Reich: Großsultanat Emreia

Moderator: A-Team

Re: Reich: Großsultanat Emreia

Beitragvon Kuo » So 25 Okt, 2020 10:26

Chufur El Agirot - Imperiale Bank

Die Imperiale Bank in Chufur El Agirot ist ein großzügigesGebäude aus lichtem Stein. Im Inneren ist angenehm kühl, obwohl die Bank stets gut besucht ist. Während du in der lichtdurchfluteten Haupthalle am Schalter anstehst, beobachtest du das Treiben im Nebenraum, in dem an mehreren hölzernen Tischen gut gekleidete Besucher und Bankangestellte bei Tee zusammensitzen und diskutieren. Du stellst dir vor, wie hier gerade neue Geschäfte eingefädelt und neuer Expeditionen, die es zu finanzieren gilt, besprochen werden.
Kuo
Abenteurer
Abenteurer
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 18 Mai, 2020 17:16
Heldenname: Kuo

Re: Reich: Großsultanat Emreia

Beitragvon Aigolf » So 25 Okt, 2020 10:31

Aigolf hat geschrieben:Folgende Miniprojekt für Emreia .

Wir suchen Ingame Beschreibungen für folgende Orte für ihre Banken


Iskandera El Thieben = Imperiale Bankund Vellhafener Bank
Bur Katak = Imperiale Bank
Chufur El Agirot = Imperiale Bank
Suwais =Imperiale Bank

Die Links sind da um den Flair der Orte auch an die Bankniederlassungen zu übertragen,
Bitte nicht im Wiki Eintragen.


Bleibt nur noch die Zweigniederlassung der Vellhafener Bank in Iskandera . :Applaus:
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11797
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Reich: Großsultanat Emreia

Beitragvon Kekse » So 25 Okt, 2020 13:45

Aigolf hat geschrieben:Bur Katak - Imperiale Bank

Die imperiale Bank in Bur Katak scheint auf dem ersten Blick eher schlicht gehalten zu sein. Einige der dort ausgestellten, der Ambiente dienlichen Bilder und der in goldenen Schriften geschriebene Hinweis, dass es sich um eine Niederlassung der imperialen Bank handelt, werten den schlichten Eindruck der hier herrscht, etwas auf. Das Gebäude ist drei Stockwerke hoch und damit weitaus größer als alle Zweigniederlassungen in Emreia. Ein sehr geräumiger Warte- und Sitzplatz ist mit einigen abajaidischen und imperialen Besonderheiten ausgeschmückt, die den dort wartenden Kunden ihre Wartezeit mit kleinen Leckereien und Getränken so angenehm wie möglich zu gestalten.


Kleine Korrekturen :Jupp:
Helfe gerne bei der Erstellung von ZB und hinterlasse noch viel lieber meine Unterschrift zur Abnahme im Wiki!
Kekse
Ritter
Ritter
 
Beiträge: 610
Registriert: Mi 02 Sep, 2015 01:03
Heldenname: Iain Macfarland

Re: Reich: Großsultanat Emreia

Beitragvon Aigolf » So 25 Okt, 2020 14:29

Iskandera (El Thieben) - Imperiale Handelsbank

Diese Zweigstelle der imperialen Handelsbank ist zwar durchaus ansehnlich, insbesondere die von zwei massiven Marmorsäulen eingerahmte reicht verzierte rießige Tür aus edlem, dunklem Holz, braucht sich selbst in einer Nobelgegend wie dieser nicht zu verstecken.

Das Gebäude ist allerdings nicht besonders groß und wenn man durch den edlen Eingang eintritt, findet man nur einen einzigen Schalter in der kleinen Bankhalle.

Selten stehen an diesem mehr als einige ausländische Würdenträger oder Händlerinnen an.

Wie auch die Konkurrenz der Banca d'Aurecciani hat man damit zu kämpfen, dass die reiche Bevölkerung dieses Viertels lieber auf die eigenen Schatzkammern als eine Bank vertraut. Ausgerechnet hier keine zumindest von Außen ansehnliche Filiale zu unterhalten, will man sich allerdings auch nicht erlauben.


Imperiale Handelsbank - Suwais

In Suwais hat bekanntlich alles seine Ordnung und so wurde auch der imperialen Handelsbank schon vor vielen Jahren ein leerstehendes Gebäude zugewiesen, dass aus Sicht der Garde angemessen erschien. Dies führte dazu, dass diese Niederlassung der Bank vermutlich als einzige über einen hohen Turm verfügt, den Vorbesitzer kurz bevor er verschwand, errichten ließ um es der Magierakademie gleich zu tun. Aktuell verwahrt die Bank dort ihr Archiv und bietet bessergestellten Kundinnen und Kunden gerne an, den Ausblick von dort oben zu genießen.


Chufur El Agirot - Imperiale Handelsbank

Die Imperiale Bank in Chufur El Agirot ist ein großzügigesGebäude aus lichtem Stein. Im Inneren ist angenehm kühl, obwohl die Bank stets gut besucht ist. Während du in der lichtdurchfluteten Haupthalle am Schalter anstehst, beobachtest du das Treiben im Nebenraum, in dem an mehreren hölzernen Tischen gut gekleidete Besucher und Bankangestellte bei Tee zusammensitzen und diskutieren. Du stellst dir vor, wie hier gerade neue Geschäfte eingefädelt und neuer Expeditionen, die es zu finanzieren gilt, besprochen werden.


Bur Katak - Imperiale Handelsbank

Die imperiale Bank in Bur Katak scheint auf dem ersten Blick eher schlicht gehalten zu sein. Einige der dort ausgestellten, der Ambiente dienlichen Bilder und der in goldenen Schriften geschriebene Hinweis, dass es sich um eine Niederlassung der imperialen Bank handelt, werten den schlichten Eindruck der hier herrscht, etwas auf. Das Gebäude ist drei Stockwerke hoch und damit weitaus größer als alle Zweigniederlassungen in Emreia. Ein sehr geräumiger Warte- und Sitzplatz ist mit einigen abajaidischen und imperialen Besonderheiten ausgeschmückt, die den dort wartenden Kunden ihre Wartezeit mit kleinen Leckereien und Getränken so angenehm wie möglich zu gestalten.


Fehlt noch Iskandera(El Thieben) Vellhafener Bank
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11797
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Reich: Großsultanat Emreia

Beitragvon Aigolf » Sa 31 Okt, 2020 00:00

Iskandera (El Thieben) - Imperiale Handelsbank

Diese Zweigstelle der imperialen Handelsbank ist zwar durchaus ansehnlich, insbesondere die von zwei massiven Marmorsäulen eingerahmte reicht verzierte rießige Tür aus edlem, dunklem Holz, braucht sich selbst in einer Nobelgegend wie dieser nicht zu verstecken.

Das Gebäude ist allerdings nicht besonders groß und wenn man durch den edlen Eingang eintritt, findet man nur einen einzigen Schalter in der kleinen Bankhalle.

Selten stehen an diesem mehr als einige ausländische Würdenträger oder Händlerinnen an.

Wie auch die Konkurrenz der Banca d'Aurecciani hat man damit zu kämpfen, dass die reiche Bevölkerung dieses Viertels lieber auf die eigenen Schatzkammern als eine Bank vertraut. Ausgerechnet hier keine zumindest von Außen ansehnliche Filiale zu unterhalten, will man sich allerdings auch nicht erlauben.


Imperiale Handelsbank - Suwais

In Suwais hat bekanntlich alles seine Ordnung und so wurde auch der imperialen Handelsbank schon vor vielen Jahren ein leerstehendes Gebäude zugewiesen, dass aus Sicht der Garde angemessen erschien. Dies führte dazu, dass diese Niederlassung der Bank vermutlich als einzige über einen hohen Turm verfügt, den Vorbesitzer kurz bevor er verschwand, errichten ließ um es der Magierakademie gleich zu tun. Aktuell verwahrt die Bank dort ihr Archiv und bietet bessergestellten Kundinnen und Kunden gerne an, den Ausblick von dort oben zu genießen.


Chufur El Agirot - Imperiale Handelsbank

Die Imperiale Bank in Chufur El Agirot ist ein großzügiges Gebäude aus lichtem Stein. Im Inneren ist angenehm kühl, obwohl die Bank stets gut besucht ist. Während du in der lichtdurchfluteten Haupthalle am Schalter anstehst, beobachtest du das Treiben im Nebenraum, in dem an mehreren hölzernen Tischen gut gekleidete Besucher und Bankangestellte bei Tee zusammensitzen und diskutieren. Du stellst dir vor, wie hier gerade neue Geschäfte eingefädelt und neuer Expeditionen, die es zu finanzieren gilt, besprochen werden.


Bur Katak - Imperiale Handelsbank

Die imperiale Bank in Bur Katak scheint auf dem ersten Blick eher schlicht gehalten zu sein. Einige der dort ausgestellten, der Ambiente dienlichen Bilder und der in goldenen Schriften geschriebene Hinweis, dass es sich um eine Niederlassung der imperialen Bank handelt, werten den schlichten Eindruck der hier herrscht, etwas auf. Das Gebäude ist drei Stockwerke hoch und damit weitaus größer als alle Zweigniederlassungen in Emreia. Ein sehr geräumiger Warte- und Sitzplatz ist mit einigen abajaidischen und imperialen Besonderheiten ausgeschmückt, die den dort wartenden Kunden ihre Wartezeit mit kleinen Leckereien und Getränken so angenehm wie möglich zu gestalten.


Iskandera] (El Thieben) Vellhafener Bank

Die Vellhafener Bank in El Thieben hat zwar eine ansehnliche Fassade wie die hießige Konkurrenten vorort , aber sie besticht viel mehr mit ihren fein ausgearbeiteten abajaidischen Schriftzeichen am Eingang, die mit ihrem Gelbton auf dem Weißen Hintergrund quasi ins Auge fällt. Das innere der Bank ist aber etwas dezenter gehalten , wo auch nur zwei Schalter zu sehen sind . Die Kundenströme hier halten sich auch sehr in grenzen so das man nicht wirklich lange warten muss um seine Geschäfte am Schalter abzuwickeln.


Emreia Lagerhäuser
Iskandera Bur El Benu
Bur Katak
Bur Milmak
Wadi El Muluk
Es Salam
Chufu-Netjeru
Chufur El Agirot



So das ist nun Final ,kurz mal drüberschauen und dann das ok geben für Einbau, wenn es passt
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11797
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Reich: Großsultanat Emreia

Beitragvon Aigolf » Fr 13 Nov, 2020 19:09

Aigolf hat geschrieben:Iskandera (El Thieben) - Imperiale Handelsbank

Diese Zweigstelle der imperialen Handelsbank ist zwar durchaus ansehnlich, insbesondere die von zwei massiven Marmorsäulen eingerahmte reicht verzierte rießige Tür aus edlem, dunklem Holz, braucht sich selbst in einer Nobelgegend wie dieser nicht zu verstecken.

Das Gebäude ist allerdings nicht besonders groß und wenn man durch den edlen Eingang eintritt, findet man nur einen einzigen Schalter in der kleinen Bankhalle.

Selten stehen an diesem mehr als einige ausländische Würdenträger oder Händlerinnen an.

Wie auch die Konkurrenz der Banca d'Aurecciani hat man damit zu kämpfen, dass die reiche Bevölkerung dieses Viertels lieber auf die eigenen Schatzkammern als eine Bank vertraut. Ausgerechnet hier keine zumindest von Außen ansehnliche Filiale zu unterhalten, will man sich allerdings auch nicht erlauben.


Imperiale Handelsbank - Suwais

In Suwais hat bekanntlich alles seine Ordnung und so wurde auch der imperialen Handelsbank schon vor vielen Jahren ein leerstehendes Gebäude zugewiesen, dass aus Sicht der Garde angemessen erschien. Dies führte dazu, dass diese Niederlassung der Bank vermutlich als einzige über einen hohen Turm verfügt, den Vorbesitzer kurz bevor er verschwand, errichten ließ um es der Magierakademie gleich zu tun. Aktuell verwahrt die Bank dort ihr Archiv und bietet bessergestellten Kundinnen und Kunden gerne an, den Ausblick von dort oben zu genießen.


Chufur El Agirot - Imperiale Handelsbank

Die Imperiale Bank in Chufur El Agirot ist ein großzügiges Gebäude aus lichtem Stein. Im Inneren ist angenehm kühl, obwohl die Bank stets gut besucht ist. Während du in der lichtdurchfluteten Haupthalle am Schalter anstehst, beobachtest du das Treiben im Nebenraum, in dem an mehreren hölzernen Tischen gut gekleidete Besucher und Bankangestellte bei Tee zusammensitzen und diskutieren. Du stellst dir vor, wie hier gerade neue Geschäfte eingefädelt und neuer Expeditionen, die es zu finanzieren gilt, besprochen werden.


Bur Katak - Imperiale Handelsbank

Die imperiale Bank in Bur Katak scheint auf dem ersten Blick eher schlicht gehalten zu sein. Einige der dort ausgestellten, der Ambiente dienlichen Bilder und der in goldenen Schriften geschriebene Hinweis, dass es sich um eine Niederlassung der imperialen Bank handelt, werten den schlichten Eindruck der hier herrscht, etwas auf. Das Gebäude ist drei Stockwerke hoch und damit weitaus größer als alle Zweigniederlassungen in Emreia. Ein sehr geräumiger Warte- und Sitzplatz ist mit einigen abajaidischen und imperialen Besonderheiten ausgeschmückt, die den dort wartenden Kunden ihre Wartezeit mit kleinen Leckereien und Getränken so angenehm wie möglich zu gestalten.


Iskandera] (El Thieben) Vellhafener Bank

Die Vellhafener Bank in El Thieben hat zwar eine ansehnliche Fassade wie die hießige Konkurrenten vorort , aber sie besticht viel mehr mit ihren fein ausgearbeiteten abajaidischen Schriftzeichen am Eingang, die mit ihrem Gelbton auf dem Weißen Hintergrund quasi ins Auge fällt. Das innere der Bank ist aber etwas dezenter gehalten , wo auch nur zwei Schalter zu sehen sind . Die Kundenströme hier halten sich auch sehr in grenzen so das man nicht wirklich lange warten muss um seine Geschäfte am Schalter abzuwickeln.


Emreia Lagerhäuser
Iskandera Bur El Benu
Bur Katak
Bur Milmak
Wadi El Muluk
Es Salam
Chufu-Netjeru
Chufur El Agirot



So das ist nun Final ,kurz mal drüberschauen und dann das ok geben für Einbau, wenn es passt


So das ganze kann mal so langsam ins Spiel ihren Weg bekommen , bisher gab es keine Einwände mehr und wäre damit nun fertig zum Einbau.
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11797
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Reich: Großsultanat Emreia

Beitragvon Tommek » Do 19 Nov, 2020 20:00

Asilandir hat geschrieben:Außerdem heißt die Universität in der Stadtansicht einfach nur "Universität" statt des eigentlichen Namens. Dies scheint ein genereller Bug aller Kampfschulen und Lehranstalten rund um den Chufu zu sein.


@Aigolf, kannst du hier noch etwas nachliefern? Vielleicht eine Liste mit ein paar passenden Namen. Das ist mir auch schon aufgefallen.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7526
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Reich: Großsultanat Emreia

Beitragvon Aigolf » Do 19 Nov, 2020 20:09

Tommek hat geschrieben:
Asilandir hat geschrieben:Außerdem heißt die Universität in der Stadtansicht einfach nur "Universität" statt des eigentlichen Namens. Dies scheint ein genereller Bug aller Kampfschulen und Lehranstalten rund um den Chufu zu sein.


@Aigolf, kannst du hier noch etwas nachliefern? Vielleicht eine Liste mit ein paar passenden Namen. Das ist mir auch schon aufgefallen.


Ich schau mir das die Tage an , werde dann passende Namen hier auflisten
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11797
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Reich: Großsultanat Emreia

Beitragvon Asilandir » Fr 20 Nov, 2020 19:44

Tatsächlich haben die Gebäude eigene Namen und nach einigem Herumlaufen kann ich auch bestätigen, dass das nicht bei _allen_ Städten auftritt, nur bei manchen. Üblicherweise sieht man den Namen der Lehranstalten ja schon in der Stadtansicht, wenn ich den Reiter "Kampfschulen & Lehranstalten" öffne; dort jedoch stehen die Gebäude dann als "Universität (Universität)" oder "Lehrmeister (Lehrmeister)". Erst, wenn man auf das Gebäude klickt und in die Auswahl der Lehren kommt, wird der richtige Name angezeigt. Es handelt sich also einfach nur um ein Anzeigeproblem.
Asilandir
Herold
Herold
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 01 Sep, 2008 20:38
Heldenname: Haldur Eriksson
Mitglied bei: ---

Re: Reich: Großsultanat Emreia

Beitragvon Tommek » Fr 20 Nov, 2020 19:54

Dann sind da der Name der Schule und der "Kurzname" vertauscht. Das kriege ich auch in der DB schnell korrigiert dann.

@Aigolf, bitte wieder in einer Woche erinnern falls ich es bis dahin vergesse :XD:
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7526
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Reich: Großsultanat Emreia

Beitragvon Aigolf » Fr 20 Nov, 2020 20:39

Lol wurden also falsch gesetzt also gut, ich klopfe bei dir dann an in einer Woche Tommek.
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11797
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Vorherige

Zurück zu Südkontinent: Emreia, Emirate, Sawajiden



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron