Tempelbaukasten

Moderatoren: Ratsgruppe Programmierer, A-Team

Tempelbaukasten

Beitragvon Tommek » Do 28 Jan, 2021 19:29

Moin,

ich hatte Helix schon einmal ganz kurz angesprochen: ich würde gerne ein Grundgerüst für Einzelgott-Tempel haben.
Die bisherigen Tempel bilden ja ein ganzes Pantheon ab und sind mehr oder weniger generisch.

Ziel:
Erstellen eines oder mehrerer leicht abgewandelter Grundgerüste, welches je nach Ort und Gott angepasst werden kann, damit man relativ schnell viele verschiedene Tempel in bestehende oder neue Orte verteilen kann. Und diese dann auch zum jeweiligen Ortshintergrund passen.


Ich denke man könnte damit fast alle Gebiete Antamars bis auf wenige Ausnahmen gut abdecken.

  • Eingangshalle - Fluffbeschreibung, Aussehen, Besucher, Geweihter
  • Aufgaben - Gibt es hier etwas zu tun?
  • Lernen - Fragen zum Gott und den Glauben, was macht den Glauben aus?
  • Spende/Andacht - Der Held kann etwas geben. Gold, vielleicht auch passende Items?
  • Segen erflehen - Temporäre Boni gewährt von dieser Gottheit? Heilung gewährt?
  • Bibliothek - Gib es hier eine kleine Bibliothek. Variiert sicher nach Gottheit und Größe des Tempels, vielleicht ein paar EP zu lernen?

Idee aus dem Chat: Spende von gefüllten Brotbeuteln? (häufig gefunden auf Reisen und schlecht zu verkaufen weil gefüllt)

Wie wäre es wir Globale Variablen gebunden an Held und "Urgott" nutzen für die Reputation zur jeweiligen Gottheit? Dem Gott ist es egal ob er als Licia, Lika, Licayis, Vitandr oder was auch immer angebetet wird. Dieses Variablen können wir auch ab und zu (darf nicht zu häufig passieren) in Questen und ZBs nutzen. Einem Tierfreund steht vielleicht einmal ein Bär im Kampf gegen Orks bei...

So könnte man vielleicht auch die östlichen Religionen integrieren, aber bevor wir uns verzetteln, würde ich den Schwerpunkt auf die "klassischen" Tempel legen. Mit diesen haben wir sicherlich weit über 80% abgedeckt. So ein Aiagos-Tempel passt nach Berenhavn, Goragossa und Drakhun, mit jeweils angepassten Ausarbeitungen.

Im Anhang sind zwei verschiedene Aiagos-Tempel wie sie im HKR stehen könnten.

Was fällt euch dazu ein?
Wie machen wir das technisch? (gerade der Aufgaben-Teil könnte recht Variabel werden)
Weitere Ideen?

Grüße,
Tommek
Dateianhänge
Aiagos HKR klein 2.jpg
Aiagos HKR klein 2.jpg (273.22 KIB) 231-mal betrachtet
Aiagos HKR.jpg
Aiagos HKR.jpg (325.01 KIB) 231-mal betrachtet
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7539
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon lordhelix » Do 28 Jan, 2021 20:30

Tempel der Nergasanhänger könnten einen Totenraum haben. Das Wiki sagt zum Beispiel: idealerweise wird der Verstorbene im Nergatempel für drei Tage aufgebahrt.
Daneben bietet Nergas bzw. dessen Priester den Exorzismus an, den man hier dann anbieten könnte.

Andere Götter haben bestimmt auch solche Eigenheiten. Leider habe ich bei den drei aufgerufenen anderen Gottheiten kaum Infos gefunden. Teilweise auch gar keine.

EDIT:

Rheakirche könnte eine Art Kreissaal erhalten - Die Tempelangehörigen sind vielerorts für die Geburten und die Versorgung der jüngsten Bevölkerung zuständig. Die Tempel zu Ehren der Rhea sind Rundbauten.
lordhelix
Ordenskrieger
Ordenskrieger
 
Beiträge: 321
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: Helix

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon Tommek » Do 28 Jan, 2021 21:23

Ja, das ist dann ja Fluff für den jeweiligen Tempel. So wie ich in den einen Tempel einen einfließenden Wasserlauf mit Becken für den Priester gebaut habe. Oder das Boot für die Opfergaben.

Wie machen wir das mit den möglichen Aufgaben? Du hast doch schon etwas für die Diebesgilde gebaut. Kann man das hier wieder verwenden?
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7539
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon lordhelix » Do 28 Jan, 2021 21:56

Kann man, das ist aber nichts anderes als auch die Auftragsbörsen.

Szene 1 - Priester erteilt Aufgabe, die der Held ablehnen kann (Dann entsprechenden Reputationsmalus)
Szene 2 - 10 Auftrag selbst bzw. dessen Szenen.
Endszene im Tempel zur Abgabe.

Ist also ohne großes Gerüst. Die Auftragsszenen können kaum wiederverwendet werden, da sie immer die Beschreibung des spezifischen Auftrags enthalten. Sehe ich als schwierig an. Außerdem habe ich die Aufträge nicht standardisiert.

Technisch könnte ich mir das ähnlich der Rastfunktion vorstellen: Jeder Tempel hat eigene tempelspezifische Aufgaben welche in Unterverzeichnissen liegen. Je nach Tempel könnte dann entsprechend aus einem Pool des jeweiligen Tempels (Verzeichnisses) eine Aufgabe genommen werden.

Generell bräuchte man dafür erst einmal Aufgaben. Ich denke das 10 pro Tempel mindestens ab Start vorhanden sein sollten, für später sollte aber auf 30 aufgestockt werden. Vielleicht über ein Miniprojekt erreichbar.

Ablauf im Spiel ist auch noch eine Frage: Ist IMMER eine Aufgabe vorhanden oder nur in x% der Besuche. Muss der Spieler aktiv fragen oder wird sie angeboten.

Wie umfangreich sollen Aufgaben sein? Nur wie bei den Auftragsbörsen bringe A nach B oder Hole X in ORT ab? Oder sollen es umfangreichere "Questen" sein, die auch mal länger dauern können.
lordhelix
Ordenskrieger
Ordenskrieger
 
Beiträge: 321
Registriert: So 07 Apr, 2019 22:00
Heldenname: Helix

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon Alter Mann » Fr 29 Jan, 2021 14:47

Hmm vielleicht könnte man beim Athostempel ja auch Waffen opfern? bzw. generell bei den jeweiligen Tempeln passende Opfergaben darbringen?
Vielleicht könnte man auch eine Tempellaufbahn einschlagen und dort in den Rängen aufsteigen? Exemplarisch sind solche Laufbahnen ja am beispiel´Athos´ im Wiki gut dargestellt...
Alter Mann
Taugenichts
Taugenichts
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 17 Nov, 2018 00:33
Heldenname: Giacomo Ubertini

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon Tynian » Sa 30 Jan, 2021 12:29

Ich könnte mir gut vorstellen das man, wenn ein Reputationssystem für die Tempel eingeführt wird, man abhängig von der Reputation mehr oder weniger erfolgreich um einen Segen bitten kann. Desto höher die Reputation in so wahrscheinlicher wird ein Segen erteilt.

Was der Segen dann bringt ist abhängig von der Gottheit. Z. b. Athos gibt einen Bonus auf Mut oder das bevorzugte Waffentalent, Rhea Boni auf Heilkunde Talente oder die LE Regeneration, Aiagos auf Seefahrt oder Schwimmen, usw. usf.

Falls Interesse besteht würde ich mal eine Liste mit Segen für alle Götter erstellen und zur Begutachtung posten. Könnte bei der Gelegenheit auch mögliche Opfergaben vorschlagen.
Benutzeravatar
Tynian
Herold
Herold
 
Beiträge: 186
Registriert: Fr 17 Aug, 2007 12:26
Heldenname: Kalten, Garbasch Starkimarm, Quin Trallo

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon Alter Mann » Sa 30 Jan, 2021 12:43

Auch eine Staffelung der Segen wäre ja möglich... Anfangs bei Athos vielleicht + x Punkte auf ein Waffentalent, später dann vielleicht y Punkte darauf und auf Mut oder dergleichen
Alter Mann
Taugenichts
Taugenichts
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 17 Nov, 2018 00:33
Heldenname: Giacomo Ubertini

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon Tommek » Sa 30 Jan, 2021 12:58

Tynian hat geschrieben:...
Falls Interesse besteht würde ich mal eine Liste mit Segen für alle Götter erstellen und zur Begutachtung posten. Könnte bei der Gelegenheit auch mögliche Opfergaben vorschlagen.


Sehr gerne!

:ila:
Benutzeravatar
Tommek
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 7539
Registriert: Mi 17 Mai, 2006 22:40
Wohnort: Eodatia
Heldenname: Alrik Dormwald
Mitglied bei: Orkwacht

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon Der ohne Namen » Sa 30 Jan, 2021 13:50

Aufgaben:

Spoiler:
Dauer 30 IG Tage +1 Reputation

-Tempel fegen: Benötigt(Bt): KO 10 + Reisig-/ Besen

-Fische fangen: Bt: Fischen 10 + Angelhaken mit Schnur/kleines/großes Fischernetz (Erangeltes ist für den Tempel)

-Markthilfe: Bt: Handel 10 + Kutte aus grober Wolle (=Mönchsgewand)

-Gartenarbeit: Bt: Landwirtschaft 10 + Mistgabel/Sense

-Gemüseanbau: Bt: Pflanzenkunde 10 + Spaten/Schaufel/Spitzhacke

-Kuttenausbesserung: Bt: Schneider 10 + Nadel&Faden/Flickwerkzeug


Dauer 30 IG Tage + 3 Reputation

Schriften übersetzen: Bt: Schriftstellerei 15, Theologie 15, Sprachenkunde 15, je nach Ort Schriften: 15

Messweinherstellung: Bt: Alkohol brennen 15, Glaskunst 15, Theologie 15, Feinmechanik 15

Hl. Figuren modellieren: Bt: Steinmetz 15, Feinmechanik 15, Theologie 15, +? Zeichnen 15


Dauer 30 IG Tage + 5 Reputation

Dämonaustreibung: Bt: Okkultismus 20, Theologie 20, Seelenheilung 20, Krankheitsheilung 20, etc. pp

Nicht während Rathaus/Untergrundtätigkeit!


Dauer, Repu und die Anforderungen können variieren, nur so als Denkanstoß für mögliche Aufgaben.
Wer Morgens zerknittert aufsteht, hat den ganzen Tag über Zeit sich zu entfalten!
Der ohne Namen
Landstreicher
Landstreicher
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 25 Nov, 2020 15:27
Heldenname: Wampo von Fauststeinberg
Mitglied bei: ferrum pugnus

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon Alter Mann » Sa 30 Jan, 2021 14:12

Ich könnte es mir mit den Aufgaben so ähnlich vorstellen, oder auch daran angelehnt, wie es z.B. Neonix mit der alten Kaserne gehandhabt hat. Anfangs einfache Aufgaben, die dann aber später auch fordernder werden können. Ja auch einfache Hol-und-Bring-Aufgaben können da kommen
Alter Mann
Taugenichts
Taugenichts
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 17 Nov, 2018 00:33
Heldenname: Giacomo Ubertini

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon Provokateur » Sa 30 Jan, 2021 14:22

Das könnten auch Botengänge zwischen Tempeln sein, auch mit Zeitbegrenzung. Fände ich stimmig.

Gerne auch mit ZB, die nur während solcher Botengänge auftreten...z.B. dämonisches Gezücht, das nicht will, dass der Auftrag zeitgerecht beendet wird.
Da habe ich einige Ideen.
Mein Name ist Hose!

Wer anderen eine Grube gräbt, der ... ist ein Zwerg.
Benutzeravatar
Provokateur
Major
Major
 
Beiträge: 2618
Registriert: Do 13 Nov, 2008 12:21
Heldenname: Gureld Hjallssen Feuerbart

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon Alter Mann » Sa 30 Jan, 2021 15:08

Noch mal zu den Segen. Könnt mir vorstellen, dass es einen einfachen Segen für jeden gibt. Z.B. für eine Opfergabe. Größere Segnungen aber nur für die Eingeweihten. Wäre das denn allgemein gewünscht? Also dass man sich quasi einem Gott verschreibt und nur dort dann mehr bekommt, während man bei anderen Göttern nur die einfache Variante erhält?
Alter Mann
Taugenichts
Taugenichts
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 17 Nov, 2018 00:33
Heldenname: Giacomo Ubertini

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon knuddel » Sa 30 Jan, 2021 21:05

Habe mir einige Zeit überlegt wie man denn die Tempel und deren Funktionen möglichst realistisch und auch schlüssig einbauen kann. Hier nun meine Ideen :

Welche Gottheiten kann man anbeten ?
Ungeweiht
hier kann man allen Gottheiten huldigen
Geweiht
hier man nur den Gottheiten huldigen denen der Ort geweiht wurde, dies können auch mehrere sein

Wer darf den Ort betreten ?
Alle
jedem steht der Ort offen
Gläubige
man muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen (Gottheit, Rasse, Volk, Geschlecht, Gläubigkeit)
Anhänger
man hat seinen Glauben unter Beweis gestellt

Art des Gotteshauses
klein
ein Baum, ein Menhir, eine Statue, ein Teich
normal
ein Dolmen, ein Hain, ein See, ein Haus
gross
Hauptsitz, ein Steinkreis, ein Wald, Heiligtum

Art der Dienste
überall
beten, opfern
Priester der Gottheit
Botengänge, Gottesdienst
Oberpriester der Gottheit
Aufträge
Oberhaupt der Gottheit
besondere Aufträge

Gottheiten
Vorlieben
Der Ort an dem man der Gottheit huldigt, dessen Aussehen und Aufbau, die Art des Opfers, und die Aufträge die man in dessen Namen macht sollte der jeweiligen Gottheit entsprechen.

Gottheiten unter sich
gut
kommen gut miteinander aus, man kann auch die andere Gottheit huldigen
dulden
akzeptiert es wenn man auch eine andere Gottheit huldigt
schlecht
können sich nicht wirklich leiden, können sogar Krieg gegeneinander führen

Segen der Gottheiten
kleine
Opfer / beten – zeitliche Boni auf Fertigkeiten die der Gottheit zugeordnet werden
normale
Botengänge, Aufträge – längere oder höhere zeitliche Boni auf Fertigkeiten die der Gottheit zugeordnet werden
grosse
besondere Aufträge – man erhält Gegenstände die besonders sind, zur Gottheit passen, und einen Boni auf Fertigkeiten geben die der Gottheit zugeordnet sind
knuddel
Nichtswürdiger
Nichtswürdiger
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 02 Jan, 2021 19:07
Heldenname: Belina Flinkfuss

Re: Tempelbaukasten

Beitragvon Tynian » So 31 Jan, 2021 15:08

Ich hab bis jetzt Ideen für die Götter des HKR, Orks und Zwerge aufgeschrieben.

HKR:

Iatan

Boni: Rechtskunde, Verhören, Überzeugen, Politik, Bürokratie.

Opfergaben: Noch keine Idee.

Rhea

Boni: LE-Regeneration, Pflanzenkunde, Tierkunde.

Opfergaben: Noch keine Ideen

Lhaja

Boni: Heilkunde Wunden, Krankheiten und Gift, Kochen, Kräuter sammeln.

Opfergaben: Kräuter, Verbände, Nahrung

Pares

Boni: Architektur, Glaskunst, Lederarbeiten, Schneidern, Töpfern, Webkunst.

Opfergaben: Werkzeuge

Aiagos

Boni: Boote fahren, Seefahrt, Schwimmen, Tauchen, Fischen.

Opfergaben: Fische, Muscheln, Nautisches Werkzeug.

Licia

Magieresistenz, Magietheorie, Archäologie, Historie, Alchimie

Opfergaben: Bücher, Tränke, Alchimistische Zutaten.

Athos

Boni: Bevorzugtes Waffentalent, Kriegskunst, Selbstbeherrschung.

Opfergaben: Waffen, Rüstungen, Schilde.

Nergas

Boni: Theologie, Okkultismus, Selbstbeherrschung, Anatomie.

Opfergaben: Noch keine Idee.

Aphrosia

Boni: Galanterie, Menschenkenntnis, Diplomatie, Winzer

Opfergaben: Wein, Rosen.

Aloana

Boni: Verführen, Zechen, Spiele

Opfergaben: Alkoholische Getränke, Jungfernfreund, Würfel, Kartenspiele.

Krähenmann

Schleichen, Verstecken, Schlösser öffnen, Stehlen, Verbergen.

Opfergaben: Schmuck, Edelsteine.

Orks

Bruuta

Boni: Bergbau, Hüttenkunde, Schmieden, Heilkunde Wunden, Krankheit und Gift.

Opfergaben: Erze, Heilkräuter, Metalle.

Nyn-Kaar

Boni: Bevorzugtes Waffentalent, Pirschjagd, Ansitzjagd, Bogen, Wurfspeer, Fallen stellen, Spuren lesen.

Opfergaben: Felle, Waffen, Fleisch.

Zwerge

Xolgorasch

Boni: Schmieden, Bergbau, Metallguss, Hüttenkunde

Opfergaben: Erz, Metalle, Schmiedewerkzeug.

Umor

Boni: Mechanik, Feinmechanik, Armbruster, Steinmetz, Steinschneider

Opfergaben: Werkzeuge.

Ist ein erster Entwurf. Kann leider nur am Handy arbeiten, deswegen grade nicht besser möglich.

Schaue mal ob ich nächste Woche an der Arbeit eine Datei in Word oder Excel anlegen kann.
Benutzeravatar
Tynian
Herold
Herold
 
Beiträge: 186
Registriert: Fr 17 Aug, 2007 12:26
Heldenname: Kalten, Garbasch Starkimarm, Quin Trallo


Zurück zu Questbaukasten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste