrscheinlich vom
Tragen ein bisschen feucht werden.

Denk immer daran, wie oft ich sie in deinem
kommenden Lebensjahr küssen werde. Ich hoffe, du
wirst sie Freitagabend für mich tragen.


In Liebe

PS: Der letzte Schrei ist es, sie etwas
hochgekrempelt zu tragen, so dass der Pelz
rausguckt.
Benutzeravatar
Robsn24
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 99
Registriert: Fr 04 Jul, 2008 12:42
Wohnort: Bremen
Heldenname: Hlutar Schnitter
Mitglied bei: Bruderschaft der freien Wogen

Re: Der Witzethread

Beitragvon Robsn24 » Fr 14 Nov, 2008 21:16

und gleich noch einer hinterher :

Ein Mann kommt in die Apotheke und verlangt vom
Apotheker ein Kondom.
Stolz erzählt er ihm: "Heute Abend bin ich bei
meiner Freundin zum Essen eingeladen, danach
läuft bestimmt noch was!"
Nach zehn Minuten kommt er wieder und sagt: "Ich
hätte gerne noch ein Kondom, grad hab ich von nem
Kumpel erfahren das die Mutter meiner Freundin ne
richtige Schlampe ist und es mit jedem macht! Ich
schätze mal da geht heut Abend auch noch so
einiges."
Er bekommt das Kondom und geht...
Abends dann bei seiner Freundin schaut er den
ganzen Abend vor sich auf den Teller, und redet
kein Wort mit den Eltern von ihr.
Entrüstet sagt sie: "Wenn ich gewusst hätte das
du so unfreundlich bist, dann hätte ich dich
nicht eingeladen."
Darauf erwidert er: "Hätte ich gewusst, dass dein
Vater Apotheker ist, dann wäre ich auch nicht
gekommen!"
Benutzeravatar
Robsn24
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 99
Registriert: Fr 04 Jul, 2008 12:42
Wohnort: Bremen
Heldenname: Hlutar Schnitter
Mitglied bei: Bruderschaft der freien Wogen

Re: Der Witzethread

Beitragvon Robsn24 » Fr 14 Nov, 2008 21:17

weils so lustig is:

"Herr Doktor, was soll ich nur tun? Der Sex mit meinem Mann funktioniert nicht mehr so richtig!"
Fragt der Arzt: "Haben Sie schon Viagra probiert?"
"Mein Mann nimmt ja nicht mal Aspirin!"
"Sie müssen das halt im Geheimen machen. Geben Sie das Medikament in den Kaffee, oder so."
"Gut, Herr Doktor, ich probiere das mal aus!"
Zwei Tage später kommt die Frau wieder in die Praxis: "Herr Doktor, das Mittel können Sie vergessen. Es war einfach schrecklich!"
"Wieso? Was ist denn passiert?"
"Nun ja, wie geraten, habe ich das Medikament in seinen Kaffee getan. Dann ist er plötzlich aufgesprungen, hat mit dem Unterarm alles vom Tisch gefegt und sich die Kleider vom Leib gerissen. Dann ist es auf mich losgestürzt, hat mir auch die Kleidung vom Leib gerissen und mich gleich auf den Tisch gelegt und genommen."
"Ja, und? War es nicht schön?"
"Schön? Das war der beste Sex seit 20 Jahren, aber bei McDonalds können wir uns jetzt nicht mehr sehen lassen."

:mrgreen:
Benutzeravatar
Robsn24
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 99
Registriert: Fr 04 Jul, 2008 12:42
Wohnort: Bremen
Heldenname: Hlutar Schnitter
Mitglied bei: Bruderschaft der freien Wogen

Re: Der Witzethread

Beitragvon wertz » Sa 15 Nov, 2008 14:56

Kurz und bündig, aber immer noch einer der besten:

Kommt ne Frau beim Arzt! :mrgreen:
"Furchtlosigkeit ist nur eine andere Form des Schwachsinns - Mut beweist derjenige der seine Angst überwindet"
Bild
Benutzeravatar
wertz
Herold
Herold
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 09 Okt, 2008 16:16
Heldenname: Sandrion Schattenklinge
Mitglied bei: Rechtschaffene Recken

Re: Der Witzethread

Beitragvon DomDom » Sa 15 Nov, 2008 15:53

Eine Nonne wird schwanger. Fragt sie eine andere Nonne: Wie konnte das nur passieren?
Sagt die Schwangere: Man glaubt kaum, was die Ministranten alles auf die Kerzen schmieren!
DomDom
Landstreicher
Landstreicher
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 19 Aug, 2008 13:35
Heldenname: Lares Hopfbauer

Re: Der Witzethread

Beitragvon Tohrkil » Sa 15 Nov, 2008 18:45

Arztbesuch
Geht eine Frau mit ihrem Mann zum Arzt. Solange sie in Behandlung ist, wartet ihr Mann im Wartezimmer.
Schließlich kommt sie aus dem Untersuchungsraum. Sie erzählt, dass der Arzt viel über ihren Busen geredet hat. Da meint der Mann aus Spaß: "Hat er auch was über deinen Arsch gesagt?"
Darauf die Frau: "Ne, von dir war nicht die Rede!"
Für Alle Geschichts und Reenactmentinterissirten einfach auf das Banner klicken
Bild
Antamar-Tierliste: viewtopic.php?f=29&t=7044
Antamar-Pflanzenliste: viewtopic.php?f=29&t=7043
Benutzeravatar
Tohrkil
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1127
Registriert: Mi 19 Mär, 2008 17:39
Wohnort: Rinteln
Heldenname: Tohrkil Schädelspalter
Mitglied bei: Gilde der Naturforscher

Re: Der Witzethread

Beitragvon Tohrkil » Sa 15 Nov, 2008 18:56

Harte Holzfäller
Fritzchen möchte zu den Holzfällern nach Kanada. Er muss jedoch erst eine Mutprobe bestehen:

1. Einen Liter hochprozentigen Fusel auf ex austrinken
2. Einem Bären das Ohr abschlagen
3. Eine 80jährige Indianerfrau vergewaltigen

Er kippt sich die Flasche Whisky hinter die Binde und geht leicht schwankend in den Wald. Man macht sich schon Sorgen, denn er kehrt nicht zurück. Nach mehreren Stunden steht er blutüberströmt am Waldesrand und fragt: "Und wo ist die Indianerfrau, der ich das Ohr abschlagen soll?"
Für Alle Geschichts und Reenactmentinterissirten einfach auf das Banner klicken
Bild
Antamar-Tierliste: viewtopic.php?f=29&t=7044
Antamar-Pflanzenliste: viewtopic.php?f=29&t=7043
Benutzeravatar
Tohrkil
Oberleutnant
Oberleutnant
 
Beiträge: 1127
Registriert: Mi 19 Mär, 2008 17:39
Wohnort: Rinteln
Heldenname: Tohrkil Schädelspalter
Mitglied bei: Gilde der Naturforscher

Re: Der Witzethread

Beitragvon Tigerle » So 16 Nov, 2008 16:39

Beim folgenden Witz kenne ich den Erfinder persönlich (Wobei ich den Witz länger kenne als den Erfinder)
Ich habe mir aber erlaubt, diesen etwas zu aktualisieren:

Abends in der Kneipe sitzt Ackermann zwischen seinen Freunden. Als die so über Gott und die Welt palavern, meint einer, dass Ackermann sich so aufführe, als ob er jeden Prominenten persönlich kennen würde. Darauf meint er, dass er selbstverständlich mit jedem wichtigen Promi sogar perdu sei. Und so ging es hin und her, und dann wettet Ackermann mit seinen Freunden um einen Kasten Bier, dass er mit drei Promis, welche die Freunde in Folge nennen mögen tatsächlich befreundet sei.
Als ersten Promi haben sich die Drei den Sänger Herbert Grönemeyer auserkoren. Naja, da beginnt Ackermann zu zögern. Er wolle ihn nicht stören. Grönemeyer mache gerade eine Tournee und sei da immer schwer in Stress. Ein hämisches Grinsen machte sich breit. Aber dann erscheinen Ackermann und seine Freunde doch bei der Konzerthalle und während sie sich an der Kasse anstellen kommt Herbert Grönemeyer selber vorbei und meint:
"Ackermann! Was soll Das! Du musst doch nicht zahlen. Komm mit deinen Freunden einfach mit mir Backstage rein. Dann können wir uns vor dem Konzert noch etwas unterhalten."
Ackermanns Freunde sind ein wenig überrascht. Nach kurzer Diskussion meinen die dann:
"Ok. Den Grönemeyer kennst du offensichtlich persönlich! Aber den aktuellen Präsidenten der USA wirst du sicher nicht kennen!". Auch hier ist sich Ackermann unsicher. Obama habe doch aktuell soviel Stress wegen des neuen Kabinetts. Und sowieso hat ein Präsident eigtl. nie Zeit. Er kenne noch die ewigen Terminprobleme seiner Vorgänger George W., Bill und George W. An die von Ronald wolle er gar nicht erst denken. Aber als sich dann wieder ein hämisches Grinsen seiner Freunde breitmacht, plant er dann doch ein Treffen mit ihm.
Tatsächlich muss Obama gestehen, dass er eigentlich keine Zeit habe. Aber es stehe demnächst eine Reise nach Deutschland an und er wolle dann seinen Besuch bei Angela Merkel absagen, um seinen alten Freund Ackermann wiederzusehen. Während Ackermanns Freunde noch halb geschockt dieser Meldung verharren, ruft Obama an und meint dann, dass er den Besuch mit Angela Merkel doch nicht so richtig abgesagt habe. Als er es hat absagen wolle, hat sie vorgeschlagen, dass sie sich zu Dritt treffen mögen. Auch sie wolle ihren Freund Acermann dringend wiedersehen.
Damit hatten Ackermanns Freunde dann wirklich nicht gerechnet. Und so überlegten sie einen ganzen Tag, wen Ackermann wohl nicht persönlich kennen könnte. Sie meinten, dass er mit dem Papst wohl nicht perdu sein werde, und so flogen Sie in den Vatikan. Als dort der Papst dann Ackermann sah, rief er aus: "Ackermann! Wie lange ist es her, dass ich dich zuletzt gesehen habe! Komm! Wir haben ja soviel miteinander zu reden." Als Ackermann dann wieder zu seinen Freunden zurückging, stellte er fest, dass seine Freunde nicht mehr in der Lage waren, irgendwas zu sagen. Als sich dann einer wieder gefassen hatte, erlärte er:
"Das du den Papst kennst, hat uns schon nicht mehr allzu sehr verwundert. Aber dann kam da ein Fremder und fragte: 'Wisst ihr, wer der Herr mit dem seltsamen Hut und dem komischen Stab neben Ackermann ist?'"
Benutzeravatar
Tigerle
Ordenskrieger
Ordenskrieger
 
Beiträge: 338
Registriert: Do 19 Jul, 2007 13:14
Heldenname: Ian Tigerle

Mal zum ablachen

Beitragvon Xondorax » Mi 03 Dez, 2008 10:32

Eine Frau sitzt im Flugzeug neben einem Pfarrer.
"Vater", sagt sie, "darf ich Sie um einen Gefallen bitten?"
"Gerne, wenn ich kann, meine Tochter."
"Also wissen Sie, ich habe mir einen sehr teuren und ganz besonders guten Rasierapparat für Damen gekauft, der ist aber noch ganz neu und jetzt fürchte ich, dass ich beim Zoll einen Haufen Abgaben dafür zahlen muss. Könnten Sie ihn vielleicht unter ihrer Soutane verstecken?"
"Das kann ich schon, meine Tochter, das Problem ist nur: ich kann nicht lügen aber geben sie das Gerät her, es wird mir schon etwas einfallen."
Na ja, denkt sich die Frau, irgendwie wird das schon klappen und sie gibt ihm den Rasierer. Am Flughafen fragt der Zollbeamte den Pfarrer, ob er etwas zu verzollen hat.
"Vom Kopf bis zur Mitte nichts zu verzollen, mein Sohn!", versichert der Pfarrer.
Etwas erstaunt fragt der Zollbeamte: "Und von der Mitte abwärts?"
"Da unten", sagt der Pfarrer, "habe ich ein Gerät für Damen, das noch nie benutzt wurde."
Der Zollbeamte lacht schallend und ruft: "Der Nächste bitte..."
Benutzeravatar
Xondorax
Heiliger
Heiliger
 
Beiträge: 6554
Registriert: Fr 11 Apr, 2008 21:19
Heldenname: Lawister, der Windwolf

Nächste

Zurück zu off topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste