Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Für alle Käferchen... Manchmal schaut hier auch ein Irrwisch vorbei.

Moderatoren: Ratsgruppe Programmierer, A-Team

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Asilandir » Di 06 Okt, 2020 18:10

Lehrer Majuhad Hamesh in Safira

Alter Text
Ein ehemaliger Späher der Grenzpatroullien, der seine Fertigkeiten gegen klingende Münze an seine Schüler vermittelt.


Neuer Text
Ein ehemaliger Späher der Grenzpatrouillen, der seine Fertigkeiten gegen klingende Münze an seine Schüler vermittelt.


Erledigt, Tommek
Asilandir
Herold
Herold
 
Beiträge: 102
Registriert: Mo 01 Sep, 2008 20:38
Heldenname: Haldur Eriksson
Mitglied bei: ---

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Asilandir » Di 06 Okt, 2020 19:32

Die Kampfschule in El Bachan heißt "Fadia´s Kampfschule", sie sollte eher "Fadia's Kampfschule" oder gleich "Fadias Kampfschule" heißen - wahrscheinlich ist letzteres gemeint.

Erledigt, Tommek
Asilandir
Herold
Herold
 
Beiträge: 102
Registriert: Mo 01 Sep, 2008 20:38
Heldenname: Haldur Eriksson
Mitglied bei: ---

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Aigolf » Di 06 Okt, 2020 22:25

Dann erstere Asilandir
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber.
Flüchtig wie Träume und Schatten,unberechenbar wie der Tau und der Blitz,so ist das Leben
Weltenbauer Südkontinent
Benutzeravatar
Aigolf
Globaler Kanzler Süd
Globaler Kanzler Süd
 
Beiträge: 11767
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 18:38
Wohnort: Witten
Heldenname: Gorian von Norbrak
Mitglied bei: Die Hände des Schicksals

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Asilandir » Do 08 Okt, 2020 21:09

Beschreibung der Stadt Oru'Lachem

Alter Text
Oru'Lachem ist eine sehr verwinkelte Stadt mit vielen kleinen Gassen und ohne klar erkennbaren Grundriss - eben gewachsen mit den Jahren. Entwickelt hatte sich alles aus dem Fischerhafen, der aufgrund des Fischreichtums der hiesigen Küstengewässer von den ersten sesshaften Abajaiden gegründet worden war. Dies ist somit auch gleichzeitig die einzige größere Stadt, die nicht auf auretianische Siedler zurück geht. Herzstück der Stadt ist der zentrale Marktplatz, auf dem ab Sonnenuntergang das Leben pulsiert: Allseits erklingt Musik, Künstler und Tänzer zeigen ihre Darbietungen und der Nachtmarkt lädt zum Feilschen und Kaufen ein.


Neuer Text
Oru'Lachem ist eine sehr verwinkelte Stadt mit vielen kleinen Gassen und ohne klar erkennbaren Grundriss – eben gewachsen mit den Jahren. Entwickelt hatte sich alles aus dem Fischerhafen, der aufgrund des Fischreichtums der hiesigen Küstengewässer von den ersten sesshaften Abajaiden gegründet worden war. Dies ist somit auch gleichzeitig die einzige größere Stadt, die nicht auf auretianische Siedler zurückgeht. Herzstück der Stadt ist der zentrale Marktplatz, auf dem ab Sonnenuntergang das Leben pulsiert: Allseits erklingt Musik, Künstler und Tänzer zeigen ihre Darbietungen und der Nachtmarkt lädt zum Feilschen und Kaufen ein.
Asilandir
Herold
Herold
 
Beiträge: 102
Registriert: Mo 01 Sep, 2008 20:38
Heldenname: Haldur Eriksson
Mitglied bei: ---

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon fourD » Fr 09 Okt, 2020 13:49

Ich weiß nicht genau, ob das hier richtig ist, aber:

Der Hafen von Mina al Mahadi hat keine Reisemöglichkeit


EDIT: Weg nach Iskandera eingefügt, Tommek
fourD
Landstreicher
Landstreicher
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 23 Dez, 2014 16:23
Heldenname: Niniveh

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Asilandir » Di 13 Okt, 2020 21:21

Beschreibung der Stadt El'Harham

Aktueller Text
El'Harham ist die Wiege der Kunst der Teppichweberei. Diese Zunft hat hier einen dem entsprechenden Stellenwert in der Wirtschaft der Stadt. Sie ist eine kleine aber schmucke Stadt, die sich mit vielen Teppichen und etwas Fischerei ihren Unterhalt sichert. Ansonsten ist die Stadt, typisch abajaidisch, temperamentvoll, laut und fröhlich. Exotische Klänge und zauberhafte Düfte prägen die Luft in El'Harham. Auf dem Marktplatz steht zum Andenken an die Befreiung von der auretianischen Herrschaft die überlebensgroße Statue des Anführers der Aufstände, Mavli El'Harham, zu dessen Ehre die Stadt neu benannt wur


Neuer Text
El'Harham ist die Wiege der Kunst der Teppichweberei. Diese Zunft hat hier einen entsprechenden Stellenwert in der Wirtschaft der Stadt. Sie ist eine kleine, aber schmucke Stadt, die sich mit vielen Teppichen und etwas Fischerei ihren Unterhalt sichert. Ansonsten ist die Stadt, typisch abajaidisch, temperamentvoll, laut und fröhlich. Exotische Klänge und zauberhafte Düfte prägen die Luft in El'Harham. Auf dem Marktplatz steht zum Andenken an die Befreiung von der auretianischen Herrschaft die überlebensgroße Statue des Anführers der Aufstände, Mavli El'Harham, zu dessen Ehre die Stadt neu benannt wur


Der Text endet abrupt, und ich weiß nicht, was dahinter eigentlich noch stehen sollte.
Asilandir
Herold
Herold
 
Beiträge: 102
Registriert: Mo 01 Sep, 2008 20:38
Heldenname: Haldur Eriksson
Mitglied bei: ---

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Pyromaniac » Di 13 Okt, 2020 21:30

wurde
Pyromaniac
Hauptmann
Hauptmann
 
Beiträge: 1310
Registriert: Di 24 Mai, 2011 10:34
Heldenname: Ixliton, Orlan und Odette

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Tommek » Mi 14 Okt, 2020 12:07

Korrigiert.
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7467
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Asilandir » Do 15 Okt, 2020 21:20

Beschreibung der Stadt Bur Katak

Aktueller Text
Bur Katak ist nach Iskandera die zweitgrößte Stadt des gesamten Sultanats. Aufgrund seiner hervorragenden Lage am Westufer des Chufudeltas genießt es bereits seit langer Zeit einen hervorragenden Ruf als Hafen- und Handelsstadt. Durch die Lage auf einer Landspitze begünstigt, ist der Hafen hervorragend ausgebaut und bietet einer Großzahl an Schiffen Platz. Damit jenen auch eine sichere Passage in den Hafen gesichert wird, wurde bereits in Zeiten auretianischer Besetzung des Landes ein Leuchtturm erreicht, welcher bis zum heutigen Tage erhalten wurde.

An den Hafen der Stadt schließen sich große Lagerhallen an, welche in einen teils überdachten, teils freistehenden Markt übergehen. Auf der den Markthallen gegenüber liegenden Seite schließen sich sowohl öffentliche wie auch private Bauten an, welche zwischen einem und drei Stockwerken aufweisen. Die Ordnung der Häuser und der breiten Zugangswege lässt noch die auretianische Handschrift erkennen, welche beim Ausbau der Stadt zum Tragen kam. Blickt man jedoch in neuere Stadtflächen, welche einigen Abstand zum Markt aufweisen, werden die Straßen und Wege mehr zu Gässchen und verwinkelten Gassen.

Ein großzügiger "Park" – zumindest war er früher so angelegt wurden – bildet wie auch zwei kleinere Plätze einen der Lebensmittelpunkte der Bewohner der Stadt und ist mit Palmen geschmückt.

Streift man durch die Straßen und Märkte Bur Kataks, wird man von vielerlei Sprachen begrüßt – Fremde sind hier gern gesehen, denn sie brachten, bringen und beleben den Handel, welcher die Stadt erblühen lässt. Deswegen finden sich auch einige Gasthäuser und Tavernen in der Stadt, welche jedem Reisenden eine Übernachtung gewähren…je nach finanzieller Lage in einem weichen Bett in einem Einzelzimmer oder auch in eher…gewöhnungsbedürftigem Ambiete.


Neuer Text
Bur Katak ist nach Iskandera die zweitgrößte Stadt des gesamten Sultanats. Aufgrund seiner hervorragenden Lage am Westufer des Chufudeltas genießt sie bereits seit langer Zeit einen hervorragenden Ruf als Hafen- und Handelsstadt. Durch die Lage auf einer Landspitze begünstigt ist der Hafen hervorragend ausgebaut und bietet einer Großzahl an Schiffen Platz. Damit jenen auch eine sichere Passage in den Hafen gesichert wird, wurde bereits in Zeiten auretianischer Besetzung des Landes ein Leuchtturm erreicht, welcher bis zum heutigen Tage erhalten wurde.

An den Hafen der Stadt schließen sich große Lagerhallen an, welche in einen teils überdachten, teils freistehenden Markt übergehen. Auf der den Markthallen gegenüberliegenden Seite schließen sich sowohl öffentliche wie auch private Bauten an, welche zwischen einem und drei Stockwerken aufweisen. Die Ordnung der Häuser und die breiten Zugangswege lassen noch die auretianische Handschrift erkennen, welche beim Ausbau der Stadt zum Tragen kam. Blickt man jedoch in neuere Stadtflächen, welche einigen Abstand zum Markt aufweisen, werden die Straßen und Wege mehr zu Gässchen und verwinkelten Gassen.

Ein großzügiger "Park" – zumindest war er früher so angelegt worden – bildet wie auch zwei kleinere Plätze einen der Lebensmittelpunkte der Bewohner der Stadt und ist mit Palmen geschmückt.

Streift man durch die Straßen und Märkte Bur Kataks, wird man in vielerlei Sprachen begrüßt – Fremde sind hier gern gesehen, denn sie brachten, bringen und beleben den Handel, welcher die Stadt erblühen lässt. Deswegen finden sich auch einige Gasthäuser und Tavernen in der Stadt, welche jedem Reisenden eine Übernachtung gewähren ... je nach finanzieller Lage in einem weichen Bett in einem Einzelzimmer oder auch in eher, nunja, gewöhnungsbedürftigem Ambiente.
Asilandir
Herold
Herold
 
Beiträge: 102
Registriert: Mo 01 Sep, 2008 20:38
Heldenname: Haldur Eriksson
Mitglied bei: ---

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Tommek » Do 15 Okt, 2020 23:32

:danke: :behoben:
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7467
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon ICH00X » Fr 16 Okt, 2020 21:46

BUG! Hier liegt ein Fehler vor! Bitte im Forum melden!
Dateianhänge
Bug Kebiralosch.JPG
Bug Kebiralosch.JPG (76.07 KIB) 70-mal betrachtet
ICH00X
Landstreicher
Landstreicher
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 12:43
Wohnort: Magdeburg
Heldenname: Fiona und Morbus

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Tommek » Sa 17 Okt, 2020 00:23

:danke: :behoben:
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7467
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Tynian » So 25 Okt, 2020 13:12

Ich glaube die "Schule der Republik" in Gruheym funktioniert nicht richtig.

Mit Rechtskunde 15 kann ich da immer noch den Anfängerkurs besuchen.
Benutzeravatar
Tynian
Herold
Herold
 
Beiträge: 190
Registriert: Fr 17 Aug, 2007 12:26
Heldenname: Kalten, Garbasch Starkimarm, Quin Trallo

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Tommek » So 25 Okt, 2020 14:32

Da ist eine etwas größere Spanne zu besuchen. Ich habe das einmal deutlicher gemacht wie groß die Spanne ist.

Grüße,
Tommek
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7467
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Sammlung: Fehler Städte, Wege, Karten (in BETA)

Beitragvon Tynian » So 25 Okt, 2020 20:06

Steht deswegen jetzt überall in den Schulen Anfänger bis Fortgeschrittene?

Auf jeden Fall schon mal Danke.
Benutzeravatar
Tynian
Herold
Herold
 
Beiträge: 190
Registriert: Fr 17 Aug, 2007 12:26
Heldenname: Kalten, Garbasch Starkimarm, Quin Trallo

VorherigeNächste

Zurück zu Fehlermeldungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste